Hortensien im Garten - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Hortensien im Garten

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 9:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jul, 2007 14:02
Hallo Jutta,
bist Du sicher, daß das an der Kälte liegt? Ich wohne sogar in 6a und meine Endless Summer hat ohne Probleme geblüht trotz Rückschnitt, meine Schwiegermama hat sogar schon einen riesigen Busch, die ist ungefähr schon 5-6 Jahre und hat hier auch harte Winter erlebt, und blüht jedes Jahr wunderschön sogar ohne Winterschutz oder besondere Pflege.

Liebe Grüße aus "Groß-Sibirien" :wink:

Christine
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 114
Registriert: Di 17 Jul, 2007 14:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jul, 2007 15:12
gibt es nicht unterschiedliche arten?
lt. meiner mutter gibt es hortensien für den außenbereich, und welche, die nur für drin gedacht sind.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 370
Bilder: 8
Registriert: Mo 05 Mär, 2007 18:03
Wohnort: Nähe Magdeburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jul, 2007 19:09
Ich habe meine doch eher umgesetzt :oops: , ich konnte einfach nicht warten. :oops: . Hab sie gaaanz sachte ausgegraben und an nem schattigeren Standort umgesetzt, am nächsten Tag liess sie die Blüten ziemlich traurig hängen :( , dann hab ich die verblühten Blüten abgemacht und siehe da, sie hat sich erholt. =D>
Ich denke, der Standort ist etwas besser, weil er halbschattig ist und dort kann sie jetzt auch bleiben und wachsen, wie es ihr gefällt. Später, wenn sie grösser ist, hat sie dann "oben" Gesellschaft von Rosen und Wein.Ist noch ne ganz kleine, aber ich dachte mir beim Kauf, ich zieh lieber ein Hortensienbaby gross. :-#=
Die anderen haben jetzt auch mehr Platz, ich hatte die blaue ein bissel unglücklich zwischen rosa und weiss ausgepflanzt, das kam mir gleich etwas eng vor. :?

LG Jana
Bilder über Hortensien im Garten von Di 17 Jul, 2007 19:09 Uhr
hortensie.JPG
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jul, 2007 21:39
Hallo Christine,
nein ich bin mir nicht sicher.
Von anderer Seite wurde mir gesagt,
das die Hortensie ein paar Jahre am gleichen Ort sitzen muss bevor sie blüht.
Das mit dem Tipi bauen war einfach eine zusätzliche Maßnahme.
Ich werde im Herbst auch die die bis jetzt im Kübel war auspflanzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 405
Bilder: 39
Registriert: Mi 03 Jan, 2007 19:00
Wohnort: Varel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jul, 2007 22:01
hallo Hortensien-Freunde,

tolle Bilder habt ihr eingestellt.
Ich kenne von Hortensien nicht allzu viel, aber mir hat mal ein Kollege erzählt, das man sie nicht zurückschneiden sollte, da sie sonst im darauf folgenden Jahr keine Blüten ausbilden. Auch die verblühten Blütenstände sollten dran bleiben.
Hortensien sind eigentlich relativ gut winterhart! Wenn man sie im Herbst gut mit Laub abdeckt verfrieren sie auch im Münchener Umland oder auch in Sibirien nicht.
Ich schneide sie deshalb nie und meine blühen jedes Jahr reichlich.

Gruß André
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 9:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 12:08
Das mit dem Abdecken macht eine gute Freundin meiner Schwiegermutter auch. Sie sagte auch, sie wartet immer mit Abschneiden der alten Blüten bzw. Rückschnitt bis mindestens Mai, wenn schon die neuen Blütenansätze erkennbar sind. Meine Schwiegermutter macht in dieser Hinsicht überhaupt nichts und hat einen wunderschönen Busch. Meine habe ich erst letztes Jahr gepflanzt und sie blüht auch heuer wieder sehr intensiv. Ich glaube es kommt auch auf die Sorte an, da ich ja eine Endless Summer habe die auch am diesjährigen und 1-jährigen Holz blühen soll und Rückschnitt verträgt. Erfahrungen mit anderen habe ich dann erst nächstes Jahr :wink: , sofern meine heuer gepflanzten überleben.

Liebe Grüße

Christine
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 15:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 15:22
Hallo,
möglicherweise kommen in puncto Hortensien in naher Zukunft ganz andere "Sorgen" auf uns zu. In einer Gartenzeitschrift stand ein Artikel, in dem es um die Klimaveränderung (heißere Sommer, nassere Winter) ging. Wenn es wirklich so käme, würde es bei uns schwierig Hortensien zu halten.
So muss ich meine Hortensien auch bereits seit zwei bis drei Jahren ständig gießen, da sie sonst total lahm da hängen - aber überlebt haben sie bis jetzt immer...
Gruß Irene
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 9:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 15:44
Da hatte ich bisher Glück, außer letztes Jahr, als ich sie neu gepflanzt hatte, hab ich heuer noch nicht gegossen. Sie steht allerdings sehr halbschattig und in den letzten Wochen gabs sicher keinen Wassermangel außer die letzten paar Tage, aber die hat sie gut überstanden.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 83
Registriert: Mi 18 Jul, 2007 17:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 21:34
hallo
Hortensien sind einfach unglaublich schön- habe sehr viele große Büsche im Norteil meines Gartens. Habe dort auch eine Hortensienzüchtung mit dem Namen " Annabell". Hätte von dieser unglaublichen Pflanze auch eine wunderhübsche Jungpflanze zum Verkauf.
Versuche mal die nächsten Tage ein Bild hier hereinzustellen...
Bei Interesse einfach melden !
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 23:18
so thema hortensien: dann zeig ich euch mal die hortensien meiner mutter, die sie auch jedesmal als geschenk bekam und dann in den garten wanderten!
ich selbst mag ballhortensien eigenltich nicht so, weil sie mir irgendwie viel zu künstlich aussehen, die anderen hortensien sind mir da schon lieber!
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 23:19
so hier auch die fotos dazu! ;-)
Bilder über Hortensien im Garten von Mi 18 Jul, 2007 23:19 Uhr
P7050720_600x600_100KB.jpg
P7050745_600x600_100KB.jpg
P7050746_600x600_100KB.jpg
Zuletzt geändert von belascoh am Mi 18 Jul, 2007 23:45, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 23:31
die blaue ballhortensie is übrigens nur 1 busch, der sich nach allen seiten runtergebogen hatte durch den regen, nur in der mitte stehen noch ein paar blütenlose triebe schön aufrecht1
aber durch das herunterbiegen ergab sich auch eine schöne kombination mit einer edenrose! ;-)
Bilder über Hortensien im Garten von Mi 18 Jul, 2007 23:31 Uhr
P7050785_600x600_100KB.jpg
P7050786_600x600_100KB.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 23:41
Hallo,
habe auch eine Hortensie im Topf, aber im Garten stehen. Obwohl sie eigentlich auf der Schattenseite steht und nur vormittags etwas Sonne abbekommt, sind die Blätter zum größten Teil dunkelrot geworden. Ich vermute, daß sie verbrannt sind. Aber sonst geht es ihr gut. Die Blüten sind zwar bis auf ein paar kleine Reste verblüht, aber so wie ich hier gelesen habe, soll man erst im Frühjahr zurückschneiden. An den Stengeln bilden sich unterhalb der Blüten sowas wie Knospen. Wahrscheinlich werden das die neuen Triebe fürs nächste Jahr.
Oder habt Ihr dazu eine andere Vermutung/Wissen?
Liebe Grüße, Ruth
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Jul, 2007 8:20
Hallo zusammen,

meine Strauch-Hortensie "Annabelle" steht in voller Blüte.
Die Blüte kann eine Größe von fast 30 cm Durchmesser erreichen.

Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 9:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Jul, 2007 19:44
Hallo belascoh,
was ist denn das für eine schöne Tellerhortensie, blüht die immer so blau oder muß man dafür immer mit Hortensiendünger nachhelfen?

Liebe Grüße

Christine
VorherigeNächste

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hortensien von magiccat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

5549

Mi 05 Jul, 2006 6:33

von magiccat Neuester Beitrag

Hortensien von Monny, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

1724

Di 22 Jul, 2008 19:04

von Monny Neuester Beitrag

Hortensien von Nour, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

6120

Mi 14 Apr, 2010 18:17

von contessa Neuester Beitrag

Hortensien-Problem von maxmor, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

5839

Mo 07 Jan, 2008 12:35

von ogalalasioux Neuester Beitrag

Blühpartner zu Hortensien von alcino2, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

30056

Di 26 Feb, 2008 1:35

von Argo Neuester Beitrag

Hortensien - Farbgebung von Rösli, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 27 Antworten

1, 2

27

7259

Do 04 Jun, 2009 11:47

von Linnaea Neuester Beitrag

Schnecken und Hortensien von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

4070

So 28 Jun, 2009 9:53

von Lapismuc Neuester Beitrag

Hortensien schneiden von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3665

Mi 22 Jul, 2009 20:00

von Powerfrau60 Neuester Beitrag

Hortensien Classic von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

10879

Di 10 Aug, 2010 8:20

von Frank Neuester Beitrag

Mehltau (?) auf Hortensien von Mrs-Jingles, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

27325

Mo 18 Okt, 2010 20:00

von Plantsman Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Hortensien im Garten - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hortensien im Garten dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der garten im Preisvergleich noch billiger anbietet.