Himbeere zurückschneiden - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
aussaatwettbewerb

Himbeere zurückschneiden

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 10 Mai, 2007 15:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHimbeere zurückschneidenMi 18 Jul, 2007 13:12
Hallo Freunde!
Nachdem mir hier schon mal geholfen wurde, bitte ich um erneuten Rat:
Meine letztes Jahr gesetzte Himbeere gedeiht ganz gut, aber nun treibt sie neben dem Hauptstamm viele kleine Triebe aus dem Boden-was mache ich mit denen?
Meine Mum meint, diese müssten ab, da die Pflanze zu viel Energie verliert durch das erneute Austreiben, stimmt das so???
LG
petzi
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 13:21
Ich denke, es kommt auf die Sorte an.
Meine Himbeere z. B. trägt nur Beeren an den Ästen vom letzten Jahr. Würde ich nun alle Äste abschneiden, die dieses Jahr treiben, hätte ich nächstes Jahr keine einzige Beere!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 15:05
Hallo Petzi,

Himbeeren müssen/sollten gleich nach der Ernte geschnitten werden. Entfernt werden die abgetragenen Ruten - die erkennst du an der borkigen Rinde. Den diesjährigen Neutrieb dünne ich aus - und zwar so - dass zwischen 8 und 10 Ruten stehen bleiben. Diese tragen nächstes Jahr Früchte.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 482
Registriert: Mi 11 Apr, 2007 10:08
Wohnort: Hoske
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 18 Jul, 2007 15:13
Himbeeren sind Wanderer wenn du die nicht im zaum hältst hast du bald den ganzen Garten voll - Dann kannste in die Ertragsgärtnerei gehen :) so wie Ramona schon sagte die alten weg und die neuen ausdünnen ist das beste was du machen kannst
l.g. Sporti
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 9:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 15:37
Ich hab das Problem, daß ich im Frühjahr nicht mehr erkennen kann, welches die neuen und welches die alten sind. Auch habe ich eine den ganzen Sommer tragende und eine andere. Wird die immertragende auch so geschnitten?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 11:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Jul, 2007 14:02
es werden generell alle alten, abgetragenen Triebe jedes Jahr rausgeschnitten. Man erkennt sie an der borkigen Rinde.

Wir haben eine Doppelbogenlösung. die neuen Ranken wir auf einen Bogen, die alten sind auf dem anderen. Wenn nächstes Jahr die neuen alt sind, ranken wir die dann neuen auf den Bogen, wo letztes Jahr die alten waren. So trägt abwechselnd der Bogen und dann der andere.
Klasse Lösung, nicht?

DAGR :wink: :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 9:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Jul, 2007 19:41
Hallo Dagr,

ich hab auch einen Bogen, hab sie aber alle auf der einen Seite zur anderen ranken, Sollte ich vielleicht auch so machen. Immer wenn ich die alten abschneiden wollte kamen neue triebe mit Blüten und im Frühjahr wußte ich dann gar nicht mehr was welche waren, aber der Tipp ist super, danke!

Liebe Grüße

Christine
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 11:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Jul, 2007 15:52
Hat sich aber ehrlich gesagt hauptsächlich meine Mutter ausgedacht.
Das hilft uns schon seit zwei Jahren beim Pflegen.

DAGR :wink: :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 75
Bilder: 4
Registriert: Fr 01 Jun, 2007 22:55
Wohnort: Upland / Sauerland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Jul, 2007 18:06
Hallo petzi!

ich glaube nicht, dass die neuen Triebe der alten Pflanze die Energie entziehen, da sie selbst anfangen zu wurzeln und sich so "selbständig" machen. Dadurch kann man sie auch gut ausgraben und weiter verpflanzen. oder eine Himbeerenreihe machen, wenn du nur eine hast.

was wir machen, nicht zu hoch erden lassen, die Spitze wir auf der Höhe von ca. 1,60 bis 1,80 entfernt, dadurch bekommt sie mehr Seitenäste und auch mehr ERtrag.

borsik
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7558
Bilder: 51
Registriert: Do 06 Jul, 2006 12:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (4)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragFr 20 Jul, 2007 18:41
Man kann duch die abgeernteten Triebe direkt nach der ernte scabschneiden oder darf man das nicht ?

Gruß Rainer :)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Jul, 2007 19:04
Rainer

man soll sogar direkt nach der Ernte schneiden - lies mal meinen Beitrag etwas weiter oben durch - da habe ich es bereits geschrieben :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 10 Mai, 2007 15:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHimbeere zurückschneidenFr 27 Jul, 2007 15:53
Hallo Ihr Lieben!

Danke für die Antworten!

LG
petzi :D
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 225
Registriert: Fr 05 Aug, 2011 17:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Dez, 2011 18:23
Hallo,

ich habe eine Himbeere noch nicht zurückgeschnitten, da immer noch Beeren dranhingen. Dann vergaß ich sie ein paar Wochen und stehe nun vor der Frage, ob ich sie jetzt noch zurückschneiden soll. Es hängen immer noch einige wenige Beeren dran, die natürlich nicht mehr reifen können.

Wenn es sinnvoll ist, würde ich gerne erst im Frühjahr zurückschneiden, damit sie einen kleinen Beitrag zum "Naturgarten" geben kann. Es waren recht viele Beeren dran in diesem ersten Jahr.

Was soll ich nun tun?

Anbei ein Foto von heute (1. Dezember 2011)
Bilder über Himbeere zurückschneiden von Do 01 Dez, 2011 18:23 Uhr
8 Himbeere_600x600_100KB.jpg
Himbeere noch nciht zurückgeschnitten am 1. Dezember 2011 - bis Ende Oktober habe ich noch geerntet.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Himbeere von rolli0002, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

6927

Di 15 Nov, 2011 18:52

von daylily Neuester Beitrag

Ananas+Himbeere von fleppp3, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 8 Antworten

8

5647

Fr 03 Jun, 2005 3:23

von Gast Neuester Beitrag

Name Gesucht! Himbeere von Grünes Kind, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1573

Mo 09 Jun, 2008 21:02

von Grünes Kind Neuester Beitrag

Krümelfrüchtigkeit Himbeere von Hesperis, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2599

Mi 29 Jul, 2009 14:43

von SchwarzeLilie Neuester Beitrag

Himbeere auf Balkon von Pez, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3479

Do 08 Jul, 2010 12:28

von Pez Neuester Beitrag

Was hat meine Himbeere? von Hexi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5623

Fr 30 Jul, 2010 13:03

von Hexi Neuester Beitrag

Blaubeere und Himbeere von BigMama, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2659

So 01 Apr, 2012 20:42

von BigMama Neuester Beitrag

Himbeere abgebrochen von Hibbi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2487

Do 18 Jul, 2013 8:12

von exotic lover Neuester Beitrag

Himbeere im Blumenkasten von NapsterBVB, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1161

Sa 07 Mai, 2016 20:25

von Rose23611 Neuester Beitrag

Rankgerüst für Himbeere & Brombeere von m_hofmann2001, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 1 Antworten

1

6930

Mo 27 Apr, 2009 22:07

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Himbeere zurückschneiden - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Himbeere zurückschneiden dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zurueckschneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.