Rankende Pflanze für Wohnraum - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Rankende Pflanze für Wohnraum

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: So 26 Mär, 2017 18:46
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRankende Pflanze für WohnraumMo 03 Jul, 2017 23:55
Hallo zusammen,

Ich bin auf der suche nach einer rankenden Pflanze für den Wohnraum. An einem Westfenster mit leichter Südausrichtung würde ich gerne eine Gardinenstange anbringen um dort eine Pflanze um das Fenster ranken zu lassen, gerne auch mit hängenden Trieben. Der Raum wird im Winter mit einem Kachelofen beheizt, das sollte die Pflanze vertragen. Am liebsten wäre mir eine exotische Pflanze die auch Blüten bildet....
Wäre evtl eine Passiflora oder Hoya Art möglich? Sollte ich dabei etwas beachten?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23984
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 102
Blüten: 49525
Schau doch mal hier unter dem Beitrag, vielleicht ist da schon ein Tipp dabei :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1291
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 18:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 56
Blüten: 560
BeitragRe: Rankende Pflanze für WohnraumDi 04 Jul, 2017 16:11
Hi,

wenn die Temperaturschwankungen kontrolliert und Frost ausgeschlossen werden kann, kämen auf jeden Fall verschiedene Hoya in Frage. Allen voran die carnosa ist sehr genügsam und wuchsfreudig. Sie steht bei mir auch an einem Südfenster. Wichtig wäre ein wirklich stabiles Rankgerüst (oder entsprechend stabile Anbindehaken), weil ihre langen Triebe mit den sukkulenten Blättern ordentlich Gewicht erreichen können. Die Carnosa gibt es auch in panaschierten Varianten.
In direkter Sonne bleicht sie jedoch etwas aus, im Sommer müsste sie also etwas schattiert werden.

Passiflora wäre mit Einschränkungen geeignet, viele Arten und Hybriden wollen eine Überwinterung und lieben eine Übersommerung im Freien. Da müsstest du dich mal durch die Pflegeanleitungen wühlen.

Was für Temperaturschwankungen und welche Höchst- und Niedrigsttemperaturen sind denn zu erwarten?
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: So 26 Mär, 2017 18:46
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 05 Jul, 2017 20:44
Hi Silberfisch,

Frost wird es im Wohnraum auf keinen Fall geben ;-) Da ich im Winter meinen Jahresurlaub gerne im warmen verbringe, kann es sein dass in der Wohnung mal einige Wochen so um die 15-17°C herrschen.
Ansonsten wird im Winter mit einem Kachelofen geheizt, dadurch ist mit einer niedrigen Luftfeuchtigkeit zu rechnen. Diese kann ich aber durch besprühen der Pflanze ausgleichen oder?

Alles in allem würde ich sagen Temperaturen von 15-30°C wobei 30 eher eine ausnahme bleiben werden (nur in sehr heißen Sommern)

Die Hoya carnosa sieht sehr interessant aus, und ist auch leicht zu bekommen :-)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1291
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 18:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 56
Blüten: 560
BeitragRe: Rankende Pflanze für WohnraumMi 05 Jul, 2017 20:52
Supi, dass dir die Carnosa direkt gefällt - die ist nämlich wirklich unkompliziert und mag eine kühle Überwinterung sogar - dann blüht sie auch zuverlässig :lol:
Die von dir genannten Temperaturen sind kein Problem.
Geringe Luftfeuchte ist bei ihr auch kein Problem, ich habe hier leider selten mehr als 50%, oft weniger, und das macht ihr selbst ohne Sprühen nichts aus. Aktuell blüht sie.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: So 26 Mär, 2017 18:46
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Rankende Pflanze für WohnraumMi 05 Jul, 2017 21:21
Das hört sich klasse an! Gibt es sonst noch empfehlenswerte Hoya Arten, bzw. welche Passiflora wäre für diesen zweck einsetzbar?

Das Fenster ist relativ groß, ich könnte mir vorstellen von jeder Seite eine Pflanze wachsen lassen, somit habe ich platz für 2 Arten ;-) Eine schöne vorstellung wäre dass die Pflanze um das Fenster herum wächst, und dann hängende Triebe bildet!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1291
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 18:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 56
Blüten: 560
BeitragRe: Rankende Pflanze für WohnraumDo 06 Jul, 2017 15:48
Hoya linearis, bella (blühfreudig), memoria, lacunosa, krohniana, diese fünf wohnen bei mir sommers auf dem Balkon und ziehen erst wieder in die Wohnung, wenn die Temperaturen nachts einstellig werden. Deine Temperaturen wären also kein Problem. Sie sind bis auf die letzten beiden leicht zu bekommen, wuchsfreudig, zusammen sehr unterschiedlich im Laub und Aussehen.
Mit anderen Hoya habe ich keine Erfahrung in Bezug auf kühlere Überwinterungen, aber es gibt viele weitere, die geeignet sein dürften. Mut zum Ausprobieren!

Mit Passiflora kenne ich mich nicht wirklich aus, da muss sich jemand anderes zu Wort melden.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragRe: Rankende Pflanze für WohnraumDo 13 Jul, 2017 22:39
Meiner Erfahrung nach läßt sich keine Passierflora auf Dauer problemlos ganzjährig im Haus am Fenster durchkultivieren. Sie alle benötigen eine kühle Überwinterung in unseren Breitegraden. Bereits Anfang Herbst beginnt das Laub sich zu verfärben und fällt teilweise ab. Das liegt am geringer werdenden Lichtangebot und an den fallenden Temperaturen. Passiflora sind während der Wintermonate auch vermehrt anfälliger für Schädlinge, insbesondere Spinnmilben. Dazu kommt, daß sie jährlich umgetopft werden müssen, was sich wohl nicht ganz einfach gestalten würde mit einer/zwei sich ums Fenster rankenden Pflanzen. Zu beachten wäre auch, daß Passiflora nur am einjährigen Holz blühen.

Mit Hoyas sieht das anders aus. Ich kultiviere seit vielen Jahren diverse Sorten direkt am Fenster (NO und SW) ohne bzw. mit wenig Schattierung. Das erwähnte Ausbleichen hab ich bisher nur an H. pubicalyx und H. lacunosa beobachtet. Die betroffenen Pflanzen müssen aber während des Sommers mit etwa 8 Std. direkter Sonne und entsprechender Hitze zurechtkommen. Im Winter werden die Blätter aber wieder grün. Bei zu großer Hitze stellt die H. lacunosa die Blütenbildung ein, macht aber bei normalen Temperaturen wie gewohnt weiter. Bei der H. lacunosa kann ich mir auch durchaus vorstellen, daß sie nach etwa 2-3 Jahren tatsächlich ein mittleres Fenster umranken kann. Die anderen Hoyas würden wohl länger brauchen. Vor allem, wenn's bissl üppiger aussehen soll ;)
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: So 03 Jan, 2021 10:13
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Rankende Pflanze für WohnraumMo 04 Jan, 2021 16:08
Gutenn Tag:)

Ich kann dir wirklich nur eine Efeutute und Erbsenpflanze als Hängepflanze empfehlen. Beide Pflanzensorten sind relativ pflegeleicht und sehen einfach wunderschön aus. Man kann sie entweder von einem Regalende runterhängen lassen oder in ein schönes Makramé einbinden.

Ich hoffe diese Idee hilft dem ein oder anderem.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 489
Registriert: Di 16 Okt, 2018 21:53
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Rankende Pflanze für WohnraumMi 06 Jan, 2021 22:00
Wie wäre es denn mit einer Vanille? Ok, für Blüten und den Schoten muss man schon das eine oder andere Jährchen warten, aber die Blätter und die Pflanze selbst ist recht dekorativ.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 71
Blüten: 710
BeitragRe: Rankende Pflanze für WohnraumDo 07 Jan, 2021 16:16
Der Thread ist alt … :wink:

LG
Vroni
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 489
Registriert: Di 16 Okt, 2018 21:53
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Rankende Pflanze für WohnraumDo 07 Jan, 2021 18:02
ah, ja, stimmt...ich hatte nur den letzten Beitrag gesehen.

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wer kennt diese schnell rankende Pflanze von gretl, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

4063

Sa 30 Okt, 2010 10:45

von Pflanzen_Fee Neuester Beitrag

Suche blühende,rankende Pflanze für schattige Süd-West-Seite von stefhuvie, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

3413

Sa 04 Mai, 2013 23:45

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Wohnraum im Freien von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

2414

Mo 09 Mär, 2009 7:38

von Frank Neuester Beitrag

Rankende Zimmerpflanze von Dieter Hermann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

6051

Mi 20 Okt, 2010 21:57

von eisenfee Neuester Beitrag

Rankende Zimmerpflanzen, eventuell mit Blüten von Pflanzenfreundin, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

13869

So 29 Apr, 2007 16:18

von nazareno Neuester Beitrag

Rankende Zimmerpflanze: Asparagus falcatus von Dieter Hermann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

6220

Do 15 Dez, 2011 18:04

von Dieter Hermann Neuester Beitrag

Pflanze ähnlich Yucca blüht - Was habe ich für eine Pflanze? von suse73, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

3318

Mo 03 Dez, 2012 8:56

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Welche Pflanze Ist Eure Lieblingst Pflanze??? von D-H, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 18 Antworten

1, 2

18

50133

Mi 21 Feb, 2007 14:08

von D-H Neuester Beitrag

Das ist mal ´ne Pflanze !!!!! von Santarello, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

10061

Sa 17 Mai, 2008 17:11

von Yaksini Neuester Beitrag

Pflanze am TV ?? von Jana, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

6576

Mi 27 Aug, 2008 13:04

von Plantfool Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Rankende Pflanze für Wohnraum - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rankende Pflanze für Wohnraum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wohnraum im Preisvergleich noch billiger anbietet.