Efeu Problem - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Efeu Problem

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3089
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
BeitragRe: Efeu ProblemDo 17 Dez, 2020 23:17
Hmm, woher hast du den Efeu?? Und ist es ein Zimmerefeu?

Für mich sieht es so aus, als hätte er ein massives Lichtproblem.
Probierst du vor dem Gießen, wie feucht die Erde ist?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 71
Blüten: 710
BeitragRe: Efeu ProblemFr 18 Dez, 2020 10:09
Hallo

Der abgestorbene Trieb wird vermutlich einen massiven Wurzelschaden haben, Ursache würde ich also dort suchen. Wenn die Erde jetzt oberflächlich feucht ist, kann ich mir vorstellen, dass der Wurzelbereich reichlich nass ist. Pflanzen nicht regelmässig giessen, sondern nach Bedarf! Dazu Ballenfeuchtigkeit durch Gewicht des Topfes einschätzen. Vorsicht mit Übertöpfen wegen überschüssigem Wasser und mangelhafter Belüftung des Ballens.

Efeu sind nicht für Zimmerhaltung geeignet. Meist stellen sich schnell Spinnmilben ein. Für Zimmerhaltung bieten sich Efeututen an, die auch enorm viel Lichtmangel erdulden können.

Zur Temperatur: Was Menschen meist als kühl bezeichnen, ist für Pflanzen höchstens temperiert. Ist ein ähnliches menschliches Missverständnis wie die Lichteinschätzung. :wink: Grob könnte man sagen: >18 °C warm, 12–18 °C temperiert, 6–12 °C kühl, <6 °C kalt.

LG
Vroni
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1038
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 16:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 16
Blüten: 160
BeitragRe: Efeu ProblemFr 18 Dez, 2020 12:50
GrüneVroni hat geschrieben:Hallo

Dazu Ballenfeuchtigkeit durch Gewicht des Topfes einschätzen.


Oder den Finger ordentlich ins Substrat bohren. Es darf nichts am Finger kleben bleiben. Ich denke auch an zuviel Nässe.

Allerdings habe ich mit Efeu in der Wohnung auch noch keinen Erfolg gehabt. Ich denke daher der steht lieber draußen, auch wenn es druchaus Exemplare in Zimmerhaltung gibt.
Azubi
Azubi
Beiträge: 45
Registriert: So 24 Dez, 2017 18:18
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Efeu ProblemSo 20 Dez, 2020 8:49
Ups, hat ja doch jemand geantwortet.Woher der Efeu ist, weiß ich nicht mehr. Ja ich schaue vorher wie feucht die Erde ist. Vielleicht stelle ich das gießen mal ein, habe vermutlich einmal zuviel gegossen. Schade, aber im Sommer sah er top aus. Da ist es im Schlafzimmer auch immer sehr warm.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1820
Bilder: 30
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 13:27
Wohnort: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragRe: Efeu ProblemSo 20 Dez, 2020 10:41
"Immer sehr warm" ist aber eher für Efeu nicht so gut.
Bei Pflanzen dauert es immer eine Weile, bis sich der Schaden zeigt.
Die vertrockneten Triebe kannst du entfernen. Da kommt nichts mehr. Wenn du unsicher bist schneide sie doch schrittweise zurück. Nach dem ersten Schnitt kontrollierst du, ob an der Schnittfläche etwas grün zu sehen ist. Wenn nicht schneidest du noch ein Stück mehr ab und kontrollierst wieder...
Wenn du unbedingt einen Übertopf verwenden willst hilft vielleicht folgendes:
Leg unten in den Topf was rein, wo du den Pflanztopf draufstellen kannst. Ich benutze dafür die Plastikdeckel von Honiggläsern oder Gemüsebrühe. Die sind etwas höher. Darauf steht der Innentopf. Dann kann ein zuviel an Wasser nach unten in den Übertopf laufen und die Pflanze steht nicht direkt in der Nässe.
Bilder über Efeu Problem von So 20 Dez, 2020 10:41 Uhr
20201220_101238.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1291
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 18:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 56
Blüten: 560
BeitragRe: Efeu ProblemSo 20 Dez, 2020 12:31
Ich glaube, Efeu hat generell ein Problem mit kleinen Wurzelräumen. Im Topf oder im Balkonkasten hatte ich immer wieder Probleme damit (obwohl da von feucht bis trocken und kühl-schattig bis pralle Sommersonne alles dabei war). Ausgepflanzt im Terrarium ging es ihnen dagegen immer hervorragend - und das bei 90% Luftfeuchtigkeit, dauerfeuchtem (aber nicht nassem) Substrat und 24-26°C.

Bekommt er genug Licht? Die Blätter scheinen mir unterschiedlich groß zu sein.
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mo 21 Dez, 2020 10:15
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Efeu ProblemDi 22 Dez, 2020 10:24
Efeu im Innenbereich ist immer recht schwierig. Ich würde allerdings auch dazu raten nicht zu häufig zu gießen. Meist kommen sie lange mir weniger aus und zu viel Wasser ist schlechter als zu wenig. Also immer nach Bedarf gießen. Auch stimme ich dem Kommentar mit dem Wurzelraum zu. Denn besonders Efau ist sehr eigenwillig, wenn es um den Platz deiner Wurzeln geht. Ich würde zu einem größeren Wurzelraum raten.

Hoffe es konnte etwas weiterhelfen!
Lg. Sebi
Azubi
Azubi
Beiträge: 45
Registriert: So 24 Dez, 2017 18:18
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Efeu ProblemSo 03 Jan, 2021 17:51
Das war alles sehr interessant was Ihr geschrieben habt. Das eine oder andere wußte ich zwar schon, das andere aber noch nicht.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bestimmte Efeu?art gesucht: Senecio macroglossus kein Efeu von Tropifruitti, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2518

Mi 02 Nov, 2011 17:34

von snif Neuester Beitrag

Efeu ??? von JJ, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

3713

So 02 Apr, 2006 19:45

von JJ Neuester Beitrag

Efeu und Co. von Bunga, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

2537

Fr 10 Apr, 2009 18:43

von punsai Neuester Beitrag

Efeu von moadle, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2026

Fr 31 Jul, 2009 10:09

von Rose23611 Neuester Beitrag

efeu? von Lavandula, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1930

Do 21 Apr, 2011 10:22

von Scrooge Neuester Beitrag

efeu von sinnliche, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1730

Di 16 Aug, 2011 19:29

von Janine-K. Neuester Beitrag

Efeu + Bäume von Knuchel Christoph, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 16 Antworten

1, 2

16

22589

Di 08 Dez, 2009 20:19

von silberbeeren Neuester Beitrag

wilder efeu von Taaboo, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

5379

Di 20 Jun, 2006 14:42

von Taaboo Neuester Beitrag

Efeu aufpeppeln von Klabautermann, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

4822

Mo 12 Mär, 2007 0:39

von Klabautermann Neuester Beitrag

Efeu Tute von biene176, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

11250

Mo 19 Mär, 2007 13:22

von biene176 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Efeu Problem - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Efeu Problem dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der problem im Preisvergleich noch billiger anbietet.