Ableger Philodendron gloriosum wächst nicht mehr - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Ableger Philodendron gloriosum wächst nicht mehr

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Sa 12 Sep, 2020 21:36
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen

Für meinen Ableger der Philodendron Gloriosum benötige ich eure Hilfe.

Ablauf:
• Am 04.04.2020 wurde die Philodendron Gloriosum mit leichter Wurzelfäule geliefert. Auf Empfehlung von Bens Jungle wurde der Ableger in Sphagnum Moos eingesetzt. Leider war das Moos sehr stark durch Tannennadeln, Blätter, Zweige und kleine Tierchen verunreinigt. Daher musste eine gründliche Reinigung und Auslese durchgeführt werden. Der Ableger wurde durchschnittlich 1x pro Tag fein besprüht.
• Am 20.04.2020 bildetet sich das erste Blatt, was sich aber nicht ganz öffnete, gelb wurde und abstarb. Siehe Bild 1.0 im roten Topf .
• Am 16.06.2020 wurde der Ableger aus dem Sphagnum Moos genommen, um das Wurzelwerk zu prüfen. Dabei wurde festgestellt, dass die wenigen Wurzeln durch eine Vielzahl von Insekten und Würmern angegriffen wurden. Daher musste das Wurzelwerk nochmals auf 1,5 Wurzeln eingekürzt werden. Um die Wurzel zu desinfizieren, wurde sie in Zimt getunkt und zwei Tage im Trockenen stehen gelassen. Anschließend wurde der Ableger in Lechuza Pon gepflanzt, wobei sich das eine Blatt seit dem nur um ein Minimales verschlechtert hat.
• Am 13.07.2020 wurde mit einer transparenten IKEA-Box ein Gewächshaus simuliert, um eine Raumfeuchte von ca. 70% zu halten. Jedoch hat sich bis zum heutigen Stand am 11.09.2020 nichts getan. Siehe Bild 2.0 und 2.1 im weißen Topf.
Im Vergleich dazu hat sich die junge Alocasia Frydek unter denselben Umständen mit einigen großen neuen Blätter sehr gut entwickelt.
• Ab dem 27.08.2020 wurde der Ableger mit sehr weichem Wasser gegossen.

Daten:
Stadt: Freiburg
Etage: Dachgeschoss mit zwei Dachflächenfenster (Morgen und Spätmittag Sonne)
Standort: Raummitte (hell aber keine direkte Sonneneinstrahlung)
Raumfeuchte: circa 56%
Raumtemperatur: 22 – 27°C
Gießwasser: Mittelhartes Leitungswasser

Weiteres Vorgehen:
Wie kann ich diesen Ableger noch retten?
1. Umtopfen in Sphagnum Moos?
2. Pflanzenlampe mit Luxemter kaufen und mit 560 Lux 10h/Tag bestrahlen lassen?

Gruss Daniel
Bilder über Ableger Philodendron gloriosum wächst nicht mehr von So 13 Sep, 2020 14:03 Uhr
1.0.JPG
1.0
2.0.JPG
2.0
2.1.JPG
2.1
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2296
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 68
Blüten: 680
Hallo

Geduld! Die Pflanze entwickelt sich nicht rückwärts, also ist kein akuter Handlungsbedarf. Jedoch stell die Pflanze unbedingt hell ohne Sonnenbestrahlung – eine Box schluckt massiv Licht und mitten im Raum ist eh nicht hell (oder hast du da Sonnenbrillenbedarf?).

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Bilder: 1
Registriert: So 28 Jul, 2019 14:39
Wohnort: Wohnung mit Balkon
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Daniel,

im Pon ist schon Dünger drin, für noch junge und feine Wurzeln ist das vielleicht zu viel. Ich würde den Steckling da raus nehmen und in Wasser stellen. Das Gefäß sollte abgedunkelt sein. An einen hellen, warmen Ort stellen und geduldig sein. Ich glaube auch, dass das Licht in der Raummitte zu wenig ist.
Ich habe so schon einige Pflanzen gerettet (u.a. einen Philodendron).

Viel Erfolg!
Karo
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Sa 12 Sep, 2020 21:36
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Sa 12 Sep, 2020 21:36
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hier noch Bilder von den Wurzeln.
Bilder über Ableger Philodendron gloriosum wächst nicht mehr von So 20 Sep, 2020 20:12 Uhr
89CA74DF-773C-45AD-A3C3-1872C58A787E.jpeg
C0859261-525E-4641-B8AA-83240C944C49.jpeg
1CDC61F7-D056-4EAE-AA19-B2C6A5518776.jpeg
78E2E402-8AFB-4989-A7CE-170632666F70.jpeg
6FF129BE-F9C6-485A-9D6F-12CC48FB13DB.jpeg
4D97E00A-6295-4E83-9C4F-FBB3B5F66BBA.jpeg
F0E581C7-0BDB-45B1-B295-814EB38F008C.jpeg
939CAF39-99AE-4297-B9A1-07207F4CC78F.jpeg
3F2D3D0A-B633-41F3-98BC-929043E5C912.jpeg
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Bilder: 1
Registriert: So 28 Jul, 2019 14:39
Wohnort: Wohnung mit Balkon
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich drücke die Daumen!!! Vielleicht kannst Du ja in ein, zwei Wochen mal berichten, wie es ausschaut.
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Bilder: 1
Registriert: So 28 Jul, 2019 14:39
Wohnort: Wohnung mit Balkon
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich mache auch immer noch Frischhaltefolie über die Glasöffnung, dann verdunstet das Wasser nicht so schnell. Und wenn die Wurzeln matschig sind und sich leicht lösen lassen, würde ich sie entfernen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Sa 12 Sep, 2020 21:36
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Es wird Herbst. Man könnte aber kleine weiße Wurzelansätze erkennen...
Bilder über Ableger Philodendron gloriosum wächst nicht mehr von So 27 Sep, 2020 16:33 Uhr
CB4146DD-E6EA-4585-8CB0-1B6BF606D47E.jpeg
BC0F3079-0D6C-411D-BE8C-A896A2FC8F2E.jpeg
8604A3EB-DC93-4C61-AD1F-54CF650E4D52.jpeg
4F7BE693-6B37-400F-AE35-25EF71262B02.jpeg
16A07D91-5A14-4CC6-B2ED-7CDE5D7E763F.jpeg
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Bilder: 1
Registriert: So 28 Jul, 2019 14:39
Wohnort: Wohnung mit Balkon
Renommee: 0
Blüten: 0
Hmm, Wurzeln sehen etwas anders aus, aber wer weiß. . Ich würde ja mal vorsichtig mit einem Wattestäbchen ran gehen und schauen, ob es sich leicht ablösen lässt. Und vor allem alles was matschig und weich ist entfernen, das gammelt sonst weiter.
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Sa 12 Sep, 2020 21:36
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Vielen Dank schon mals für die großartige Unterstützung.
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Sa 12 Sep, 2020 21:36
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hier könnte man die erste Wurzel entdecken.
Bilder über Ableger Philodendron gloriosum wächst nicht mehr von Fr 02 Okt, 2020 14:28 Uhr
7E9DBB3E-7D36-4341-9128-40DD7BA99447.jpeg
913E1274-546B-4837-83CC-09DE2BB919B0.jpeg
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Bilder: 1
Registriert: So 28 Jul, 2019 14:39
Wohnort: Wohnung mit Balkon
Renommee: 0
Blüten: 0
Jaaa! Das sieht doch gut aus :-)
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Sa 12 Sep, 2020 21:36
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Das Blatt fängt wieder an zu wachsen. Die Wurzeln treiben so langsam Wieder aus. Aber der vermeintliche/vermutliche Schimmel breitet sich auch immer mehr aus.
Bilder über Ableger Philodendron gloriosum wächst nicht mehr von Di 06 Okt, 2020 12:35 Uhr
E54099D3-8977-407C-BD72-3CD9E1A2AFF1.jpeg
F7B22299-8B9E-48B8-BE7B-66FC73BC60C7.jpeg
3DF4FB16-E3AB-43AF-9CEB-EDE4D724C408.jpeg
77E0C0D9-C701-4000-BCDF-FF36932401C3.jpeg
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Do 01 Okt, 2020 9:37
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Mhm, schön dass sich das Pflänzchen erholt. Vielleicht noch regelmäßiger das Wasser wechseln wegen des Schimmels?
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Philodendron wächst nicht mehr und Blätter werden gelb von Kathl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

11870

Mo 26 Jul, 2010 11:35

von Kathl Neuester Beitrag

Philodendron gloriosum von very_fairy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1597

Fr 05 Mai, 2017 13:24

von very_fairy Neuester Beitrag

Philodendron gloriosum, merkwürdige Flecken von CapTsub, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 21 Antworten

1, 2

21

2829

Mo 09 Dez, 2019 20:46

von Pfony Neuester Beitrag

Philodendron gloriosum Blatt abgebrochen vom Steckling von Orri, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

973

Do 05 Mär, 2020 11:14

von Orri Neuester Beitrag

Philodendron wächst nicht von Rio, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

3082

Di 23 Jun, 2009 12:04

von Rio Neuester Beitrag

Philodendron und Efeutute wächst nicht. Wie anregen? von derwofrägt, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2561

Di 25 Nov, 2008 18:11

von sachsen Neuester Beitrag

Banane + Ableger wachsen nicht mehr von schneiderlein, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

849

Fr 24 Nov, 2017 16:31

von Rose23611 Neuester Beitrag

Efeutute wächst nicht mehr von Sabrina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

8110

Mo 04 Aug, 2008 21:28

von Indigogirl Neuester Beitrag

Bonsai wächst nicht mehr von steffik, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

5812

Mo 04 Aug, 2008 20:25

von plantjojo Neuester Beitrag

Bambus wächst nicht mehr von Christine, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 20 Antworten

1, 2

20

10042

Do 29 Sep, 2011 20:45

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

Beachte auch zum Thema Ableger Philodendron gloriosum wächst nicht mehr - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ableger Philodendron gloriosum wächst nicht mehr dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.