Monstera "Pertusum" - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Monstera "Pertusum"

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 115
Registriert: Mo 10 Sep, 2018 18:33
Wohnort: Raum Heidelberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMonstera "Pertusum"Sa 29 Aug, 2020 22:50
Ich habe nach zwei Jahren rausgefunden, dass mein Monstera Steckling, den ich von der Frau meines Bruders bekam, eine Monstera "Pertusum" ist. Auf Google finde ich leider nichts was aussagt, worin sich diese Sorte zur Deliciosa oder Borsigiana unterscheidet.

Weiß vielleicht jemand mehr dazu?
Bilder über Monstera "Pertusum" von Sa 29 Aug, 2020 22:50 Uhr
IMG-20200829-WA0017.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2275
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 68
Blüten: 680
BeitragRe: Monstera "Pertusum"So 30 Aug, 2020 12:14
Hallo

Dieses Etikett scheint ausgemachter Blödsinn zu sein. :wink: Wenn schon, müsste es grammatikalisch korrekt wohl Monstera pertusa heissen. Dazu sind sich CoL und Plantlist so ziemlich einig:
http://www.catalogueoflife.org/col/sear ... /1/match/1
http://theplantlist.org/tpl1.1/search?q ... %20pertusa

Monstera adansonii entfällt definitiv, die sähe ja deutlich anders aus. Ob deine Monstera eine Rhaphidophora pertusa sein könnte, müsste genauer angeschaut werden ( :arrow: Fotos?). Ein erster kurzer Blick ins Web fördert da aber sehr viel Unterschiedliches zu Tage: https://www.google.ch/search?q=%22rhaph ... 2&tbm=isch Das bräuchte wohl einiges an Recherchearbeit.

Im Übrigen: Monstera deliciosa ist keine Sorte, sondern eine Art. Eine Sorte wäre dann eine ganz bestimmte Selektion innerhalb der Art, welche zwecks Erhaltung ihrer spezifischen Eigenschaften vegetativ vermehrt werden muss. Der Name einer z.B. wegen ihrer aussergewöhnlich stark herzförmigen Blätter selektierten M. deliciosa könnte dann in diesem Stil lauten: Monstera deliciosa 'Falkenhayn'.
Die «Borsigiana» ist unklar. Etwas offiziell Akzeptiertes ist sie nicht, CoL und Plantlist führen M. borsigiana als Synonym für M. deliciosa, manchmal sieht man es als Sortenbezeichnung einer M. deliciosa, … Ich würde da nicht zu stark differenzieren.

[edit] https://www.persoonpotplanten.nl/en/pro ... -pertusum/
Erklärt in keinster Weise, wie die auf diesem Namen kommen, und bestärkt meine Vermutung, dass es nichts als eine gewöhnliche M. deliciosa ist.[/edit]

LG
Vroni
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 115
Registriert: Mo 10 Sep, 2018 18:33
Wohnort: Raum Heidelberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Monstera "Pertusum"So 30 Aug, 2020 13:39
Hi,

vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Ich habe noch mitbekommen, dass es wohl eine veraltete Bezeichnung für Monstera Deliciosa ist, aber eigentlich Philodendron Pertusum heißen müsste. Die Bezeichnung auf dem Papier ist also wirklich totaler Schwachsinn. ;)

Ich gehe auch davon aus, dass einfach eine Deliciosa ist. Die Rillen am Stiel hat sie noch nicht, ist aber dafür vermutlich noch nicht alt genug. Hab sie vor zwei Jahren als Ableger mit zwei kleinen Blätter bekommen, dafür ist sie schon stattlich gewachsen.
Bilder über Monstera "Pertusum" von So 30 Aug, 2020 13:39 Uhr
IMG_20200820_181941_copy_737x1599.jpg
IMG_20200830_113037_copy_737x1599.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2275
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 68
Blüten: 680
BeitragRe: Monstera "Pertusum"So 30 Aug, 2020 14:12
Schön geschlitzte und gelöcherte Blätter! :)

Philodendron pertusum wäre laut CoL wieder ein Synonym für Monstera adansonii, was es eben definitiv nicht ist. Ich hab mich nochmals kurz nach Rhaphidophora pertusa umgesehen und würde diese ebenfalls ausschliessen. Und ausserdem sieht die Pflanze sowas von exakt wie M. deliciosa aus, dass ich auch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen würde. :wink:

LG
Vroni
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 115
Registriert: Mo 10 Sep, 2018 18:33
Wohnort: Raum Heidelberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Monstera "Pertusum"So 30 Aug, 2020 14:53
Danke, ich finde auch, dass sie sich prächtig entwickelt hat. :D Das älteste Bild von ihr ist von August 2018, ist schon enorm, wieviel sie in zwei Jahren zulegen kann.

Jedenfalls gehen wir mal von Deliciosa aus, Raphidora würde ich von den Bildern her auch ausschließen.
Bilder über Monstera "Pertusum" von So 30 Aug, 2020 14:53 Uhr
IMG_20180806_202204.jpg

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Monstera deliciosa - Fensterblatt / Monstera von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

15807

Mi 04 Jul, 2007 17:58

von Pimki Neuester Beitrag

Welche Monstera? Monstera adansonii von laudi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

5588

Mo 10 Nov, 2008 8:53

von Rinny Neuester Beitrag

Monstera von Monster, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

4183

Di 16 Jan, 2007 12:33

von Valdris Neuester Beitrag

Monstera von KathrinFelix, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

2875

Do 02 Okt, 2008 17:01

von Rinny Neuester Beitrag

Monstera von Splaygirl09, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3572

Sa 02 Mai, 2009 21:02

von gudrun Neuester Beitrag

Monstera von Karibiknixe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

4809

Fr 29 Mai, 2009 20:49

von hobbypflanzer Neuester Beitrag

Monstera von rohir, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

4061

Mo 05 Jul, 2010 19:08

von ZiFron Neuester Beitrag

Monstera von rohir, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

10883

So 28 Dez, 2014 21:55

von gudrun Neuester Beitrag

Monstera von BANanenfinn, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2020

Di 07 Sep, 2010 10:15

von Rinny Neuester Beitrag

MONSTERA von DISANDERL, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 12 Antworten

12

3523

So 17 Apr, 2011 21:22

von mr.miyagi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Monstera "Pertusum" - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Monstera "Pertusum" dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pertusum im Preisvergleich noch billiger anbietet.