Was hat mein Banyan Ficus/ Ficus Benghalensis? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Was hat mein Banyan Ficus/ Ficus Benghalensis?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Bilder: 1
Registriert: So 28 Jul, 2019 15:39
Wohnort: Wohnung mit Balkon
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebe PflanzenfreundInnen,

Ich habe vor zwei Monaten einen Ficus Benghalensis geschenkt bekommen.
Nun hat er seit ein paar Wochen an zwei Blättern sehr dunkle Blattsitzen bekommen.
Ich gieße ihn zurückhaltend und er steht ca. 1,5 m von einem Südwest-Fenster.
Vor einem Monat habe ich ihn umgetopft nachdem er Blätter verloren hat. Dies hat mittlerweile aufgehört und er sieht ansonsten recht gesund aus. Aber irgendwas scheint nicht optimal zu sein, oder? Hat jemand von Euch eine Idee, was das Problem sein könnte?
(Es sind keine Schädlinge zu sehen.)

Bin dankbar für Eure Erfahrungswerte :-)
Viele Grüße
Karo
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 100
Registriert: Mo 21 Apr, 2014 22:11
Renommee: 0
Blüten: 0
Kann zu nass oder auch zu trocken sein, in beiden Fällen werden die Blätter nicht richtig versorgt, wobei "zu trocken" weniger schlimm ist, da dann die Wurzeln weniger absterben. Einfach moderat weitergießen, nicht drehen (die ganze Pflanze, sonst lässt er mal Blätter) und dann wird das schon wieder. :)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2140
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 65
Blüten: 650
Hallo Karo

Wie ist der Ficus getopft (Substrat, Topf), wie ist dein Giessverhalten?

LG
Vroni
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2354
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 39
Blüten: 6174
Kannst du ein Ganzkörperfoto einstelllen?
Etwas zu feucht, eher als zu trocken würde ich sagen. Ich würde das Bäumchen aber auf jeden Fall heller stellen, die brauchen schon gutes Licht.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Bilder: 1
Registriert: So 28 Jul, 2019 15:39
Wohnort: Wohnung mit Balkon
Renommee: 0
Blüten: 0
Ein verspätetes Hallo und Danke an alle, die geantwortet haben!

Ich habe den Post damals vergessen, weil ich mit anderen Pflanzenbaustellen zu tun hatte. Ich hatte zu jener Zeit mit Thripsen zu kämpfen. Ich entschuldige mich für das Nicht-Reagieren. Ich werde hier jetzt wieder regelmäßig reinschauen.
Mit dem besagten Ficus habe ich immer noch zu kämpfen.
Er steht hell. Aber nicht voll sonnig, das Foto entspricht nicht dem Standort. Ich gieße wirklich moderat und eher zu wenig als zu viel.

Die Blattspitzen werden teilweise immer nich braun-schwarz. Außerdem habe ich soeben korkartige Flecken an den Trieben festgestellt und an den Blattunterseiten ist ein weißer, fluffiger Belag. Ich glaube das hat sich auch bewegt. Ich vermute auf Thripse und/oder Spinnmilben. Was meint Ihr?
Habe die Pflanze erstmal abgeduscht und sprühe sie später mit einem Neem Präparat ein. Das Substrat tausche ich dann auch aus.
Bilder über Was hat mein Banyan Ficus/ Ficus Benghalensis? von Mi 03 Jun, 2020 17:16 Uhr
9D8C150E-A16B-4B38-974A-D6B81A79986A.jpeg
6FB70B71-20F8-4692-8DB1-4B8099B767AD.jpeg
CA69C328-6FDC-4EC8-B43F-A73304B132DA.jpeg
5F30CDE0-9995-4940-8689-9D1FC07232C0.jpeg
2B61405F-2184-4EB4-8992-7403D26515BB.jpeg
1BA73E32-60AE-486F-9CED-8704D4D44037.jpeg
B3224D6C-88EA-4E48-92B4-9CDA61643FFF.jpeg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2140
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 65
Blüten: 650
Hallo Karo

Bild 5 zeigt deutliche Spuren eines Befalls durch Milben, alternativ Thripsen.

Bild 4 würde ich die Ursache im Wurzelbereich vermuten. Hat dieser Topf ausreichend Abzugslöcher, ist er so konstruiert, dass überschüssiges Wasser auch wirklich problemlos rauslaufen kann (kein ebener Boden)? Hast du Kontrolle über den Feuchtigkeitsgehalt unten im Topf?

Bilder 2/3/6/7 zeigen meiner Meinung nach (hauptsächlich) ausgetretenen, eingetrockneten oder eintrocknenden Pflanzensaft. Sowas kann durch Saugtätigkeit von Schädlingen geschehen, aber auch durch Stress (z.B. Wasserüberschuss). Beunruhigend erscheinen mir die aufgerissenen/aufgeplatzten Stellen auf Bild 7, bei denen auch tieferes Pflanzengewebe ungesund dunkel verfärbt aussieht. :-k

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Bilder: 1
Registriert: So 28 Jul, 2019 15:39
Wohnort: Wohnung mit Balkon
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Vroni,

Danke für Deine Rückmeldung.
Ja, der Topf hat ein Abzugsloch. Gießen ist nicht die Ursache, denke ich. Da habe ich mit den Jahren aus vielen Fehlern gelernt :-)

Grüße
Karo

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

ficus benghalensis / banyan feige von rohir, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4256

Sa 25 Dez, 2010 18:09

von Rouge Neuester Beitrag

Was ist das für ein Ficus - Würgefeige - Ficus benghalensis von Fisch_1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1070

Di 24 Feb, 2015 22:14

von Fisch_1 Neuester Beitrag

Ficus benghalensis von nakajima, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3173

Sa 05 Aug, 2006 16:09

von Nici Neuester Beitrag

ficus benghalensis / banyanfeige von rohir, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 51 Antworten

1, 2, 3, 4

51

13229

Di 15 Mär, 2011 9:19

von rohir Neuester Beitrag

Verschiedene Ficus Benghalensis? von rohir, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 0 Antworten

0

1312

Mi 28 Mär, 2012 16:11

von rohir Neuester Beitrag

Ficus benghalensis will einfach nicht wachsen! von katty, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

802

So 13 Mai, 2018 22:18

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Grünpflanze wird erst gelb, dann braun-Ficus Benghalensis von Gründäumline, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

4277

Mo 15 Sep, 2008 20:25

von Gründäumline Neuester Beitrag

Was hat mein Ficus nur??? von Jeany09, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1242

Sa 27 Jun, 2009 19:54

von Jeany09 Neuester Beitrag

Was hat mein Ficus?? von Flower Power, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

1510

Di 26 Jul, 2011 19:26

von Black_Desire Neuester Beitrag

Geht mein Ficus ein? von Janni82, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1205

Sa 05 Mär, 2011 12:54

von Rouge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Was hat mein Banyan Ficus/ Ficus Benghalensis? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was hat mein Banyan Ficus/ Ficus Benghalensis? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ficus im Preisvergleich noch billiger anbietet.