Braune Erhöhungen / Brasilianische Guave - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Braune Erhöhungen / Brasilianische Guave

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2041
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 65
Blüten: 650
Hallo

Deine Feijoa ist von Schildläusen besiedelt.

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Sa 14 Jan, 2017 16:46
Renommee: 0
Blüten: 0
Voila, vielen Dank Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Sa 14 Jan, 2017 16:46
Renommee: 0
Blüten: 0
Liebe Vroni, liebe Gemeinde

Vielen Dank nochmals für die rasche Antwort. Ich habe mir nun ein Präparat auf Ölbasis bestellt, um die Pflanze damit zu bespritzen.

In der Zwischenzeit möchte ich den Thread nochmals mit 2 Fragen öffnen, die möglicherweise mit der befallenen Guave zusammenhängen. Beide der folgenden Pflanzen standen in der Nähe der befallenen Guave

1) Schildkrötenpflanze
Ich habe ein Bild angehängt. Ich persönlich denke, die Schildkrötenpflanze verabschiedet sich einfach in die Ruhephase. Aber es gibt etwas, was ich komisch finde. Einerseits hatte die Pflanze braune, vertrocknete Flecken, bevor sie ganz austrockneten. Andererseits bildete die Pflanze einen 2. Trieb, der während des Austrocknens des grossen Triebs gewachsen ist. Der 2. Trieb hat nur ganz kleine Blättchen entwickelt, die auch nicht wirklich ausreiften, sondern an den Rändern bereits austrocknen und vergammeln.
Sie ist jetzt in ihrem 4. Jahr und hatte noch nie 2 Triebe gleichzeitig.
Die Pflanze stand an einem sehr heissen und sonnigen Platz in der Wohnung.

Wie denkt ihr darüber, alles normal?

2) Drachenfruchtkaktus
Darf ich euch bitten, das Bild anzuschauen und mir zu sagen, ob der Kaktus allenfalls ebenfalls befallen sein könnte?

Vielen herzlichen Dank und einen guten Start in die Woche,
Iserom
Bilder über Braune Erhöhungen / Brasilianische Guave von Mo 25 Mai, 2020 12:28 Uhr
1.jpg
2.jpg
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23691
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 94
Blüten: 49445
Auf dem 2. Bild sind genauso Schildläuse zu sehen wie an der Guave, alle diese braunen Punkte.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2041
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 65
Blüten: 650
Hallo

Ich bin mir nicht sicher, ob die Pitahaya Schildläuse hat. Ich habe mal die Stellen markiert, die mit Sicherheit entfallen, da sie schlicht und ergreifend Ansätze für Luftwurzeln sind (einige Wurzeln sind ja auch zu sehen). Die Frage ist, ob die anderen Punkte gleich beschaffen sind oder ob die sich auch entfernen lassen und eine Laus freigeben wie bei der Feijoa …

8FF32A38-E3AB-452D-8A75-D7D6044D9175.jpeg

Verkorkungen an den Kanten scheinen normal zu sein.

LG
Vroni
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23691
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 94
Blüten: 49445
Da muß ich dir allerdings recht geben, Ansätze ganz rechts hatte ich übersehen :oops:
Also ich nehme meine Schildläuse zurück.

(Ich hatte mich schon etwas gewundert, daß die sich in so gleichmäßigem Abstand ansiedeln :mrgreen: )
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Sa 14 Jan, 2017 16:46
Renommee: 0
Blüten: 0
Danke euch beiden, sehr hilfreich!

Bei der Pitahaya hatte ich auch gleich ein Zahnstocher zu Hand genommen und im Vergleich zur Guave lassen sich diese braunen Knubbel (diejenigen fern der Mittelachse) eben nicht einfach wegkratzen. Darum war ich mir unsicher und bin jetzt ein wenig beruhigt.

Wenn ihr Vroni und Gudrun (oder natürlich auch sonst jemand!) mich noch bei der Schildkrötenpflanze beruhigen könnt, wäre ich sehr glücklich! :))

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Brasilianische Guave mit braunem Blattrand.... von Greg, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2274

Di 01 Mai, 2012 20:01

von Lorraine Neuester Beitrag

Brasilianische Ananas-Guave, stirbt sie? von Vernaddel, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2570

Mo 31 Okt, 2016 0:55

von Vernaddel Neuester Beitrag

Acca sellowiana - Brasilianische - Ananas-Guave - Myrtaceae von Frank, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

32168

Mo 09 Jul, 2007 19:44

von Frank Neuester Beitrag

Brasilianische Pflanzen von marco, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 17 Antworten

1, 2

17

10408

Mo 28 Jul, 2008 13:51

von marco Neuester Beitrag

Trithrinax acanthocoma - Brasilianische Nadelpalme von Mel, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

3865

Di 09 Okt, 2007 8:52

von Mel Neuester Beitrag

Aristolochia labiata - Brasilianische Pfeifenblume von Frank, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

18315

Mo 07 Feb, 2011 19:57

von Frank Neuester Beitrag

Brasilianische Araukarie hat schon jemand eine Große? von gürkchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 10 Antworten

10

7244

Sa 09 Apr, 2011 20:48

von gürkchen Neuester Beitrag

guave von elfe, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

7152

Mi 02 Apr, 2008 19:51

von guavenfan Neuester Beitrag

ist das guave? von illy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1538

Di 05 Okt, 2010 23:09

von illy Neuester Beitrag

Guave von Flepp, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2556

Do 28 Jun, 2012 21:30

von Flepp Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Braune Erhöhungen / Brasilianische Guave - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Braune Erhöhungen / Brasilianische Guave dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der guave im Preisvergleich noch billiger anbietet.