Ficus bekommt gelbe/braune Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Ficus bekommt gelbe/braune Blätter

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 15 Apr, 2016 18:21
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFicus bekommt gelbe/braune BlätterDi 24 Mär, 2020 10:04
Unser 8 Jahre alter Ficus weist seit 2-3Wochen Blätter auf, die zunächst sich gelb verfärben, dann braun werden und schließlich abfallen. Da es zunächst nur die unteren und alten Blätter betraf, haben wir uns erstmal nicht viele Sorgen gemacht und es für einen frühjahrsbedingten Blattwechsel gehalten. Nun ist heute aber auch ein ganz junges, kleines Blatt gelb.

Unser Ficus ist vor ca. 5 Jahren mal fast eingegangen. Von 3 Stämmen hat nur ein einziger Stamm mit 2 mickrigen Blättern letztendlich überlebt. Grund war damals eine Übernässung. Seitdem ist er prächtig gedeiht und hat höchstens mal 1-2 gelbe Blätter pro Jahr aufgewiesen.
Deshalb macht uns das jetzt schon Sorgen!

Ausser, das langsam Frühling wird, haben wir nichts geändert. Standort gleich, Zimmertemperatur wie die letzten Jahre auch immer min 12 Grad, einmal die Woche leicht gegossen (das Substrat ist auch nicht zu nass), einmal pro Jahr im Frühjahr gedüngt.
Sind damit immer gut gefahren.

Er wurde allerdings jetzt seit dem Fast-Tod nicht mehr umgetopft und wir haben eben gesehen, dass unten schon sehr lange Wurzeln aus dem Umtopf herauskommen, manche mit so einem hellen Schleier drum.Sieht für mich aber total natürlich aus, wie so Endhaare. Schimmel kann es eigentlich nicht sein, da da unten bestimmt keine Feuchtigkeit hingekommen ist.

Ich habe zusätzlich leider auch noch eine kleine Macke, dass ich mir öfter mal einfach für ein paar Stunden den Fön nebenbei anmache, da ich das Geräusch angenehm finde. Bitte jetzt nicht verurteilen wegen Strom oder sonst was, ist mir alles bewusst und jetzt ja nicht das Thema hier.
Jedenfalls stand der Ficus im Zuge dessen mal 1-2 Tage für jeweils ca 2h ausversehen in der Fön-Schneise, was vorher definitiv nie vorgekommen ist. Auf einmal fiel mir auf, dass alle Blätter im Wind am Wippen waren und ich habe das Fönen total erschrocken sofort eingestellt. Das war auch vor ca. 2-3 Wochen und korreliert ungefähr mit dem Beginn der gelben Blätter.
Ich weiß, dass er Zug überhaupt nicht mag, aber nach 2-3 Wochen ohne jegliche Zugluft muss es doch jetzt auch mal langsam wieder gut sein, sollte das der Grund gewesen sein.

Wir haben ihn sonst nur einmal jetzt letzte Woche gedüngt, aber das hat, wenn überhaupt ein Effekt zu sehen ist, die Situation eher nur noch verschlimmert.

Meint ihr es liegt am mangelnden Umtopfen, der Zugluft oder doch an noch was anderem?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 365
Registriert: Di 16 Okt, 2018 22:53
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Anhand der Fotos kann man denke ich kein Problem erkennen, das sieht eher wie normales Absterben alter Blätter aus. Kannst Du vielleicht ein Foto der kompletten Pflanze einschließlich Topf machen und hochladen?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 208
Registriert: Do 10 Mai, 2018 18:49
Renommee: 5
Blüten: 50
Und wenn du schon dabei bist, gleich auch ein Foto vom Substrat
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 15 Apr, 2016 18:21
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Danke für eure Antworten.
Hier sind die Bilder.
Lasst euch nicht von den kleinen gelben Zettelchen irritieren, die im Bäumchen hängen, hab den damals meiner Freundin mit kleinen Botschaften drin geschenkt :)
Man erkennt halt deutlich wie er seit 2015 gewachsen ist. Damals sind alle Blätter bis auf die ganz rechts oben im Bild befindlichen abgefallen und er ist dann aber zum Glück wieder prächtig nach vorne zur Sonne gewachsen.
Bilder über Ficus bekommt gelbe/braune Blätter von Di 24 Mär, 2020 16:43 Uhr
20200324_151344[1].jpg
20200324_151127[1].jpg
20200324_151109[1].jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 365
Registriert: Di 16 Okt, 2018 22:53
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Also ich finde die Pflanze sieht vom Wuchs einmal abgesehen ganz gesund aus. Ich würde mir deshalb wegen der gelben Blätter keine Sorgen machen, anders wäre es wenn die großen Blätter die nach vorne wachsen auch anfangen würden gelb zu werden.

Wenn die Pflanze dort steht wo sie fotografiert wurde, dann hat sie vermutlich eher wenig Licht so dass ein Absterben überschüssiger Blätter ganz normal ist. Die Erde sieht zwar trocken aus aber das Foto wurde vermutlich vor dem Gießen aufgenommen. Die Spuren des Zuvielgießens sind natürlich an den Stämmen auch noch erkennbar.

Eventuell sollte man aufpassen, dass nicht der "schlechte-Gewissen-Effekt" zuschlägt. Wenn ich in den Urlaub fliege und meine Nachbarn gießen meinen Dschungel, dann komme ich oft zurück und finde stehendes Wasser in meinem Pflanzentöpfen. Grund ist, dass meine Nachbarn vergessen hatten zu gießen und dann meinten das vergessene Wasser am Tag vor meiner Rückkehr auf einmal reinzuschütten. Bei dem Ficus könnte es deshalb sein dass aus Angst wieder zu viel zu gießen die Pflanze tendenziell zu wenig gegossen wird.

Ansonsten könnte man die Pflanze einmal umtopfen und dabe etwas aufrichten so dass sie im Laufe der Zeit nicht noch mehr Übergewicht nach vorne bekommt.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 15 Apr, 2016 18:21
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Danke für dein tolle Antwort!
Dann können wir ja denke ich erstmal beruhigt sein.
Also wir gießen 1x pro Woche, das hat eigentlich immer gut so geklappt die letzten Jahre.
Umtopfen steht auf jedenfall an :)

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ficus Retusa bekommt massenweise gelbe und braune Blätter von Didgeridoo-80, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

20943

So 11 Jun, 2017 22:37

von slick Neuester Beitrag

Ficus benjamina bekommt gelbe Blätter von violet, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2400

So 18 Sep, 2011 21:16

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Yucca bekommt gelbe/braune Blätter von strawberryfrog, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

9195

Sa 26 Jan, 2013 20:45

von Laresie Neuester Beitrag

Elefantenfuß bekommt gelbe braune Blätter von soneystar, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

4975

Di 30 Sep, 2014 18:32

von soneystar Neuester Beitrag

Goldfruchtpalme bekommt gelbe und braune Blätter von Sagittarius, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2365

Mo 15 Mai, 2017 16:58

von Mr. Palm Neuester Beitrag

Yucca bekommt gelbe/braune Blätter die vertrocknen von Wolly, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

44239

Di 09 Feb, 2010 11:13

von ZiFron Neuester Beitrag

Strelizie bekommt !!gelbe!! NICHT braune Blätter von Strelizie27, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

8163

Sa 05 Nov, 2011 11:56

von Strelizie27 Neuester Beitrag

Hainbuchenhecke bekommt gelbe/braune Blätter im Juli von sam80, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4658

Fr 15 Jul, 2016 17:11

von Plantsman Neuester Beitrag

Gummibaum bekommt braune, graue und gelbe Blätter von Joschi23, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2096

Fr 10 Nov, 2017 12:32

von Joschi23 Neuester Beitrag

Ficus Robusta bekommt gelbe Blätter und verliert diese von Gummibaumfreund, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

6211

Mi 29 Jun, 2011 23:33

von snif Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Ficus bekommt gelbe/braune Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ficus bekommt gelbe/braune Blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.