Rosenstecklinge - was beachten? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Rosenstecklinge - was beachten?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 26
Registriert: Mo 16 Jun, 2008 15:57
Wohnort: Bad Hersfeld
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRosenstecklinge - was beachten?Sa 28 Jun, 2008 8:55
hallihallo,

ich hab von ner freundin steckhölzer einer rose (frederic mistral) bekommen... da sind zum teil noch blüten und knospen dran....

soll ich diese abschneiden, bevor ich sie jetzt in die erde stecke, oder kann man die dranlassen????

wenn abschneiden: wo und wie soll ich die schere ansetzen???
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragSa 28 Jun, 2008 10:12
Ich würde sie abschneiden, damit die Steckis ihre Kraft in die Wurzelbildung setzen. Zum Schneiden sucht Du Dir eine Auge und schneidest wenige Millimeter darunter gerade ab.
Die Blätter würde ich wenigstens halbieren. Auch das spart Kraft.
Danach setzt Du sie an einen halbschattigen Platz, Einmachglas oder Nut..la-Glas drüber und fertig ist Deine Rosenstecklingsanzuchtstation. :mrgreen: Ab und zu kannst Du mal ein bisschen frische Luft an die Steckis lassen, aber ansonsten bleibt das Glas drauf.
Die Steckis sollten dann auch genügend Zeit haben, um Wurzeln zu bilden. Also sollten sie nicht gleich im nächsten Jahr wieder umziehen.
Genauso funktioniert das auch mit verblühten Rosen aus Sträußen. :D

Ich wünsche Dir viel Erfolg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7556
Bilder: 51
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (4)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
Hallo hatte letztes Jahr aus verblühten Trieben von unseren Rosen Stecklinge gemacht .
es sind einige angegangen mehr als ich dachte.
Hier ein Bild von meinen schönsten Exemplar. :D
hat sich von da ab an wo dieses Bild entstand noch weiter entwickelt und ist in einem sehr guten gesunden Zustand :D
27122
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2851
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 23
Blüten: 9963
BeitragRe: Rosenstecklinge - was beachten?Mo 16 Mär, 2020 16:59
Fangt ihr damit jetzt schon an, mit den Steckis machen bei den Rosen??
Ist mir noch nie gelungen, daher die Frage.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 653
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 16:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 12
Blüten: 120
BeitragRe: Rosenstecklinge - was beachten?Mo 16 Mär, 2020 19:11
Ich hab meine damals im Sommer gesteckt. Von 4 sind 2 angegangen aber nur eine hat bis heute( 2 Jahre) überlebt.
Ich hab den Abschnitt der verblühten Blüten genommen ca 15cm mit einem Blatt oben. Dann schattig aufgestellt und feucht gehalten( Tüte drüber).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7556
Bilder: 51
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (4)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragRe: Rosenstecklinge - was beachten?Mo 16 Mär, 2020 20:17
Hallo Loony Moon,
die hatte ich letztes Jahr Sommer (Juli) gesteckt.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2851
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 23
Blüten: 9963
BeitragRe: Rosenstecklinge - was beachten?Mo 16 Mär, 2020 20:38
Danke für die Auskunft.

Die Steckis vom letzten Jahr sind zwar an dem Auge ausgetrieben, sprengten fast das Einweckglas ... habe es entfernt und das wars dann wohl :roll:
Also fange ich dieses Jahr nochmal an.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 653
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 16:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 12
Blüten: 120
Hatte sich keine Wurzel gebildet? Das war es bei mir wohl auch gewesen.

Hattest du auch sicher ein-zwei Augen unter der Erde? Einfach nochmal probieren ist ja kein großer Verlust... Man kann bestimmt auch jetzt schon Stecklinge schneiden beim Frühjahrsschnitt...
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7556
Bilder: 51
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (4)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragRe: Rosenstecklinge - was beachten?Di 17 Mär, 2020 19:13
Hallo , bei der gezeigten Rose aufen Bild kommt auch ein Trieb direkt aus der Erde raus der ist so ca. 5-10 cm lang.
Die hatte auch kleine Ansätze von Knospen gebildet diese sind aber nicht weiter gekommen aber das ist ein Zeichen das sie willenskraft hat.
Sie steht bei uns an der Nordseite hatte die Stecklinge nicht zu gedeckt gehabt. :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2851
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 23
Blüten: 9963
BeitragRe: Rosenstecklinge - was beachten?Mi 18 Mär, 2020 18:58
Schokokis hat geschrieben:Hatte sich keine Wurzel gebildet? Das war es bei mir wohl auch gewesen.

Hattest du auch sicher ein-zwei Augen unter der Erde? Einfach nochmal probieren ist ja kein großer Verlust... Man kann bestimmt auch jetzt schon Stecklinge schneiden beim Frühjahrsschnitt...


Japp, es waren auch Augen unter der Erde.
Ich probiere es morgen nochmal, habe ja jetzt Zwangs"urlaub". :roll:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7556
Bilder: 51
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (4)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragRe: Rosenstecklinge - was beachten?Do 19 Mär, 2020 16:56
Hallo, wenn die anfängt auszugrünen muß es nicht zwangsläufig heisen das sie dann auch Wurzeln hat aber wenn sie dann richtige Triebe macht kann man davon ausgehen das sie dann welche hat.
Bei meinen waren so bis 2 Augen unter der Erde ich bin gespannt wiegroß bei dieser das Wurzelwerk ist.
In diesem Winter hatte sie das Laub behalten, weis garnicht genau welche Sorte das ist aber ich vermute das es die Rose "Gartenspaß Bilder und Fotos zu Rose "Gartenspaß bei Google. " ist

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

was muß ich beachten..... von Nicole, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1925

Mo 21 Aug, 2006 14:16

von cat Neuester Beitrag

Spalierobst, was muss ich beachten? von Martinas Garten, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

81574

Do 31 Jul, 2008 14:28

von Norah Neuester Beitrag

was muss ich bei Palmensamen beachten? von Becky90, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

3902

Di 08 Jan, 2008 14:43

von Klara Neuester Beitrag

Hoya umgetopft, was beachten? von lirajoe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2112

So 05 Aug, 2012 16:29

von lirajoe Neuester Beitrag

Hawaipalme, was muss ich beachten etc? von RostockerFamilie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

2597

So 07 Jul, 2013 19:24

von resa30 Neuester Beitrag

Papaya pflanzen, was soll ich beachten ? von Lizzy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

18205

Mo 12 Feb, 2007 17:13

von molllie357 Neuester Beitrag

Umtopfen bei Hydrokultur- was muss ich beachten??? von pebbles, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

14033

Sa 24 Mär, 2007 23:23

von Norbert Neuester Beitrag

Gummibaum aus Hydrokultur in Seramis - was beachten? von Schwarzer_Daumen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

7812

Mo 03 Sep, 2007 10:56

von Mel Neuester Beitrag

Was muß ich beim Bilder hochladen beachten? von clautch, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 3 Antworten

3

2558

Fr 02 Okt, 2009 8:18

von Sonne 1 Neuester Beitrag

Was ist beim setzen von Blumenzwiebeln zu beachten von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

3424

Sa 19 Sep, 2009 9:39

von Cerifera Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Rosenstecklinge - was beachten? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rosenstecklinge - was beachten? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der beachten im Preisvergleich noch billiger anbietet.