Gemüsepflanzen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung
Gardify – smarter Gärtnern

Gemüsepflanzen

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25 Jan, 2020 16:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGemüsepflanzenMi 05 Feb, 2020 18:43
Hallo zusammen. Ich probiere gerade mal etwas aus in Sachen Gemüsepflanzen. Ich habe Gurke/Tomate und Paprika gepflanzt.

https://www.bilder-upload.eu/bild-c1ee6 ... 8.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-bd528 ... 5.jpg.html

stehen die zuweit raus oder ist das noch normal ? Ist mein erster versuch.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2910
Bilder: 51
Registriert: Di 03 Jun, 2008 23:19
Wohnort: Niedersachsen, Seesen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 10
Blüten: 2679
BeitragRe: GemüsepflanzenMi 05 Feb, 2020 20:56
Ich würde sagen, sie brauchen mehr Licht. Eine Pflanzenlampe darüber hätte sie kleiner, kompakter gehalten. Um diese Jahreszeit ist natürliches Licht für solche "Sonnenanbeter" einfach zu wenig.
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25 Jan, 2020 16:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: GemüsepflanzenDo 06 Feb, 2020 20:38
Ok danke.

Zum umpflanzen reicht dann ein Blumenkasten für den Balkon oder ist der zu niedrig ?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1947
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: GemüsepflanzenFr 07 Feb, 2020 12:07
Für Gurken ist es noch zu früh, die werden erst mitte- ende April gesät Tomaten sind jetzt ok, deine sämlinge hell und kühl stellen, dann vergeilen die nicht so schnell.
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25 Jan, 2020 16:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: GemüsepflanzenSo 09 Feb, 2020 12:45
Ok danke. Also sollte ich alles jetzt so lassen ? Weil hatte vorgehabt die etwas tiefer einzupflanzen damit sie nicht umfallen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2197
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 66
Blüten: 660
BeitragRe: GemüsepflanzenSo 09 Feb, 2020 13:03
Hallo Mike

Zumindest Tomaten und Chili kannst du grundsätzlich problemlos tiefer pflanzen. Sie bilden am versenkten Teil des Haupttriebs willig zusätzliche Wurzeln. Pikieren musst du sowieso, selektiere dabei die kräftigsten Pflänzchen. Ich ziehe es vor, Chilis und Tomaten stückgenau direkt in etwas grössere Töpfchen auszusäen, um ihnen den Pikierstress zu ersparen.

Auf jeden Fall müssen die Sämlinge aber direkt an ein grosses, sonniges Fenster. Sie sind beide Sonnenanbeter und sollten zumindest die maximal mögliche Lichtmenge in der Wohnung abbekommen. Chilis brauchen es zudem schön warm, Tomaten sind weniger empfindlich.

Mit Gurken habe ich nicht viel Erfahrung. Ich erinnere mich aber, dass ich Melonen definitiv zu früh ausgesät hatte, weil die in der Wohnung extrem in die Länge gingen und ungesund wuchsen, und dann auch das Rausbefördern zwecks Lichtangebot zu früh, da noch zu kalt war. Da wäre ich besser gefahren, sie erst wesentlich später auszusäen und früher warmen Draussenbedingungen aussetzen zu können.

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25 Jan, 2020 16:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: GemüsepflanzenSo 09 Feb, 2020 13:33
Ui vielen Dank für die schnelle Antwort. Von der höhe her reicht da auch ein Balkonkasten ?

https://www.bauhaus.info/balkonkaesten/ ... &pla_stco=
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2197
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 66
Blüten: 660
BeitragRe: GemüsepflanzenSo 09 Feb, 2020 16:17
So als Orientierungswert sollte man bei Tomaten und Capsicum mindestens ca. 10 Liter Erde pro Pflanze rechnen, und dies möglichst in «wurzelballengerechter» Proportion.

Eine sehr kleine, kompakte Chilisorte könnte in so Kästen noch gehen, jedoch sind die höher wachsenden Sorten deutlich häufiger. Bei den Tomaten könnten diese gestauchten Sorten auch funktionieren, aber normalerweise sind dies auch (sehr) gross wachsende Pflanzen. Was hast du denn ausgesät? Zufallssamen aus gekauften Früchten oder Saatgut bestimmter Sorten?

Oh, seh gerade, dass du ja Gemüsepaprika (nicht Chili) hast. Das sind grosse Pflanzen, die so einem kleinen Ding schnell entwachsen sein werden.

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25 Jan, 2020 16:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: GemüsepflanzenSo 09 Feb, 2020 16:49
Ok dann nehme ich welche hier von
https://www.amazon.de/gp/product/B01CCM ... SP6C&psc=1

Salatgurke = Chinese Slangen
Paprika = California Wonder
Tomate= Moneymaker
Kirschtomaten = Idyll

und dann von jeder noch eine Sorte ohne Namen.

Alles Saatgut nichts aus selbst gekauften Früchten
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 26 Apr, 2020 17:14
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: GemüsepflanzenSo 26 Apr, 2020 21:09
Ich habe auch mal mit Chili - Samen probiert. Aber die Keimquote ist sehr niedrig. Wie haben Sie die Samen vor Aussaat behandelt?

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gemüsepflanzen von Loewenzahn, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 2:00

von Gast Neuester Beitrag

Gemüsepflanzen säen von Gabriele Dietrich, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

8494

Di 31 Mai, 2005 17:16

von derumeeric Neuester Beitrag

Gemüsepflanzen ziehen von 1066bam, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

6156

So 18 Feb, 2007 2:49

von macpflanz Neuester Beitrag

robustesten Gemüsepflanzen von jessy.aufeld, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 12 Antworten

12

3454

Mi 18 Mai, 2011 8:32

von Roadrunner Neuester Beitrag

brauner Befall an Gemüsepflanzen von wolli2011, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2978

So 29 Jul, 2012 11:09

von gurkelia Neuester Beitrag

Efeu und Gemüsepflanzen zusammen? von schubidu, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

3831

Di 20 Mai, 2014 12:53

von Loony Moon Neuester Beitrag

Kleine Insekten auf Gemüsepflanzen von Kai1234, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

764

Mi 02 Mai, 2018 8:58

von Amorphophallus Neuester Beitrag

Habe verschiedene Gemüsepflanzen, wie düngen und pflegen? von exoticfruits, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

702

Mo 28 Apr, 2014 17:27

von exoticfruits Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Gemüsepflanzen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gemüsepflanzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gemuesepflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.