Albizia julibrissin - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Albizia julibrissin

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Do 17 Okt, 2019 16:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAlbizia julibrissinDo 17 Okt, 2019 21:48
Guten Abend,

ich hoffe auf Hilfe für meine Seidenbäumchen.

Sie sind ca. 40 cm hoch. Ich habe sie aus der Baumschule mitgenommen, sie umgetopft und nun stehen sie im Flur.

Ich war mir nicht sicher, ob sie den Winter draussen schon überstehen können. Im Wohnzimmer wollte ich sie wegen der Temperatur nicht stellen. Nun geht der Flur nach Norden und es ist zwar relativ hell, aber nicht sonnig.

Nun haben sie kleine weisse "parmesanähnliche Schnipsel" drauf.
Dazu noch kleine grüne Käferchen. Blattläuse?

Ein paar kleine Ästchen ganz unten sind vertrocknet und fallen ab. Gegossen hab ich bisher einmal pro Woche ca. 500ml. Topf hat ca. 50cm Durchmesser. Umgetopft wurde vor 3 Wochen.

Wie gehe ich weiter vor?

Ein Bild bei Nacht


Vielen Dank schon mal!
Bilder über Albizia julibrissin von Do 17 Okt, 2019 21:48 Uhr
20191017_192855.jpg
IMG-20191017-WA0042.jpeg
IMG-20191015-WA0021.jpeg
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28232
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 122
Blüten: 58668
BeitragRe: Albizia julibrissinFr 18 Okt, 2019 7:27
Herzlich Willkommen im Forum!

Wenn du nicht in Sibirien wohnst, ist es jetzt noch viel zu früh, um eine Albizia ins Haus zu holen. Sie vertragen die warme und trockene Heizungsluft überhaupt nicht und reagieren mit Abwurf der Blätter und Eintrocknen der Zweige. Die weißen Flocken könnten Wollläuse sein, ich kann es aber nicht gut erkennen.

Die Albizien müssen dringend nach draußen an die Luft und in den Regen. Für den Winter müssen sie richtig kalt stehen (um 5°), können dann aber auch dunkel gehalten werden, weil sie alle Blätter abwerfen. Ein etwas kühlerer, dunkler Flur, aber mit trockener Luft geht nicht. Das Risiko sie zu verlieren ist größer, als wenn du sie etwas in Wintervlies packst und einfach draußen stehen lässt. Bäume sind eben keine Menschen.... :wink:

Hast du einen kalten Platz (Garage, ungeheizter Kellerraum, Gartenschuppen bspw.) dann kommen sie erst rein, wenn es richtig kalt wird, mit Frösten unter -3°. Vorher müssen sie wirklich raus. Dann verschwinden auch Wollläuse von selbst, die mögen es nämlich warm und trocken.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Do 17 Okt, 2019 16:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Albizia julibrissinFr 18 Okt, 2019 13:23
Danke!

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schlafbaum Albizia julibrissin von jenny, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

6399

Fr 28 Apr, 2006 12:17

von jenny Neuester Beitrag

Albizia julibrissin - wie auspflanzen? von Stefan_09_08_1991, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

6807

Mi 23 Jan, 2008 17:05

von Junie Neuester Beitrag

Albizia julibrissin - Seidenbaum von lissi2008, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 32 Antworten

1, 2, 3

32

14098

Mo 25 Aug, 2008 11:13

von Mel Neuester Beitrag

Erfahrung mit Albizia julibrissin von benny09, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

3131

Mo 07 Mär, 2011 21:39

von benny09 Neuester Beitrag

albizia julibrissin gartentauglich ??? von bana, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

2505

Sa 17 Mär, 2012 21:45

von bana Neuester Beitrag

Albizia julibrissin 'Summer Chocolate' von 8er-moni, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 22 Antworten

1, 2

22

12651

Fr 04 Sep, 2009 8:12

von susi-KroatienFan Neuester Beitrag

Albizia julibrissin 'Ernst Wilson' von 8er-moni, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

2506

Mi 13 Aug, 2008 19:28

von 8er-moni Neuester Beitrag

Blattläuse an Albizia julibrissin - Babys!! von ive, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

3275

Sa 06 Dez, 2008 8:03

von Gast Neuester Beitrag

Schlafbaum - Seidenakazie - Seidenbaum - Albizia julibrissin von Luna, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 621 Antworten

1 ... 40, 41, 42

621

140467

Sa 27 Okt, 2018 14:53

von Kurti60 Neuester Beitrag

Welcher Baum? Seidenakazie - Albizia julibrissin von jjs, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 25 Antworten

1, 2

25

8377

Do 27 Aug, 2009 19:45

von Blumenwichtel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Albizia julibrissin - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Albizia julibrissin dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der julibrissin im Preisvergleich noch billiger anbietet.