Wachsrose - Basteln & Deko & Co. - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleBasteln & Deko & Co.

Wachsrose

Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Worum geht es hier: Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Was man alles basteln und werkeln kann wird in diesem Forum berichtet. Do-it-yourself mit vielen Beispielen und Tipps. Deko für Haus und Garten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mi 02 Feb, 2011 16:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWachsroseMi 02 Feb, 2011 21:00
Hallo alles zusammen,
wie ihr sicher wisst, steht der Valentienstag vor der Tür.
Ich möchte jemandem anonym eine Rose schenke (also in der Nacht vom 13.2 auf den 14.2).
Ich hatte mir vorgestellt diese Rose vor die Haustüre in den Garten zu legen, allerdings hat es bei uns Nachts gut und gerne noch -10°C bis -15°C.

Jetzt habe ich vorhin das Thema "Wie lange verträgt eine Rose Minusgrade" eröffnet und erfahren, das eine Blume auf keinen Fall längere Zeit Minusgrade überlebt...hab aber den Tipp bekommen, die Rose in Wachs einzutauchen um sie so haltbar und Kälteresistent zu machen.

Allerdings habe ich zu Hause nicht die Möglickeit, größere Mengen Wachs zu erhitzen und eine Rose darin einzutauchen, ohne eine mittelgroße Schweinerei zu veranstalten. :-#=

Kann man solche Blumen in einem normalen Blumenladen kaufen/bestellen? Oder sonst irgendwo?
Hab schon ein bisschen rumgesucht aber leider nichts gefunden...

Vielen Dank schon mal für alle Antworten =)
Mfg
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23487
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 90
Blüten: 49905
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Feb, 2011 21:08
:- Und warum eine Wachsrose nicht selbst basteln? ... keine echte in Wachs einlegen, sondern:

Aus roten Wachsblättern, und etwas Blumendraht für den Stiel und Rosenblättern (ich mein jetzt die grünen Blätter, die gibt's in Bastelabteilungen) eine hübsche Rose herstellen.

Das ist leichter als es sich anhört :wink: ( http://www.schian-hannover.de/____eine_rose.html ... und kleben brauchst da auch nix, weil das Wachs alles zusammenhält :wink: )

Und für Deine echte Rose in Wachs:

http://www.bastel-elfe.de/modules.php?n ... &sid=12878 ... hier findest Du 'ne echt schöne Anleitung :wink: ... und zum Üben ist bis Valentin ja auch noch Zeit :wink:
Zuletzt geändert von Rouge am Mi 02 Feb, 2011 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3750
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 21:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Feb, 2011 21:13
Du hast das ein bisschen falsch verstanden. Ich meinte nicht eine Rose in Wachs tauchen, sondern es gibt haltbare Rosen. Die heißen "Ewig blühende Rose", wenn du googlest findest du eine Menge Anbieter.

Allerdings finde ich die Rose in Eis (wie ich in dem anderen Thread erwähnt hatte) wesentlich origineller, auch wenn es nicht so dauerhaft ist. Manchmal zählt die Idee und nicht die ewige "Verwertbarkeit" ;)
Es soll übrigens Leute geben, die Rosen furchtbar finden ;)

lg marie
...die zu diesen Leuten gehört :-

PS: Ich denke deine ganze Frage ist etwas offtopic in diesem Forum, in Bastel-Foren bekommst du evtl. weitere/bessere Tipps.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1381
Bilder: 1
Registriert: So 22 Aug, 2010 9:49
Wohnort: Biblis
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragMi 02 Feb, 2011 21:19
Hallo Marie,
ich hab gerade nur angelesen: Aber die Rosen in Wachs zu tauchen, ist eine supereinfache Geschichte. Ich habe hier immer noch eine rumstehen in der Verwandtschaft, die ich in der neunten KLasse bei einem Praktikum in einem Blumenladen gemacht habe.
Du tauchst die Rose einfach in dem aufgeblühten Zustand, wie Du sie haben willst, in das flüssige, nicht mehr ganz heiße Wachs. Dabei machst Du eine leichte Drehbewegung. Das hat bei mir als Prakti damals immer geklappt.
Allerdings bin ich jetzt nicht ganz sicher, welches Wachs es war. Es gibt ja Glänzendes und Strukturiertes. Parafin und ... Hab ich vergessen. Sollte man aber beides im Bastelladen kaufen können. Das wird ja auch beides zum Kerzengießen verwendet.
Das geht schnell und ist einfach!

LG
Sandra
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mi 02 Feb, 2011 16:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Feb, 2011 21:28
Wow ich bin echt erstaunt wie gut das Forum hier klappt...echt wahnsinn =)

Gleich der erste Link hat's mir angetan. Ist zwar kein Wachs, aber genau das was ich suche \:D/

Ich weiß das es heißt das Selbstgebasteltes persönlicher ist aber ich möchte das diese Rose perfekt ist.
Und ich finde so eine "richtige" Rose einfach schöner.

Und auch wenn es Frauen gibt die keine Rosen mögen, so will ich das Riskio doch eingehen :D

Wobei die Rose in Eis bestimmt auch toll rüber kommen würde =/ hmmm verdammt ](*,)
Schwierig sich zu entscheiden.... das wäre die originellere Idee, aber auch ein bisschen unpraktisch.
Ich überleg es mir noch 8-[

Danke an alles =)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3750
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 21:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Feb, 2011 21:34
Dann kombiniere doch einfach:
Kauf dir die ewige Rose und steck sie in eine Vase aus Eis. Die Vase selbst zu machen ist ganz einfach. Du nimmst ein kleines und ein großes Gefäß, steckst das kleine in das große und füllst den Zwischenraum mit Wasser und Rosenblättern+blüten. Dann ab in Froster. Musst nur darauf achten, dass die Gefäße zylindrisch sind, damit das Eis auch rauskriegst. Etwa so kann das dann aussehen.

War das einigermaßen verständlich erklärt :oops:
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mi 02 Feb, 2011 16:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Feb, 2011 22:37
Wow das ist ne wahnsinns Idee! Genau so mach ich es, danke schön!
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Fr 20 Sep, 2019 8:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: WachsroseFr 20 Sep, 2019 10:22
Stabilisierte Blumen XXX

Werbelink von der Moderation entfernt

Zurück zu Basteln & Deko & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wachsrose - Basteln & Deko & Co. - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wachsrose dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wachsrose im Preisvergleich noch billiger anbietet.