Autumn Snow plötzlich welk - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Autumn Snow plötzlich welk

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 13 Aug, 2019 9:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAutumn Snow plötzlich welkDi 13 Aug, 2019 13:04
Moin moin, wir haben uns 2 Autumn Snow angeschafft. Wir haben die in Töpfen mit Loch draußen in den Garten gestellt. Am ersten Tag gab es Regen dachte noch super haben die gleich was zu trinken doch am nächsten Tag wurden die extrem Welk und ließen alles hängen. Kann doch nicht sein wegen etwas regen oder? Ich mein sind doch sogar Löcher im Topf. Kommen die noch wieder oder sind die verloren? Hatte die erst einen Tag :(
Bilder über Autumn Snow plötzlich welk von Di 13 Aug, 2019 13:04 Uhr
558af9fa-2ac4-44ee-950c-4cf7186e4d1b.jpg
Die welken Autumn Snow
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 454
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragRe: Autumn Snow plötzlich welkDi 13 Aug, 2019 13:17
Wie wäres mit gießen? Ich denke die sind tatsächlich trocken. Oder Ist die Erde denn tatsächlich noch feucht?

Edit sagt: Heb doch mal die Töpfe an. Sind sie sehr leicht fehlt auf jeden Fall Wasser. Wenn die erde richtig durchgetrocknet ist empfehle ich ein Tauchbad. da die erde vermutlich kein Wasser mehr aufnimmt.

Wie lange stehen sie denn bei euch und wie oft habt ihr gegossen?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1582
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 48
Blüten: 480
BeitragRe: Autumn Snow plötzlich welkDi 13 Aug, 2019 13:25
Hallo

Greenday434 hat geschrieben:Am ersten Tag gab es Regen dachte noch super haben die gleich was zu trinken
Wie lange und stark hat es denn geregnet? Sehr oft regnet es zu wenig und zu kurz, als dass die Erde wirklich nass werden kann. Da treffen gerade mal zwanzig Tropfen den Topf, und aufgrund der hohen Lufttemperatur sind die auch noch direkt wieder verdunstet, ohne dass die Pflanze davon was abbekommen hätte … :wink:

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 13 Aug, 2019 9:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Autumn Snow plötzlich welkDi 13 Aug, 2019 13:27
Schokokis hat geschrieben:Wie wäres mit gießen? Ich denke die sind tatsächlich trocken. Oder Ist die Erde denn tatsächlich noch feucht?

Edit sagt: Heb doch mal die Töpfe an. Sind sie sehr leicht fehlt auf jeden Fall Wasser. Wenn die erde richtig durchgetrocknet ist empfehle ich ein Tauchbad. da die erde vermutlich kein Wasser mehr aufnimmt.

Wie lange stehen sie denn bei euch und wie oft habt ihr gegossen?


Die haben wir seit 2 Tagen am ersten Tag wo sie hier sind hat es stark geregnet also Wasser hätten die eigentlich genug haben müssen
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 454
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragRe: Autumn Snow plötzlich welkDi 13 Aug, 2019 13:30
In 2 Tagen gammeln Wurzeln eher nicht weg...

Ich bleib dabei. Die Brauchen Wasser... :wasserx:
Pflanzen in Töpfen brauchen bei mir fast täglich Wasser. Bei Hitze auch 2mal tgl.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 13 Aug, 2019 9:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Autumn Snow plötzlich welkDi 13 Aug, 2019 13:35
War echt stark der Regen aber hab jetzt nochmal gegossen hoffentlich halten die durch...
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 454
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragRe: Autumn Snow plötzlich welkDi 13 Aug, 2019 13:36
hast du denn das Substrat nicht auf Nässe überprüft?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23353
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 86
Blüten: 49865
BeitragRe: Autumn Snow plötzlich welkDi 13 Aug, 2019 13:46
Bei dem vielen Blattwerk kommt auch bei starkem Regen nicht viel im Topf an.

Stelle beide Töpfe auf einen ausreichend großen Untersetzer, den du mit Wasser füllst.
Meist ist in diesen gekauften Töpfen irgendwelches torfhaltiges Substrat, das sich nur ganz schwer wieder mit Wasser vollsaugt, wenn überhaupt.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 13 Aug, 2019 9:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Autumn Snow plötzlich welkDi 13 Aug, 2019 19:48
Danke an euch alle es war tatsächlich zu wenig wasser. Ich hatte echt gedacht es wäre zuviel gewesen weil es an dem Regentag echt wie aus eimern gegossen hat. Sieht schon viel besser aus nochmals vielen dank :D
Bilder über Autumn Snow plötzlich welk von Di 13 Aug, 2019 19:48 Uhr
b246fc24-e841-4762-a3db-efc09f6ae726.jpg

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gurken sind plötzlich welk von contessa, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

4860

Mo 23 Jun, 2008 12:03

von Roadrunner Neuester Beitrag

Snow Queen Nektarine von milke, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1851

Fr 02 Sep, 2011 9:25

von milke Neuester Beitrag

Musa Snow White von benjaminho91, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 6 Antworten

6

1673

So 22 Jan, 2012 22:28

von Gluggsmarie Neuester Beitrag

Unbekannte mit weißen Blüten - Lysimachia 'Snow Candle' von DieterR, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2092

Mi 12 Aug, 2009 21:02

von DieterR Neuester Beitrag

Dieffenbachie "Tropic Snow" retten von Prototyp206, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

294

Di 22 Mai, 2018 19:34

von Prototyp206 Neuester Beitrag

Rododendron welk ?! von katzi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2609

So 28 Jun, 2009 20:21

von baki Neuester Beitrag

Olivenbaum Blattspitzen welk von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2268

Sa 29 Aug, 2009 12:27

von Eichbaum-Weiser Neuester Beitrag

Blüttenblätter sofort welk bei Sonnenblume von gartenfreund, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2081

Do 23 Aug, 2007 23:24

von Rose23611 Neuester Beitrag

Chili Planze wird welk von Ju1982, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

2026

Do 04 Okt, 2007 23:12

von dezibl Neuester Beitrag

Japanischer Ahorn komplett welk... :( von Luna82, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

12826

Do 13 Nov, 2008 20:52

von Canica Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Autumn Snow plötzlich welk - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Autumn Snow plötzlich welk dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ploetzlich im Preisvergleich noch billiger anbietet.