Mango wurde zu kalkreich gegossen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Mango wurde zu kalkreich gegossen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 03 Jul, 2019 21:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMango wurde zu kalkreich gegossenSa 10 Aug, 2019 4:01
Hallo!
Ich habe ein recht stabiles, kleines Mangobäumchen, das sich bisher gut machte. Nach und nach sind die Blätter vom Rand hin zur Mitte hellbraun vertrocknet. Ich habe gelesen, dass Mangopflanzen Kalk im Gießwasser gar nicht vertragen. Das Leitungswasser in meiner Region ist sehr kalkreich und ich habe es auch bis vor kurzem zum Gießen verwendet.
Ich filtere mein Wasser jetzt, sowohl zum gießen, als auch zum sprühen. Leider scheint mir das Problembild nicht besser zu werden und sich auf weitere Blätter auszuweiten. Gestern habe ich einige entfernen müssen.
Nur, was machen, wenn die Erde zu kalkreich ist?
Gibt es einen Antagonisten, den man dem Wasser beifügen kann, oder muss ich gar umtopfen?

Lieben Dank (!) im Voraus für die Hilfe
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1042
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 19:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 46
Blüten: 460
Hallo,

ich habe leichte Zweifel daran, dass es sich um einen Kalkschaden handelt. Wie alt ist deine Pflanze?
Bei mir kommt bretthartes Wasser aus der Leitung und das hat meine jeweilige Mango nicht gestört - allerdings habe ich auch keine länger als zwei Jahre gehabt, weil sie dann zu groß für die Fensterbank wurden.
Bitte beschreib ein bisschen mehr wie du sie pflegst, in was für einem Substrat sie steht...
Bilder vom Standort und von der Pflanze und der Erde wären toll.

Wasserfilter sind in der Regel Ionentauscher, Härtebildner werden dabei durch andere Salzbildner ausgetauscht. Im Gegensatz zu destilliertem und Regenwasser, in dem kaum gelöste Salze vorhanden sind, ist der Leitwert weiterhin hoch. Deshalb ist gefiltertes Wasser nicht das gleiche wie destilliertes oder Regenwasser. Viele Pflanzen, für die angegeben wird, dass sie kein hartes Wasser vertragen, vertragen aber in Wirklichkeit keine hohen Leitwerte. Ionenfilterwasser ist daher nicht besser für sie als normales kalkhaltiges Leitungswasser. Kurz: hat die Pflanze wirklich ein Problem mit hartem Wasser, solltest du auf Regenwasser oder destilliertes Wasser umstellen. Und mit der Düngermenge (das sind auch gelöste Salze) aufpassen.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Eine Mango? Zwei Mango? Fake? von Triela, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

4062

Do 28 Jul, 2011 22:32

von Triela Neuester Beitrag

Amaryllisknolle gegossen von yammy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 40 Antworten

1, 2, 3

40

7644

Fr 08 Jan, 2010 14:11

von Roadrunner Neuester Beitrag

zu wenig gegossen von geisti, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1467

Di 06 Sep, 2011 19:18

von geisti Neuester Beitrag

Dickblatt zu viel gegossen von lif, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 18 Antworten

1, 2

18

5051

Mi 22 Aug, 2007 12:51

von lif Neuester Beitrag

Frauenschuh zu viel gegossen von Skahexe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

2128

So 22 Jun, 2008 15:39

von Tulpe Neuester Beitrag

Dracena zuviel gegossen von schneee, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1680

Mi 21 Jan, 2009 2:55

von schneee Neuester Beitrag

Elefantenfuss zu wenig gegossen? von schneee, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

5335

So 23 Aug, 2009 21:53

von Jule35 Neuester Beitrag

Hilfe Drachenbaum zu oft gegossen von Florella, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

3187

Fr 05 Feb, 2010 20:09

von Gast Neuester Beitrag

Kaktus zu viel gegossen =( von *.*, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

3858

Do 11 Jul, 2013 22:34

von *.* Neuester Beitrag

HIlfe! Hortensiendünger auf Kräuter gegossen. von Luisaaa, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

3428

So 06 Mai, 2007 21:37

von baki Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Mango wurde zu kalkreich gegossen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Mango wurde zu kalkreich gegossen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gegossen im Preisvergleich noch billiger anbietet.