Liguster Neupflanzung schneiden - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 90  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Liguster Neupflanzung schneiden

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Mi 10 Aug, 2016 17:02
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragLiguster Neupflanzung schneidenMo 18 Feb, 2019 14:48
Hallo zusammen,

vergangenen Herbst, Anfang Oktober, haben wir für einen späteren Sichtschutz 30 Liguster-Pflanzen gepflanzt auf ca. 10 Meter.
Die Pflanzen waren bei der Setzung etwa 1.20-1.30 Meter hoch. Direkt nach der Pflanzung haben wir diese auf ca. 30-35 cm geschnitten, um untenrum einen möglichst dichten Wuchs zu erhalten. So jedenfalls lauteten die Tipps auf den meistens Seiten, hier auch.

Nun zu meiner Frage: Langsam beginnen die Pflanzen an den Schnitten Triebe zu entwickeln. Wie lang muss ich nun bis zum nächsten Schnitt warten, also ab welcher Höhe sollte ich erneut kappen? Und dann wie weit wieder runter? Gibt es eine bestimmte Höhe oder einen bestimmten Zeitraum?

Danke im voraus für eure Hilfe!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2002
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 200
lass die pflanzen doch erst mal wachsen ehe du an einen schnitt denkst.
meiner meinung nach ist dein erstschnitt viel zu stark gewesen - auf 60 cm hätte sicher vollkommen gereicht.

mfg roland
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Mi 10 Aug, 2016 17:02
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Roland,

das sollen sie. Ich möchte mich nur vorher informieren, bevor die Gartensaison beginnt.
30 cm hab ich häufiger gelesen, weil diese dann dementsprechend tief verzweigen und damit dichter wachsen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Mi 10 Aug, 2016 17:02
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Soooo...

Sie ist gewachsen und hat sich schön verzweigt. Sie ist nun etwa 40-50 cm hoch. Kann ich die neuen Zweige erneut schneiden, um das dichtere Wachstum zu fördern? Treibt an diesen Schnittstellen dann dieses Jahr noch was aus?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2800
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 23
Blüten: 9963
Wenn sie dir jetzt schon zu gakelig sind, dann kürze sie halt nochmal um die Hälfte. Es könnte aber, das kommt jetzt auf den weiteren Sommer an, kein Neuaustrieb zu sehen sein. Wenn es warm und gelegentlich feucht bleibt, könnte es was werden.
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Mi 10 Aug, 2016 17:02
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
"Gakelig" sind sie nicht, ich möchte lediglich eine diche Hecke erreichen. Ich mach nachher mal Fotos.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 551
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 7
Blüten: 70
Bei meinen Hainbuchen habe ich es genau so gemacht.
Beim Pflanzen etwas zurückgeschnitten um 1/3. Dann habe ich in den ersten Jahren regelmäßig alle paar Wochen die Zweige entspitzt( Schneiden will ich das nicht nennen).
Jetzt schneide ich was raussteht bei Bedarf ab. Ansonsten gibts den normalen Heckenschnitt 1-2x/jahr. Das ist aber auch nur eine 1m hohe und sehr schmale Hecke. So soll sie auch bleiben.

Eine Pflanzen haben wir versehentlich überm Boden abgebrochen auch die hat es geschafft.

Lange rede kurzer Sinn: Ich plädiere für den häufigen Schnitt, wenn du dir die Zeit nehmen willst. Aber achte auf Tiere die in Hecken wohnen und störe diese nicht.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Neupflanzung von laetitia, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

1438

Di 07 Jun, 2011 6:35

von Scrooge Neuester Beitrag

Lavendel - Neupflanzung von SnoopySU, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

7505

Fr 16 Feb, 2007 17:30

von Christa Neuester Beitrag

Neupflanzung und Herbstpflege - Kluge Gärtner handeln jetzt von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3484

Di 31 Okt, 2006 23:08

von Frank Neuester Beitrag

Was ist mit dem Liguster los??? von Fickus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

14278

So 19 Apr, 2009 13:17

von Fickus Neuester Beitrag

Liguster von gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

5255

Mo 08 Jun, 2009 12:13

von Gast Neuester Beitrag

Liguster von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

3833

Di 23 Jun, 2009 14:21

von Hecken-Hermann Neuester Beitrag

Korallenbäumchen:Schneiden oder nicht schneiden? von haner, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

5079

Sa 22 Mär, 2008 19:30

von Dulda Neuester Beitrag

suche Liguster von elfe62, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 2 Antworten

2

6084

Mi 22 Mär, 2006 17:18

von elfe62 Neuester Beitrag

kranke Liguster von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

10429

So 24 Mai, 2009 21:11

von Gast Neuester Beitrag

Ist Liguster giftig? von s.molli, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

7754

Mo 03 Mai, 2010 18:11

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Liguster Neupflanzung schneiden - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Liguster Neupflanzung schneiden dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.