Microplastik - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Microplastik

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 412
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 5
Blüten: 50
BeitragMicroplastikFr 12 Jul, 2019 13:00
Hallo Ihr Greenies,

seit Tagen schwirrt mir im Kopf eine Gedanke rum.
Bis vor ein paar Jahren wurde ja auch gekaufter Blumenerde gerne Styropor zugesetzt. Und auch in manchen Foren liest man hier und da die Empfehlung Erder mit Styropor aufzulockern.
Ich hatte jetzt lange keine solche Erde mehr, gibt's vielleicht auch gar nicht mehr.
Aber worauf ich hinaus will: Ich denke in Zeiten wo Plastik allgegenwärtig und umstritten ist, kann man doch solche Empfehlungen nicht mehr geben, oder? Ich habe bisher noch nichts gefunden dazu. Aber letztlich ist das doch auch Mikroplastik.
Wenn man die alte Erde über den Müll entsorgt, gibt es vielleicht kein Problem, aber viele kompostieren ja auch. Oder bringen die Erde anderweitig in den Garten.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28140
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 118
Blüten: 58628
BeitragRe: MicroplastikMo 15 Jul, 2019 8:28
Ich denke, da hast du völlig recht. Ich habe noch nie Styropor in meine Blumenerde gemischt, aber auch schon solche gekauft in der Styropor eingemischt war. Das ist tatsächlich schon eine Weile her.
Ich denke, seit es Perlite gibt, ist das nicht mehr nötig und wird auch nicht mehr gemacht. Entsprechend sollte man es auch nicht mehr empfehlen. Denn auch wenn es nicht in den Garten oder auf dem Kompost entsorgt wurde, sind die Kügelchen bei Wind überall herumgeflogen, besonders wenn mal ein Topf ausgetrocknet und umgekippt war.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1017
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 19:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 46
Blüten: 460
BeitragRe: MicroplastikMo 15 Jul, 2019 17:24
Da bin ich voll bei dir.
Ich habe noch nie Styropor unter meine Blumenerde gemischt, aus den genannten Gründen. Wenn man Platzhalter untermischen will, gibt es viele gute natürliche Alternativen, die es auch früher schon gab - die kosten nur leider ein bisschen mehr und wurden vermutlich deshalb oft durch Plastik ersetzt.

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Microplastik - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Microplastik dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der microplastik im Preisvergleich noch billiger anbietet.