Monstera Stecklinge - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 64  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Monstera Stecklinge

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mi 26 Jun, 2019 16:35
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMonstera StecklingeMi 26 Jun, 2019 16:52
Hallo. Bin neu in der Pflanzenwelt. Wollte meine monstera retten und musste sie abschneiden. Mit luftwurzel ins Glas gesteckt. Sie beginnt jetzt zu Wurzeln. Jedoch faulen die Blätter. Werden schwarz. Sieht nicht so gut aus. Jemand tips dazu? Wenn die Wurzeln länger sind kann ich sie in die erde stecken. Ich schätze mal noch 2 wochen.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23434
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 89
Blüten: 49895
BeitragRe: Monstera stecklingeMi 26 Jun, 2019 17:04
Hallo und herzlich willkommen hier :wink:

Zeig doch mal ein Bild von deinem Steckling.
Waren denn die Blätter vorher schon beschädigt?
Hast du sie etwa mit ins Wasser gesteckt?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1661
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 56
Blüten: 560
BeitragRe: Monstera StecklingeMi 26 Jun, 2019 18:09
Hallo

Dadurch, dass eine Katze einen Topf umgräbt, «fault» keine Pflanze. Die schwarzen Stellen sehen irgendwie verschmort aus. Waren die Blätter der Sonne ausgesetzt?

Die meisten (alle?) Araceae sind mehr oder minder giftig. Also Vorsicht, falls sich deine Katze zu sehr für die Pflanzen selbst interessieren sollte.

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mi 26 Jun, 2019 16:35
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Monstera StecklingeMi 26 Jun, 2019 18:52
Hallo. Sie steht nicht in direkter Sonne. Ich denke ich habe zu viel gegossen. Muss ich die Pflanze jetzt irgendwie bearbeiten oder soll ich warten bis Wurzeln dran sind und sie dann einpflanzen?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1661
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 56
Blüten: 560
BeitragRe: Monstera StecklingeDo 27 Jun, 2019 9:44
Hallo

Breiten sich die Flecken denn weiter aus? Für mich sieht die Art und Verteilung der Flecken so gar nicht nach einem bakteriellen oder pilzlichen Problem aus. :-k Wenn ein Sengschaden nicht in Frage kommt, wäre umgekehrt auch ein Kälteschaden möglich. Aber dann müsste dies ja schon länger zurückliegen. :grzuheiss:

Wenn es ein stabiler Zustand ist, würde ich nichts machen, die Bewurzelung abwarten und dann einpflanzen. Als Substrat sollte Monstera ein recht luftiges, durchlässiges Substrat bekommen. Das 08/15-Orchideensubstrat aus dem Baumarkt, evtl. mit etwas Blumenerde untergemischt, passt hier.

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mi 26 Jun, 2019 16:35
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Monstera StecklingeDo 27 Jun, 2019 15:32
Ja habe orchideensubstrat zuhause. Darüber hab ich mich schon erkundigt. Also wenn es sich nicht ausbreitet dann so lassen. Kälte oder Hitze war es nicht. Sie steht nur in der Ecke. Es fühlt sich wirklich faul an. Denke wirklich zu viel gegossen. Danke für die Hilfe. Falls es sich doch ausbreitet abschneiden? Wenn ja wo?
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mi 26 Jun, 2019 16:35
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Monstera StecklingeSo 30 Jun, 2019 19:52
Ab welcher wurzellänge soll ich sie eintopfen?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23434
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 89
Blüten: 49895
BeitragRe: Monstera StecklingeMo 01 Jul, 2019 14:39
Wie lang sind die Wurzeln denn jetzt?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23434
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 89
Blüten: 49895
BeitragRe: Monstera StecklingeDi 02 Jul, 2019 14:22
Ich würde noch etwas warten, einpflanzen würde ich, wenn sich die größte Wurzel am Steckling schon etwas verzeigt hat bzw. wenigstens beginnt, sich zu verzweigen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mi 26 Jun, 2019 16:35
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Monstera StecklingeDi 02 Jul, 2019 17:14
Okay. Dankeschön:)
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mi 26 Jun, 2019 16:35
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Monstera StecklingeDo 11 Jul, 2019 11:18
Es bildet sich schon ein neues Blatt. Es ist kurz davor sich zu öffnen. Wurzeln stagnieren vom Wachstum her. Wird es langsam Zeit?

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Stecklinge der Monstera deliciosa variegata von indigo, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 2 Antworten

2

10511

So 06 Jan, 2008 19:33

von Schneckschjen Neuester Beitrag

Sind die Stecklinge von einer Monstera? - Ja von Jürgen67, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1296

Mo 13 Feb, 2012 20:42

von Jürgen67 Neuester Beitrag

Monstera deliciosa - Fensterblatt / Monstera von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

15109

Mi 04 Jul, 2007 17:58

von Pimki Neuester Beitrag

Welche Monstera? Monstera adansonii von laudi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

4943

Mo 10 Nov, 2008 8:53

von Rinny Neuester Beitrag

Pachira Stecklinge Aufzucht, Blatt-Stecklinge von *.tina.*, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

5426

Mi 20 Jul, 2011 9:52

von *.tina.* Neuester Beitrag

Monstera von Monster, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

3923

Di 16 Jan, 2007 12:33

von Valdris Neuester Beitrag

Monstera von KathrinFelix, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

2397

Do 02 Okt, 2008 17:01

von Rinny Neuester Beitrag

Monstera von Splaygirl09, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3232

Sa 02 Mai, 2009 21:02

von gudrun Neuester Beitrag

Monstera von Karibiknixe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

4295

Fr 29 Mai, 2009 20:49

von hobbypflanzer Neuester Beitrag

Monstera von rohir, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3550

Mo 05 Jul, 2010 19:08

von ZiFron Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Monstera Stecklinge - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Monstera Stecklinge dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stecklinge im Preisvergleich noch billiger anbietet.