Yucca Palme - wie vorgehen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Yucca Palme - wie vorgehen?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 18 Apr, 2019 16:34
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragYucca Palme - wie vorgehen?Do 18 Apr, 2019 18:26
Hallöchen zusammen,

ich habe von Yuccas leider gar keine Ahnung und konnte in dem Zusammenhang irgendwie keine aussagekräftigere Überschrift formulieren. :D Eine Freundin hatte eine Yucca laut ihrer Aussage gut 2 Jahre lang in einer recht dunklen Ecke ihres Zimmers stehen. Ohne jetzt länger auf die Gründe einzugehen (spielt ja keine Rolle), steht die Pflanze nun seit drei Wochen bei mir (Süd-West-Seite) und ich versuche gerade, mich etwas einzulesen (bisher hatte ich zu viel zutun).

Bei der Übergabe habe ich die Yucca umgetopft, da der Topf sehr klein und ohne Löcher war und der zweite, kleinere Stamm leider völlig weich war. Zudem habe ich die völlig trockenen Blätter (waren recht viele) abgezupft. Inzwischen sieht sie zumindest wieder deutlich frischer aus.

Trotzdem hängen die Blätter leider sehr und ich finde die recht langen Triebe auf lange Sicht nicht sonderlich schön, da es so kahl wirkt, will aber auch nicht einfach alle Triebe abschneiden und den Stamm kahl zurücklassen, oder wäre das eine Option? Insoweit ich gelesen habe, könnte ich zumindest die Triebe dann einzeln einpflanzen? Aber lässt man dann die Blätter an diesem kleinen Trieb bzw. neuen Stamm? Die wären ja dann größer als "Stamm" und Topf (also nicht der aktuelle Topf, sondern ein kleinerer logischerweise), hält das bzw. passt das mit der Versorgung? :D

Ansonsten finde ich es auch schön, wie bei manchen zu sehen, einen größeren und einen kleineren Stamm zusammen in einem Topf zu haben, aber der Stamm scheint mir dafür etwas kurz zu sein, um das Verhältnis hinzubekommen? Ist aber auch nicht tragisch.

Ich weiß, vieles steht in den zahlreichen Quellen des Internets, aber irgendwie verwirrt mich das gerade. Wenn ich den Stamm köpfe, neu einpflanze und oben versiegel, treibt er quasi seitlich aus und wächst nicht mehr in die Höhe? Und wenn ich einen Trieb einzeln einpflanze, wächst dieser quasi auch bzw. erstmal nur in die Höhe weiter?

Ich belasse es erstmal bei den Fragen und hoffe, ihr könnt mir helfen. :)
Beste Grüße
tb259x
Bilder über Yucca Palme - wie vorgehen? von Do 18 Apr, 2019 18:26 Uhr
IMG-23932.jpg
IMG-23942.jpg
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6435
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragRe: Yucca Palme - wie vorgehen?Fr 19 Apr, 2019 13:17
Ich würde die Pflanze jetzt erst einmal in Ruhe lassen. Umtopfen und neuer Standort sind ja schon zwei Dinge, an die sie sich gewöhnen muß.

Die Blätter hängen, weil sie zu lang und zu weich sind. Das kommt von dem ehemals zu dunklen Standort, schadet aber nichts. Das Problem erledigt sich im Laufe der Zeit ohnehin von selbst, weil sich ja oben neue Blätter bilden und die jeweils untersten langsam absterben. Durch diesen Vorgang entstehen auch die langen "kahlen Triebe", die Dir nicht gefallen. Das gehört aber so ;-) .

Ansonsten finde ich die Pflanze eigentlich sehr schön und symmetrisch, so wie sie jetzt ist. Ich würde auch daher nicht daran herumschneiden wollen. Irgendwann kommt vielleicht der Zeitpunkt, an dem die Triebe tatsächlich zu lang sind; dann kann man darüber noch einmal nachdenken.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 18 Apr, 2019 16:34
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Yucca Palme - wie vorgehen?Fr 19 Apr, 2019 13:45
Okay, besten Dank für die Antwort! Dann lasse ich sie sich erstmal einleben :) Finde es derzeit eigentlich auch okay. Ich dachte eher an die Zukunft und wollte nicht, dass das Grün erst zwei Meter über dem Boden anfängt :P Aber macht schon Sinn, das kann man dann immer noch bzw. besser machen.

Aber tagsüber auf den Balkon ist okay bei dem traumhaften Wetter, oder? Also schattig, nicht in die pralle Sonne, die knallt da erst am späten Nachmittag drauf, dann könnt ich sie auch reinholen.

Und wie sieht's mit düngen aus? Spricht da was gegen?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6435
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragRe: Yucca Palme - wie vorgehen?Fr 19 Apr, 2019 21:45
Düngen wäre in diesem Fall ebenfalls ein zusätzlicher Streßfaktor (wenn auch ein kleiner), so wie das Umtopfen und der neue Standort, etc. Deshalb würde ich das jetzt nicht machen. Wenn Du die Pflanze in neue Erde getopft hast, dann sind da ohnehin ausreichend neue Nährstoffe drin. Man geht daher eigentlich davon aus, daß man die ersten 4-6 Wochen nach dem Umtopfen überhaupt nicht düngen muß.

Sonnengeschützter Standort wäre dringend erforderlich, wie Du schon sagst. Ab wieviel Uhr würde denn die Sonne draußen auf die Blätter treffen? Da Du die Pflanze gerade umgetopft hast, und der alte Topf sehr klein war, besteht das Risiko daß die Pflanze sich beim täglichen Transport sehr stark bewegt --- das stört beim Ausbilden neuer Wurzeln und im schlimmsten Fall kippt Dir die Yucca beim Transport aus dem neuen Topf.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 134
Registriert: Do 10 Mai, 2018 18:49
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragRe: Yucca Palme - wie vorgehen?Sa 20 Apr, 2019 8:10
Mal eine grundsätzliche Frage: Wenn man eine 1,5m hohe Yucca normal pflegt, werden dann trotzdem einige der Blätter hängen? Oder bekommt man den Effekt bei guter Pflege nicht zu Gesicht bzw. nur bei 1-2 Blättern?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1433
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 45
Blüten: 450
BeitragRe: Yucca Palme - wie vorgehen?Sa 20 Apr, 2019 8:40
Hallo

werteargt43 hat geschrieben:Wenn man eine 1,5m hohe Yucca normal pflegt, werden dann trotzdem einige der Blätter hängen?
Gegenfrage: Was verstehst du unter «normaler» und «guter» Pflege?

Da hängende (weiche, in einem Bogen/Knick nach unten zeigende) Blätter nicht zum natürlichen Aussehen der Yucca gehören, heisst die Antwort: Bei richtiger Pflege hast du das nicht.

Richtige Pflege bedeutet, die Pflanze wächst nur unter ausreichend Tageslicht (= richtige Lichtmenge und richtiges Spektrum!) und wird nicht überfüttert. Damit kann sie die Blätter richtig und gesund ausbilden, sie sind starr und hängen nicht. Ist nicht ausreichend Tageslicht vorhanden, muss das Wachstum zum Stillstand gebracht werden.

LG
Vroni
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 18 Apr, 2019 16:34
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Yucca Palme - wie vorgehen?Sa 20 Apr, 2019 11:37
Ja das macht Sinn, dann lasse ich es vorerst auch mit dem Düngen.

So zwischen 16 und 17 Uhr in etwa. Also lieber langsam reinholen, wenn die Sonne kommt, oder kommt noch genug Licht durch eine Markise (die könnte ich runterlassen)? Oder wäre letzteres dann wieder vergleichbar mit einem dunkleren Ort im Zimmer?

Wie oft würdet ihr eine Yucca Pflanze denn in Normalfall düngen? :)
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23298
Bilder: 21
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 82
Blüten: 49825
BeitragRe: Yucca Palme - wie vorgehen?Sa 20 Apr, 2019 11:51
Du hast aber nicht im ganzen Topf nur Seramis?
Dann sieht das mit dem Düngen wieder anders aus :-k
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 18 Apr, 2019 16:34
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Yucca Palme - wie vorgehen?Sa 20 Apr, 2019 12:32
Nein, hab unten Blähton, dann ein Gemisch aus Seramis und Erde und nur oben aus optischen Gründen eine Schicht Seramis. Wäre nur Erde denn besser gewesen?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Yucca Palme - wie vorgehen?Di 25 Jun, 2019 9:19
Ist in der Erde Torf oder Kokohum?

Besser wäre mineralisches Substrat!

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Yucca - wie würdet ihr vorgehen? von Daniel3580, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

1204

So 01 Jun, 2014 11:56

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

junge MiniKiwi - Palme - weiteres Vorgehen von speedking, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1089

So 05 Mai, 2013 9:42

von heinze1970 Neuester Beitrag

Yucca ähnliche Palme ---> Yucca von Montoyafan, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2218

Mi 12 Mär, 2014 18:46

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Ist das eine Yucca Palme? Yucca von neels26, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

213

So 05 Mai, 2019 18:40

von neels26 Neuester Beitrag

Yucca-Palme von Buchsgärtner, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

18206

Do 25 Okt, 2007 18:16

von Mel Neuester Beitrag

Yucca Palme von Frechmaus72, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3017

Mo 08 Sep, 2008 18:09

von Frechmaus72 Neuester Beitrag

Yucca-Palme von petra.daate, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

6481

Do 16 Okt, 2008 14:38

von Christa Neuester Beitrag

Yucca Palme von Blume1989, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

9996

Sa 15 Jan, 2011 12:07

von Jule35 Neuester Beitrag

yucca palme von flockienchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1722

So 20 Mär, 2011 10:49

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Palme - Yucca von ralphmitph, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1866

So 17 Apr, 2011 13:17

von ralphmitph Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Yucca Palme - wie vorgehen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Yucca Palme - wie vorgehen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vorgehen im Preisvergleich noch billiger anbietet.