Calamondin will nicht mehr - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Calamondin will nicht mehr

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22 Okt, 2014 20:12
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragCalamondin will nicht mehrSa 01 Jun, 2019 13:38
Hallo, liebes Forum.

Ich hatte gehofft hier vielleicht hilfe für mein Sorgenkind zu finden. Seit etwa 5 Jahren besitze ich ein Calamondinbäumchen. Das hatte damals beim kauf auch schon Früchte darauf. E hat sich aber dann gezeigt das er über den Winter in der Wohnung das Laub Jahr für Jahr abgeworfen hat, und natürlich auch vorhandene Blüten.
Ende 2017 sind wir dann Umgezogen, zu dem Zeitpunkt hat der Kleine Geblüht wie schon lange nicht mehr. Sogar die ersten Fruchtansätze waren daran. Leider hat er aber nach dem Umzug alles wieder abgeworfen :(
Hab ich dann eben auch darauf geschoben. Von draußen rein und gleich ein ganz neuer Standort. Na gut.
Im Frühing 2018 hat er aber dann noch wieder Triebe gebildet auch wen es lange gedauert hat. Vielleicht auch weil ich ihn davor umgetopft habe. Hab mich total gefreut dass er doch wieder wird und was passiert? Im Winter fällt alles ab und irgendwie hat er auch keine Äste mehr. Liegt zum großteil daran das ich ja 2018 das vertrocknete abgeknipst habe.

Er steht jetzt draußen auf dem Balkon, kriegt immer mal Zitrusdünger und ich gieße nur sehr sparsam im moment. Dir Wurzeln sehen aber noch gut aus was ich so sehen konnte. Auf den ersten Blick würde man wohl meinen er ist tot . . aber ich bringe es nicht übers Herz in aufzugeben. Aber ich weis mir auch keinen Rat mehr.
Oder ist es einfach noch zu kühl draußen? Sonst ist es um diese Jahreszeit doch schon wärmer. Soll ich mehr in die Sonne stellen, vielleicht ist das Plätzchen an der Mauer zu schattig?

Hier noch ein Bild vom dem Häufchen Elend:

[url][url=https://abload.de/image.php?img=20190601_1420176ek06.jpg]Bild[/url][/url]


Ach stimmt, letztes Jahr hatte ich ihn mit Moos, Steinen und Fimobasteleien im Topf etwas Dekoriert. Ob das vielleichtgeschadet hat?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43188
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragRe: Calamondin will nicht mehrSa 01 Jun, 2019 16:30
hallo
kratz mal ganz vorsichtig am stamm, wenn es da unter der rinde noch grün ist, treibt die pflanze auch wieder aus, es wird nur dauern, das kann schon mal wochen dauern, also nicht aufgeben, weiter gut pflegen :wink: und nicht in die pralle sonne stellen, sondern im halbschatten stehen lassen und warten,warten,warten :dinnerx: der neuaustrieb meiner zitrone hat sich 5 wochen zeit gelassen #-o

topic21713.html
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2399
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 71
Blüten: 710
BeitragRe: Calamondin will nicht mehrSa 01 Jun, 2019 16:34
Hallo

Auweia, das sieht nicht gut aus. Vom Calamondin ist so gut wie nichts mehr dran, und das sieht auch nicht gerade lebendig aus. Ich denke nicht, dass da noch etwas kommt (ausser vielleicht der Unterlage). An deiner Stelle würde ich mir ein neues Bäumchen kaufen, die bekommt man ja oft und relativ günstig.

Dennoch, und um es mit einem neuen Bäumchen besser machen zu können :wink::

abigail89 hat geschrieben:... das er über den Winter in der Wohnung das Laub Jahr für Jahr abgeworfen hat ...
Das passiert meistens, weil die Pflanze zu warm, zu dunkel, zu feucht steht. Die beste und einfachste Überwinterung von Citrus ist kühl, 5 bis 10 Grad, empfindlichere Gemüter etwas mehr. Sie kommen zum Wachstumsstopp und benötigen nicht die zum gesunden Gedeihen notwendige, hohe Lichtmenge und auch nur wenig Wasser.

abigail89 hat geschrieben:Er steht jetzt draußen auf dem Balkon, kriegt immer mal Zitrusdünger und ich gieße nur sehr sparsam im moment.
Auf keinen Fall düngen, solange das nicht wieder eine Pflanze ist! Sparsam Wasser ist gut: Da keine Blätter vorhanden sind, verdunstet die Pflanze also auch kaum, braucht demzufolge kaum Nachschub.

abigail89 hat geschrieben:Oder ist es einfach noch zu kühl draußen? Sonst ist es um diese Jahreszeit doch schon wärmer. Soll ich mehr in die Sonne stellen, vielleicht ist das Plätzchen an der Mauer zu schattig?
Wo wohnst du denn? Bei uns geht’s heute gegen die 30 Grad, die Girlies rennen alle in Hotpants und bauchfrei rum... Die Nachttemperaturen sind nun seit etwa zwei Wochen auch im unbedenklichen Bereich. Allerdings ist es schon so, dass Citrus, die aus der kuscheligen Dauerwärme drinnen neu in die natürlichen, angenehmen Draussentemperaturen mit den entsprechenden Schwankungen kommen, etwas brauchen können, bis sie sich damit angefreundet haben und mit Wachstum beginnen. (Aber eben, in deinem Fall halte ich nicht das für das Problem…)

abigail89 hat geschrieben:Ach stimmt, letztes Jahr hatte ich ihn mit Moos, Steinen und Fimobasteleien im Topf etwas Dekoriert. Ob das vielleichtgeschadet hat?
Halte ich für nicht so empfehlenswert (Moos). Das A und O bei Citrus ist ein gesundes Wurzelklima. Das Substrat sollte gut durchlässig sein, es darf keine Staunässe entstehen. Die Topfgrösse sollte auch lieber etwas knapp als zu grosszügig bemessen sein, da dies die Gefahr der übermässigen Nässe erhöht. Lieber häufiger giessen müssen als langanhaltende Feuchte: Trockenheit tötet Citrus weit langsamer als zu viel Nässe.

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22 Okt, 2014 20:12
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Calamondin will nicht mehrSa 01 Jun, 2019 23:06
Erst mal vielen Dank für die antworten.
Das mit dem Stamm ankratzen kann ich bei Tag mal versuchen. Das Bäumchen steht schon seit etwa April draußen, Nachtfrost gab es zum Glück nicht mehr. Tagsüber hatten schon oft noch bei 10 grad oder so, oft auch kühler. Die Tage hier sind großteils noch feucht und eben höchstens 20 grad warm gewesen.

Ich komm aus Oberösterreich, irgendwo aus dem Mühlvierteler Hügelland :D
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22 Okt, 2014 20:12
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Calamondin will nicht mehrSo 02 Jun, 2019 13:21
Ach zum kühlen überwintern. . das ist tatsächlich ein Problem. Wen ich wo ein kühles Plätzchen finde ist es definitiv zu dunkel. Das war vor dem Umzug schon ein Problem, so kühl war es nirgendwo. Und jetzt . . Keller ist zu dunkel und im Flur- besser, aber auch eher nicht zu hell.

Würde es etwas nützen einem Citrus im Winter mit einer Pflanzlampe zu erfreuen?
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21710
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 51
Blüten: 64639
BeitragRe: Calamondin will nicht mehrSo 02 Jun, 2019 15:48
Je kühler, je dunkler. Funktioniert perfekt. Ich überwintere meine unterm Dach in der Nähe eines kleinen Nordwest-Fensters, schon seit fünf Jahren und das klappt perfekt. Die sind in der Winterruhe und brauchen nicht viel Licht.
Siehe auch hier:
topic17784.html

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

calamondin blüht nicht von Smoothie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 18 Antworten

1, 2

18

6983

So 23 Jun, 2013 9:56

von seeeedymonk Neuester Beitrag

Weiß nicht mehr, was das ist! von nimobabe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3156

Mi 19 Jul, 2006 22:58

von asagao Neuester Beitrag

Chili will nicht mehr!! von aki-tis, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

2766

Mi 04 Feb, 2009 20:54

von cloud Neuester Beitrag

Efeutute wächst nicht mehr von Sabrina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

8698

Mo 04 Aug, 2008 21:28

von Indigogirl Neuester Beitrag

Kumquat blüht nicht mehr von Winnie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

9812

Mi 26 Dez, 2007 17:50

von Rose23611 Neuester Beitrag

Einblatt will nicht mehr blühen von Naddl, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 25 Antworten

1, 2

25

44581

So 10 Mai, 2009 15:11

von nazareno Neuester Beitrag

Engelstrompete blüht nicht mehr von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 15 Antworten

1, 2

15

8373

So 15 Jun, 2008 18:13

von DonnaLeon Neuester Beitrag

Bonsai wächst nicht mehr von steffik, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

5999

Mo 04 Aug, 2008 20:25

von plantjojo Neuester Beitrag

Bambus wächst nicht mehr von Christine, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 20 Antworten

1, 2

20

10271

Do 29 Sep, 2011 20:45

von Gast Neuester Beitrag

Amaryllis will nicht mehr blühen von pflanzenzwerg, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

3029

Sa 07 Jul, 2007 19:24

von pflanzenzwerg Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Calamondin will nicht mehr - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Calamondin will nicht mehr dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.