Amazonaslilie - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Amazonaslilie

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2686
Bilder: 51
Registriert: Di 03 Jun, 2008 23:19
Wohnort: Niedersachsen, Seesen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 6
Blüten: 2639
BeitragAmazonaslilieSa 11 Mai, 2019 19:08
Kann mir jemand helfen? Meine Amazonaslilie, Eucharis amazonica, hat noch nie geblüht, sah aber gesund aus. Nun sind die Blätter recht schlaff und nicht mehr so schön grün. Da sie mit Wolläusen zu kämpfen hatte, die auch an den Zwiebeln saßen, hatte ich umgetopft und auch gegen die bösen Tierchen mit Celaflor gegossen. Es sind aber immer wieder welche zu finden. Bleibe da aber am Ball. Wie kann ich sie noch unterstützen?
Bilder über Amazonaslilie von Sa 11 Mai, 2019 19:08 Uhr
Amazonaslilie, Echaris amazonica (2).JPG
Amazonaslilie, Echaris amazonica (3).JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2686
Bilder: 51
Registriert: Di 03 Jun, 2008 23:19
Wohnort: Niedersachsen, Seesen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 6
Blüten: 2639
BeitragRe: AmazonaslilieMo 13 Mai, 2019 19:25
Weiß niemand Rat? Die Blätter haben helle Flecke, was man besonders gegen das Licht sieht.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 30
Blüten: 300
BeitragRe: AmazonaslilieMo 13 Mai, 2019 23:39
Hallo.

Schreibe bitte, wo sie steht: wie hell, wie warm, wie viel Wasser, welches Substrat, sonst ist es ein Ratespiel. So ohne alles tippe ich auf zu wechselfeucht und zu lufttrocken.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2686
Bilder: 51
Registriert: Di 03 Jun, 2008 23:19
Wohnort: Niedersachsen, Seesen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 6
Blüten: 2639
BeitragRe: AmazonaslilieDi 14 Mai, 2019 6:38
Sie steht im Wohnzimmer, ca.50 cm vom Westfenster entfernt. Sie steht in normaler Blumenerde und wird etwa einmal in der Woche gegossen.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 30
Blüten: 300
BeitragRe: AmazonaslilieDi 14 Mai, 2019 9:24
Hi,

ich hatte noch nie eine, daher habe ich keine eigenen Erfahrungen. Lies mal https://www.pacificbulbsociety.org/pbsw ... p/Eucharis - daraus würde ich sagen: etwas kühler stellen, gleichmäßiger gießen, regelmäßig düngen, evtl troffreie Blumenerde mit Pinienrinde, Blähton und etwas Seramis mischen.

Blühinduktion ist auf jeden Fall eine 14-tägge kühlere Phase.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2686
Bilder: 51
Registriert: Di 03 Jun, 2008 23:19
Wohnort: Niedersachsen, Seesen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 6
Blüten: 2639
BeitragRe: AmazonaslilieDi 14 Mai, 2019 9:51
Dankeschön, aber die hellen Flecke? Und so schlaff waren die Blätter noch nie. Hab sie ja nun schon seit 4 Jahren glaube ich.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 30
Blüten: 300
BeitragRe: AmazonaslilieDi 14 Mai, 2019 10:00
Vielleich Wurzelschaden durch verdichtetes Substrat - durchlässig scheint sehr wichtig zu sein.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2686
Bilder: 51
Registriert: Di 03 Jun, 2008 23:19
Wohnort: Niedersachsen, Seesen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 6
Blüten: 2639
BeitragRe: AmazonaslilieDo 16 Mai, 2019 20:03
Hab sie doch aber erst vor kurzem umgetopft. Naja, vielleicht kriege ich sie wieder hin.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Eucharis amazonica - Amazonaslilie von susi75, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

5809

Fr 16 Feb, 2018 20:19

von Kurti60 Neuester Beitrag

Amazonaslilie - Eucharis amazonica von susi75, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

5137

Do 22 Okt, 2015 19:43

von susi75 Neuester Beitrag

Amazonaslilie verliert Blätter von ElseH, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

775

Mi 14 Feb, 2018 21:44

von gudrun Neuester Beitrag

Was ist das für Pflanze?- Amazonaslilie - Eucharis amazonica von Namaste, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1328

So 06 Dez, 2015 19:44

von Namaste Neuester Beitrag

bitte um Hilfe bei meiner Amazonaslilie von Kleiner_peter, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

615

Do 14 Jun, 2018 9:22

von Rose23611 Neuester Beitrag

Wer kann mir helfen - Amazonaslilie - Eucharis amazonica von reinhard101, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

555

Fr 23 Mär, 2018 20:51

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Amazonaslilie - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Amazonaslilie dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der amazonaslilie im Preisvergleich noch billiger anbietet.