Zamioculcas noch zu retten? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Zamioculcas noch zu retten?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineDSC
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Mo 29 Apr, 2019 11:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragZamioculcas noch zu retten?Mo 29 Apr, 2019 12:24
Hallo,

ich habe leider meine Zamioculas massiv übergossen. Es ist meine erste Pflanze und ich habe es wohl zu gut gemeint. Jetzt geht sie ein, ist bräunlich verfärbt und ich glaube auch leicht verschimmelt(?)
Nun zu meiner Frage: Ist diese Pflanze noch zu retten? Wenn ja, wie ? Oder muss ich das als Lehrgeld abstempeln?

Anbei mal ein paar Fotos.
Bilder über Zamioculcas noch zu retten? von Mo 29 Apr, 2019 12:24 Uhr
IMG_8185.JPG
IMG_8186.JPG
IMG_8187.JPG
IMG_8188.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 9933
BeitragRe: Zamioculas noch zu retten?Mo 29 Apr, 2019 13:51
Hallo und willkommen bei uns Greenen.

So extrem hoffnungslos würde ich die Lage nicht beurteilen. Mein Rat wäre, einfach mal die Pflanze aus ihrem Topf zu nehmen und zu schauen, wie der knollige Wurzelbereich ausschaut. Wenn die Bulben noch prall und hell sind besteht keine Gefahr.

Dann wieder eintopfen, ich habe ein sehr grobes Substrat selbst gemischt aus groben Kompost, Blähton und normaler Blumenerde.
Der Zami auf Arbeit geht es damit prima, die war echt übergossen. Nach rund einem Jahr hat sie jetzt einen neuen Blattwedel geschoben.
Meine große Zami hat sogar im letzten Frühjahr den Umzugssstreß mit Platzierung in der prallen Sonne (GsD für nur 2 Stunden), überlebt. Meine Nachzucht aus einem Blatt zeigt auch langsam Grün ... :mrgreen: :mrgreen:

Zamis wollen eigentlich nur ihre Ruhe und kaum Wasser. Wenn du unter diesem Beitrag mal schaust, wirst du viele Beiträge zum Thema finden.

Viel Spaß hier.
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Do 09 Mär, 2017 3:35
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Zamioculas noch zu retten?Di 30 Apr, 2019 17:22
Also ich find jetzt auch nicht, dass sie so total hoffnungslos aussieht.
Wie schon gesagt, mal ausgraben und die Wurzeln anschauen.
Dass sie kaum Wasser wollen, kann ich jetzt nicht ganz bestätigen. Ich hab meine zwei Jahre lang fast ganz trocken gehalten, da ist sie aber auch nicht gewachsen. Seit ich sie etwas mehr gieße, wächst sie deutlich mehr. Aber die Erde sollte immer angetrocknet sein und nicht feucht wie bei anderen Pflanzen, das stimmt.
Also alle 1-2 Wochen mal gießen passt, mehr mache ich das auch nicht.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 9933
BeitragRe: Zamioculcas noch zu retten?Fr 03 Mai, 2019 19:40
Die Frage ist ja, wieviel Wasser es dann gibt.
Ich habe meiner Zami wirklich nur eine Schluck Wasser gegönnt, das dann aller so 3-4 Wochen. Wächst auch.
Babyzami bekommt aller zwei Woche eine kurze Dusche.

Allerdings: Die Blattverfärbungen auf dem letzten Bild weisen nicht auf einen Gießschaden hin.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Mo 11 Feb, 2019 22:54
Wohnort: Niederösterreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Zamioculcas noch zu retten?Fr 03 Mai, 2019 21:38
kann es sein, dass es ihr irgendwann mal zu kalt wurde?
kenne diese blattverfärbung von meiner, nachdem sie einen kälteschock bekam.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zamioculcas - Stil abgebrochen. Kann ich die noch retten? von Grüner Jäger, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

5399

Mi 30 Mai, 2007 22:33

von cybelle2 Neuester Beitrag

Zamioculcas jetzt noch umtopfen? von franklev, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

4587

So 24 Mär, 2013 10:21

von franklev Neuester Beitrag

Zamioculcas beerdigen? Oder gibts noch Rettung? von ratlos, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

6373

So 17 Jan, 2010 14:20

von ratlos Neuester Beitrag

noch zu retten? von Torben, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2716

So 24 Jun, 2007 14:49

von rabe24 Neuester Beitrag

Noch zu retten? :-( von JeyPi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3450

Mo 06 Sep, 2010 11:43

von JeyPi Neuester Beitrag

noch zu retten? von rebeccadewinter, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2295

Sa 07 Apr, 2012 17:57

von Plantsman Neuester Beitrag

ist da noch was zu retten? von meriam, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

1600

Sa 29 Dez, 2012 15:01

von meriam Neuester Beitrag

Ist der noch zu retten? von Lindagou, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

656

Sa 21 Mai, 2016 8:07

von Lindagou Neuester Beitrag

Noch zu retten? von iriri, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1081

Mi 09 Nov, 2016 20:14

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Phaleonopsis noch zu retten? von Spiegelchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 76 Antworten

1 ... 4, 5, 6

76

11669

Sa 17 Feb, 2007 13:23

von elfe Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Zamioculcas noch zu retten? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zamioculcas noch zu retten? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der retten im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron