Avocadopflanze (mehrjährig) leidet nach Umtopfen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Avocadopflanze (mehrjährig) leidet nach Umtopfen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mo 25 Feb, 2019 21:12
Renommee: 0
Blüten: 0
Liebe Leute,

ich habe kürzlich in der Erde meiner Avocado Schimmel entdeckt und die Pflanze daraufhin umgetopft.
Um sicher zu gehen, dass kein Schimmel mitkommt, habe ich die Wurzeln möglicht von Erde befreit, also auch die Erde im inneren der Wurzeln. Dafür habe ich sie mit lauwarmen Wasser abgespült.
Das war anscheinend keine gute Idee, und der Pflanze scheint es im neuen Topf trotz frischer Erde nicht sehr gut zu gehen.
Sie lässt die Blätter hängen, und zwar immer weiter.

Die Erde sitzt nicht zu fest und steht auch nicht unter Wasser (Der Topf ist unten offen).
Erst habe ich wenig gegossen, um die Pflanze nicht zu ertränken. Aber da Blätter hängen lassen bei ihr ein typisches Zeichen von zu wenig Wasser ist, habe ich angefangen, regelmäßig stark nachzuwässern und dabei darauf zu achten, dass das Wasser wieder abfließt. Außerdem habe ich etwas Dünger dazu getan.
Ich stelle es mir so vor dass die Wurzeln noch keinen richtigen Kontakt zur Erde haben und deswegen etwas mehr Wasser ab und zu hilfreich sein kann.

Wie würdet ihr mir raten, am Besten mit der Pflanze umzugehen? Lieber mit feuchter Erde abwarten, oder wie bisher ab und zu stark Wässern? Ich habe auch ein Video gesehen, wo die Wurzel stark zurück geschnitten wurden. Das könnte ich natürlich auch tun, und sie erstmal ins Wasser stellen.
Außerdem frage ich mich, ob Sonne oder Schatten jetzt besser für sie ist.

Wie sieht es mit dem zurück schneiden aus? Ich habe die Pflanze noch nie beschnitten, daher hat sie auch keine Verzweigungen. Sollte sie nun alle Blätter abwerfen, wäre ein radikaler Schnitt eine Option?

Vielen Dank für jede Hilfe!
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42615
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 57
Blüten: 11392
hallo

herzlich willkommen :wink:

hier faq-avokado-anzucht-pflege-schaedlinge-t38173.html stehen schon mal einige infos

zeig uns mal ein foto von der pflanze :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mo 25 Feb, 2019 21:12
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo!
Vielen Dank, ich freue mich dabei zu sein :D
Das ist ja eine tolle Linksammlung, da müsste ich eigentlich etwas finden.
Mal schauen ob es mir gelingt, ein Photo hoch zu laden:
Bild
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2297
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 38
Blüten: 6164
ja, das Substrat komplett auszuwaschen ist stressig für die Pflanze, feine Wurzeln und Wurzelhaare werden beschädigt und man bekommen nicht wieder gut so ins neue Substrat. Kontakt zum Substrat brauchen die Wurzeln, deshalb wird beim ein- oder umpflanzen fast immer kräftig angegossen. Allerdings sehe ich hier (nackte Wurzeln, Topfkultur im Haus) eine grössere Gefahr darin, dass zuviel gegossen wird. Wenn Feinwurzeln fehlen oder 'zusammengedrückt' im neuen Substrat liegen, hilft mehr Wasser nicht.

Welches Substrat hast du verwendet? Ein guter Anteil an gebrochenem Lava, oder Blähton oder Bims wäre vorteilhaft gewesen um ein strukturstabiles, durchlässiges Substrat zu haben.

Ein bisschen Schimmel ist für die Pflanze nicht gefährlich, kann man oberflächlich entfernen, die oberste Substratschicht kann bei der Avocado auch ruhig abtrocknen, bevor man wieder wässert.

CL

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe Blutpflaume leidet nach einpflanzen von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3662

Do 29 Apr, 2010 9:36

von Rose23611 Neuester Beitrag

ein- oder mehrjährig? Wandelröschen = mehrjährig von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2479

Fr 26 Aug, 2011 9:43

von Rose23611 Neuester Beitrag

Probleme nach Umtopfen von Udo53, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2807

Fr 22 Jul, 2011 15:19

von ZiFron Neuester Beitrag

Blattflecken nach Umtopfen? von Xiy9, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

294

Mi 23 Aug, 2017 18:28

von Xiy9 Neuester Beitrag

Drachenbaum Probleme nach Umtopfen von Xittex, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

6760

Fr 27 Jan, 2006 18:48

von Xittex Neuester Beitrag

weisse Larven??!! nach umtopfen... von funnyflower, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3016

Mo 03 Dez, 2007 20:21

von funnyflower Neuester Beitrag

Dracaena nach Kauf umtopfen? von palmenmanni, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

7148

Mi 08 Okt, 2008 8:35

von Lilith Neuester Beitrag

Nach dem Umtopfen Schimmelpelz (Bogenhanf) von Sonja77, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

4737

Fr 27 Feb, 2009 20:48

von Sonja77 Neuester Beitrag

Nach dem Umtopfen trocknen die Blätter von gohliat56, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4613

So 03 Mai, 2009 22:28

von Jule35 Neuester Beitrag

gelbe blätter nach umtopfen von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

11346

Di 27 Okt, 2009 23:13

von Hesperis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Avocadopflanze (mehrjährig) leidet nach Umtopfen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Avocadopflanze (mehrjährig) leidet nach Umtopfen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der umtopfen im Preisvergleich noch billiger anbietet.