Orchidee Rettung möglich? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Orchidee Rettung möglich?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Mo 18 Feb, 2019 15:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragOrchidee Rettung möglich?Mo 18 Feb, 2019 15:55
Hallo Leute,
Ich habe vor 6 Monaten mein erste Orchidee geschenkt bekommen. Jedoch ist davon nicht mehr viel übrig geblieben(totaler Neuling).

Als die ersten Blüten anfingen abzufallen und die Stängel nach und nach gelb wurden, hab ich das Subtrat gewechselt. Dummerweise ist mir dabei auch noch die großen Blätter abgebrochen.

Ist die Orchidee noch zu retten?
Bilder über Orchidee Rettung möglich? von Mo 18 Feb, 2019 15:55 Uhr
20190218_154922.jpg
20190218_154911.jpg
20190218_154929.jpg
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 106
Bilder: 34
Registriert: Do 02 Sep, 2010 8:50
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Orchidee Rettung möglich?So 24 Feb, 2019 9:09
Hallo,

sofern noch nichts passiert ist, gebe ich meine Meinung ab.
In meinen Augen ist die Pflanze tot und ist nicht zu retten, keine Blätter und die Wurzeln sind teilweise schon schwarz, sofern noch was vorhanden ist.
Das einzige was man versuchen kann, die zwei Kindl am Blütenstrieb abzuschneiden. Nicht direkt an der kleinen Pflanze selber, sondern so 0,5-1 cm unterhalb des ehemaligen Blütenstängels. Dann leicht in angefeuchten Spaghnum Moos setzen evtl. geht auch ein Sewatuch(?), alle 1-2 Tage leicht mit kalkfreien Wasser benetzen. Das Moss sollte nie nass sein aber auch nicht austrocknen. Dann kann man nur hoffen, dass die kleinen Wurzeln bilden. Das wäre ein Versuch, wenn man Lust hat zu experimentieren. Viel Hoffnung würde ich in dieser Ausgangslage aber nicht beigeben. Entweder haben die noch nicht genug Kraft selber zu überleben, oder der untere Teil wird matschig.

Gruß Lyxify

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Aloe humilis. Rettung möglich? von Stig, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1772

Di 10 Feb, 2009 12:43

von Caerulona Neuester Beitrag

Kaputter Gummibaum - Rettung möglich? von erika16, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1838

Fr 05 Feb, 2016 7:54

von Perse Neuester Beitrag

Kentia Palme Wurzelfäule. Rettung möglich? von neesa, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3728

Mo 14 Jul, 2014 10:00

von firemouse Neuester Beitrag

Kübelpflanzen: Jasmin/ Kiefer - Rettung möglich? von sunny33, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1178

So 08 Apr, 2018 9:31

von dnalor Neuester Beitrag

Meiner Euforbie geht es schlecht, ist Rettung möglich? von shatta, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2531

Do 23 Apr, 2009 17:33

von pokkadis Neuester Beitrag

Yucca/Palmlilie fault im Stamm, Rettung möglich? von Blackpaper, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

12047

Fr 24 Apr, 2009 22:24

von Jule35 Neuester Beitrag

Tacca chantrieri - Schimmelbefall: Rettung noch möglich? von Lyria, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2451

Di 15 Jun, 2010 16:20

von Lyria Neuester Beitrag

Hilfe bei Bestimmung einer Palmenart / Rettung möglich? von Dende, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2346

Sa 09 Jul, 2011 10:39

von Dende Neuester Beitrag

Pleiospilos Nelii krank - noch Rettung möglich? von sandras24, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

830

Di 15 Jul, 2014 11:25

von sandras24 Neuester Beitrag

Hilfe bei Bestimmung einer Palmenart / Rettung möglich? von Aimatme, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

513

Do 02 Jun, 2016 9:06

von Stumpy Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Orchidee Rettung möglich? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Orchidee Rettung möglich? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der moeglich im Preisvergleich noch billiger anbietet.