Fütterung von Wildvögeln / Meinungen, Tipps, Bilder - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt

Fütterung von Wildvögeln / Meinungen, Tipps, Bilder

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2687
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 9923
Lass nicht den Kopf hängen.
Merkst du denn rings um deine Futterstelle herum, ob Vögel da sind?? Also Gezwitscher?

Vielleicht solltest du einfach hartnäckig bleiben.
Meine Meute scheint sich von Jahr zu Jahr auch zu vergrößern und ich bilde mir ein, dass die mich kennen und ihre Spione meine Ankunft in Richtung Garten melden. :lol: :mrgreen:
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1019
Bilder: 0
Registriert: Fr 08 Mär, 2013 9:51
Wohnort: im sonnigen Baden
Renommee: 18
Blüten: 180
Seit dem es kalt geworden ist, bei mir die Hölle los. 20-30 Spatzen streiten sich an 4 Futterstellen, Elstern klauen ganze Knödel, Meisen dieses Jahr etwas rarer, Den Buntspecht vermisse ich, dafür anderes Federvieh.

Abflug nach Süden verpasst?



kleiner Turner



skeptischer Blick von Frau Amsel



keinen Hunger

Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2687
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 9923
Die gefräßigen Gefiederten sind echt hart zu mir. :lol: Alles in der Futterröhre leergefressen, im Kübel ist ein "kleiner" Rest von etwa 20 Prozent ... alle Knödel mehr oder weniger angefuttert.
Also nochmal Knödel verteilt, ein paar Äpfel aufgehängt bzw. auf das Beet gelegt. Mal morgen schauen, wieviel da weg ist. Morgen wird der Kübel wiederaufgefüllt und die Futterröhre.
Auf jeden Fall wurde ich stark beobachtet, Rotkehlchen, Meisen und Co haben genau geguckt.

Darf ich schon mal um Spenden bitten?? Entweder Lebensmittelpakete für mich, oder Futter für die Gefiederten. :mrgreen: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2687
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 9923
Boah, wie kann ich nur? :lol:
Helle Aufregung bei der Meisengäng, nur weil wir die Futterstellen kontrollierten und den Biomüll auf den Kompost brachten.
Lediglich ein Rotkehlchen ließ sich nicht beeindrucken und blieb hocken für die Futtersuche.
Meine Nachmittagsbeschäftigung bestand im Bau weiterer Futterbomben ... davon werde ich morgen wieder welche aufhängen. :mrgreen:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6430
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
Als es letzte Woche so kalt war, haben die Vögel angefangen, meine Meisenknödel zu ignorieren. Entweder war da nicht genug Fett drin, und die Vögel haben woanders etwas besseres gefunden. Oder die Knödel waren von der Zusammensetzung her so, daß sie bei den tiefen Temperaturen zu hart geworden sind.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2687
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 9923
Hmm, bei mir wird gefressen was das Zeug hält. :roll:
Allerdings, das gebe ich zu, meine selbstfabrizierten Knödel haben soviele "Zusätze" in Form von Sonnenblumenkernen, Haferflocken und Nüssen im Fett, da ist wenig Gemäkel. :lol: Vielleicht solltest du dir mal die Zusammensetzung deiner Knödel angucken, lieber Scoorge.

Was mich etwas irritierte, selbst aller Mulch, egal ob unter Büschen oder auf den Hängen, wird regelrecht durchgepflügt. Es hängt reichlich Futter da und trotzdem werde ich im Frühjahr erstmal mit dem Harken alles wieder auf die Hänge verteilen dürfen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2687
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 9923
Tja, kaum steckt der Frühling vorwitzig mal die ersten Sonnstrahlen aus, schon denkt die Vogelmeute mehr an die Frühlingsgefühle als ans Fressen. Gut, es wird gefuttert, aber eben dezenter. :roll:
Ich denke, die vorhandenen Futterbomben und der halbgefüllte Mülleimer werden nun erstmal bis zum nächsten Frost ausreichend sein. :mrgreen:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6430
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
Ich habe heute mal wieder einen Silberreiher gesehen. Passiert so gut wie nie. Der Vogel ist gerade auf einer Wiese direkt neben der Bundesstraße gelandet, als ich vorbeigefahren bin.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 947
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 19:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 38
Blüten: 380
Den Mulch rupfen sie hoch, weil sie darunter Würmer und Krabbelviecher finden. Machen sie hier mit dem Rasenmoos genauso. 8)
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2687
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 9923
Sonst war das aber nicht soo extrem wie in diesem Jahr. Vorallem, weil wirklich alle Ecken umgewühlt wurden, auch auf den Wegen, unter den Rosenabdeckungen ...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 318
Bilder: 12
Registriert: Di 19 Aug, 2008 15:56
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
Seit es einpaar Grad wärmer ist, und die Sonne scheint, ist das Federvieh unterwegs wie nichts! beinahe jeden Tag muss ich den großen Futterspender nachfüllen und die Knödel gehen auch weg wie warme Semmel. Unglaublich was da in Spatzenhausen los ist. Auch die Kohl- und Blaumeisen sind wieder unterwegs, ebenso die Amseln. Einfach schön, dieses Getümmel im Garten!
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23199
Bilder: 21
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 79
Blüten: 49795
Bei uns im Garten haben die Vögel auch erst seit letzter Woche das Futter entdeckt, die Röhren hingen seit dem Herbst mehr oder weniger unbeachtet. Aber jetzt gehts los!
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2687
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 9923
Bei mir zerfließne die Futterbomben ... 15 Grad Plus sind einfach zuviel. :roll: Also ab mit den Dingern in den Halbschatten/Schatten. Und haltet euch ran Pieper ... ab demnächst gibt es nur noch Kerne pur.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 318
Bilder: 12
Registriert: Di 19 Aug, 2008 15:56
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
Ja, bei mir haben die Dinger in der Sonne auch ein Eigenleben entwickelt. Wurden aber auch von den Piepmätzen gar nicht so angenommen. Darf ich fragen wo ihr Euer Vogelfutter bestellt?
VorherigeNächste

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

NABU ruft zur Fütterung der Vögel auf! von gude, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 92 Antworten

1 ... 5, 6, 7

92

20225

Mo 01 Feb, 2010 14:41

von Gysmo Neuester Beitrag

Torf oder Kokohum - Meinungen von 25strunz, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

3292

Mi 06 Feb, 2008 1:44

von 25strunz Neuester Beitrag

Meinungen zu Phyllostachys pubescens moso von XXMC90, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

4439

Mo 02 Jun, 2008 5:53

von XXMC90 Neuester Beitrag

möcht pflanzen bestellen Bräuchte mal meinungen von Exotenliebhaber, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1489

Mo 02 Mär, 2009 21:00

von Mel Neuester Beitrag

eure meinungen zum palmenkauf ! (bitte schnell ;D ) von bana, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1 Antworten

1

946

So 08 Apr, 2012 9:55

von resa30 Neuester Beitrag

Bilder von Irene, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

4169

Mi 15 Feb, 2006 12:54

von Irene Neuester Beitrag

Bilder von BlaueLagune, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 3 Antworten

3

2361

Di 29 Mär, 2011 11:14

von snif Neuester Beitrag

Bilder des Monats von GREEN24-Club, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 6 Antworten

6

3976

Do 05 Okt, 2006 18:35

von GREEN24-Club Neuester Beitrag

Bilder von Winterschutz... von knupsel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 70 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

70

21635

Fr 29 Jan, 2010 20:19

von Jondalar Neuester Beitrag

Bilder von Rosen von Junie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

17447

Do 18 Jan, 2007 11:46

von Junie Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Fütterung von Wildvögeln / Meinungen, Tipps, Bilder - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Fütterung von Wildvögeln / Meinungen, Tipps, Bilder dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tipps im Preisvergleich noch billiger anbietet.