Bananenpflanze ist bei der Lieferung erfroren - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Bananenpflanze ist bei der Lieferung erfroren

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Di 22 Jan, 2019 14:18
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr lieben,

ich bin gerade auf der suche nach Hilfe. Ich habe mir vor ein paar Tagen 4 Bananenpflanzen gekauft.

Diese wurden mir geliefert und sind heute angekommen. Leider sehen die 4 Pflanzen ziemlich schlecht aus. Ich denke sie sind beim Transport erfroren. Kann mir jemand helfen, was ich jetzt tun soll ?

Ich hoffe es besteht noch einen möglichkeit für meine Pflanzen zu überleben.

Würde mich sehr über schnelle antworten freuen.

Mit freundlichen Grüßen


Nilsii
Bilder über Bananenpflanze ist bei der Lieferung erfroren von Di 22 Jan, 2019 14:55 Uhr
50317036_895476017510033_657152441787088896_n.jpg
Die erfrorenen Banenenpflanzen
50464569_315492925761457_3795903331839246336_n.jpg
Die erfrorenen Banenenpflanzen
50724712_611480682619656_3145890770670583808_n.jpg
Die erfrorenen Banenenpflanzen
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2620
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 9913
Hallo und willkommen.

Tja, ich würde sagen, da haben zwei keine Ahnung gehabt. :roll: Weder du als Besteller (es ist Januar) und erst recht nicht der Versender, sofern der hier im mitteleuropäischen Raum sitzt.
Du kannst versuchen zu reklamieren und um eine Ersatzlieferung ab Mai bitten (da ist die Kälte denke ich weg). Verantwortungsvolle Versender warten eben ab, bis kein Frost mehr ist. Und in der Regel, so habe ich es erlebt, werden jetzt kaum Pflanzen verschickt.

Du kannst deine Bananen jetzt nur beobachten und hoffen, dass sie sich wieder erholen, sprich, dass der Wurzelstock keinen Schaden genommen hat. Wie waren die denn verpackt???
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Di 22 Jan, 2019 14:18
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

danke erstmal für deine Rückmeldung. Ich dachte der Verkäufer verpackt die Pflanzen richtig damit sie nicht kaputt gehen. Ich werde mich mal an die Firma wenden und schauen was die dazu sagen.

Sie waren in einer Luftpolsterfolie, welche oben eine öffnung hat, in einem Karton verpackt. Mehr nicht ....

Wäre sehr fröhlich darüber, wenn mir jemand Tipps geben könnte wie ich die Pflanzen wieder aufpeppeln könnte.

Liebe Grüße Nilsii
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2750
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 25
Blüten: 250
Hi,

du kannst die nicht "aufpäppeln". Entweder sie haben so viel Frost bekommen, dass sie hinüber sind, oder nicht. Ich würde sie hell und bei 15° etwa aufstellen, wenn möglich, und bügelfeucht halten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Di 22 Jan, 2019 14:18
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
hi matucana,

danke für deine Antwort. Dann kann ich nur hoffen, dass sie sich wieder erholen.

Soll ich etwas der Pflanze abschneiden oder einfach nur warten und hoffen?
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 92
Registriert: Di 16 Okt, 2018 21:53
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Die ersten drei Pflanzen werden es mit großer Wahrscheinlichkeit nicht überleben, bei der letzten sieht das innerste, zusammengerollte Blatt noch überlebensfähig aus. Viel tun kann man vermutlich nicht außer die Pflanzen bei nur wenig Wasser und mäßiger Wärme in Ruhe lassen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Di 22 Jan, 2019 14:18
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Also soll ich alle Blätter dran lassen und die Pflanzen stehen lassen ?
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2750
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 25
Blüten: 250
Ja. Die Blätter vertrocknen auch von alleine.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 92
Registriert: Di 16 Okt, 2018 21:53
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Abschneiden würde ich sie nur dann wenn sie entweder das Austreiben neuer Blätter verhindern, oder wenn sie in ihrer Konsistenz matschig bzw. faulig werden. Wenn sie nur eintrocknen, dann würde ich sie wie matucana schon erwähnt hat dranlassen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2620
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 9913
Nilsii hat geschrieben:Hallo,

danke erstmal für deine Rückmeldung. Ich dachte der Verkäufer verpackt die Pflanzen richtig damit sie nicht kaputt gehen. Ich werde mich mal an die Firma wenden und schauen was die dazu sagen.

Sie waren in einer Luftpolsterfolie, welche oben eine öffnung hat, in einem Karton verpackt. Mehr nicht ....

Wäre sehr fröhlich darüber, wenn mir jemand Tipps geben könnte wie ich die Pflanzen wieder aufpeppeln könnte.

Liebe Grüße Nilsii


Luftpolsterfolie ist soo nicht schlecht. Aber bei den derzeitgen Temperaturen verschickt man keine Pflanzen, da man nie weiß, wie LANGE sie unterwegs sind. Hat sich der Verkäufer schon bei dir gemeldet?
Mir sind schon Pflanzen erfroren (bzw. wiesen Frostschäden auf) auf dem kurzen Weg zum Auto und ins Haus beim Umzug! Obwohl sie eingepackt waren. :roll:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 902
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 18:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 36
Blüten: 360
Selbst eine Styroporverpackung, wie sie für den Versand von Tiefkühlware verwendet wird, hält den Inhalt keine ganze Stunde warm oder kalt. Wenn sich nichts im Paket befindet, das für Wärme sorgt, dann ist es egal, wieviel oder wie gründlich mit Luftpolsterfolie gearbeitet wurde: Innerhalb einer Stunde hast du im Paket die gleiche Temperatur wie in der Umgebungsluft. Bei Frost reicht schon der Transport im ungeheizten Lieferwagen, um aus lebenden Pflanzen Frostware zu machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Di 22 Jan, 2019 14:18
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Vielen Dank für eure Rückmeldung. Ich werde in Zukunft darauf achten :)
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2620
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 9913
Und wie geht es den Bananen?
Hast du den Lieferanten angeschrieben und vorallem mit Bildern die Sendung reklamiert?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 379
Bilder: 16
Registriert: Fr 23 Aug, 2013 23:41
Wohnort: Westlich von Minden, 7b Winterhärte
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 3
Blüten: 30
Was ist das den für eine Banane ?

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Lieferung von Pflanzenboy, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 7 Antworten

7

722

Di 23 Jun, 2009 20:33

von Mel Neuester Beitrag

Würdet Ihr diese Lieferung akzeptieren? von Baghira, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 18 Antworten

1, 2

18

2352

Mo 29 Sep, 2008 10:50

von nazareno Neuester Beitrag

Neue Lieferung an interessanten Samen von rohir, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1294

Mo 07 Mai, 2012 11:32

von Canica Neuester Beitrag

Amaryllis Frostschaden / Pilz?! Lieferung von Roman21, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

486

So 31 Jan, 2016 17:03

von Roman21 Neuester Beitrag

Sukkulenten-Samen - Mindesttemperatur bei Lieferung beachte? von werteargt43, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

182

Do 27 Dez, 2018 19:37

von Plantsman Neuester Beitrag

Bambus erfroren? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 17 Antworten

1, 2

17

31195

Mi 23 Mai, 2012 16:37

von Moonstone Neuester Beitrag

Eukaluptus erfroren?? von Nicki, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

3666

Fr 08 Dez, 2006 23:18

von Achmed Neuester Beitrag

Palme erfroren von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

10214

Sa 30 Dez, 2006 17:08

von Steger Neuester Beitrag

erfroren und vertrocknet? von fresie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

6041

Sa 23 Feb, 2008 6:33

von fresie Neuester Beitrag

Oleander erfroren von Flowerdream, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 46 Antworten

1, 2, 3, 4

46

15665

Mi 25 Feb, 2009 22:12

von knupsel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Bananenpflanze ist bei der Lieferung erfroren - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bananenpflanze ist bei der Lieferung erfroren dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der lieferung im Preisvergleich noch billiger anbietet.