"Sonneblume Bonsai" aus China - was ist das wirklich? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

"Sonneblume Bonsai" aus China - was ist das wirklich?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 10 Jan, 2019 23:14
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

auf ebay werden wunderschöne Samen verkauft.
Überschrift: Jährliche Bonsai Sonnenblumenkerne Blume Pflanzensamen

Natürlich sind das keine Sonnenblumen.
Aber hat jemand Ahnung, was das sein könnte?
Ich finde sie wirklich wunderschön.
Und wenn das einjährige sind - noch besser.

Link dazu: https://www.ebay.de/itm/J%C3%A4hrliche- ... 2749.l2649


Liebe Grüße, Blumensucher :D
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28021
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 112
Blüten: 58568
Ich denke, das sind künstliche Seidenblumen. Was immer das dann für Samen sein sollen, ich fürchte, nicht das, was du dir erhoffst.

Die Samen auf dem Foto erinnern mich an Feldsalatsamen Bilder und Fotos zu Feldsalatsamen bei Google. . Vermutlich ist auch das Samenfoto nicht echt und du bekommst irgendwelche Futtersaaten....
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42522
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 57
Blüten: 11392
die bilder sind seidenpflanzen und stammen von hier
https://www.clubfactory.com/shopping/ho ... 02191.html

diese dame verstösst damit auch geben urheberrechte auch wenn sie ihren namen zu den fotos dazu schreibt sind es trotzdem nicht ihre, in den negativen bewertungen steht das sie keine sortenreinen samen verkauft und standort ist : China, elerose88

unglaublich womit leute ihr geldverdienen wollen #-o :twisted:
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 10 Jan, 2019 23:14
Renommee: 0
Blüten: 0
Oh, danke für die Antworten.
Wie krass - die verkaufen sogar künstliche Pflanzen als Saat :shock:

Dachte schon bei denen heißt Sonnenblume alles was in der Mitte dunkel ist und außen rum farbige Blütenblätter hat.
Drauf gekommen bin ich als ich mal das da gesehen habe:

https://www.ebay.de/itm/Lila-Sonnenblum ... 2749.l2649

Das ist doch eindeutig Mohn und eine gephotoshopte Sonnenblume.

Gegen lila Mohn hätte ich ja auch nichts gehabt, selbst unter falschem Namen aber Kunstblumen sind schon krass.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28021
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 112
Blüten: 58568
Besonders schön sind auch die türkisblauen oder sogar regenbogenfarbenden Rosen, natürlich als Samen. Bis die mal blühen und der Betrug auffällt, weiß der Käufer lange nicht mehr, bei welchem ebay-Händler er sie gekauft hatte.

Also aufgepasst mit Samen aus China, alles was einem entfernt merkwürdig vorkommt, ist wahrscheinlich auch nicht echt... :pcboese:

Tja und Urheberrechte? In China? Ist denen sowas von egal.... :?
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 10 Jan, 2019 23:14
Renommee: 0
Blüten: 0
Haha, ja, die habe ich auch mal gesehen.

Ja, scheint tatsächlich so zu sein - Samenwunderland China. Fast wie Holland zu alten Zeiten. Wenn man Glück hat bekommt man sogar was man bestelt hat. Ob es überhaupt keimt ist noch mal eine andere Frage.

Ist schon krass - blaue Erdbeeren und lauter so ein Zeug.
Ist natürlich fraglich, warum man sowas will.

Aber trotzdem interessant was es da alles geben soll.

Hm. Das Zeug ist so billig dort.
Manchmal könnte es einem der Spaß direkt wert sein.
Sozusagen als "Überraschungspaket".

Dass es sich um einen Marketinggag handelt, damit muss man wohl leben können.
Wenns was ähnliches ist reichts ja oft auch schon.

Aber zum ernsthaft kultivieren und auf Dauer vielleicht doch besser einen anderen Lieferanten.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 925
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 18:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 37
Blüten: 370
Ein Marketing-Gag wäre legal...

Wenn dir solche Pflanzen gefallen, wäre vielleicht eine Sonnenhutmischung etwas für dich. Oder eine Strohblumenmischung. Sehr spannend sind Wildblumenmischungen für beispielsweise Bienen oder Schmetterlinge.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 85
Registriert: Do 10 Mai, 2018 17:49
Renommee: 1
Blüten: 10
Ich habe bisher durchgehend schlechte Erfahrungen mit Samenhändlern aus China über ebay gesammelt. Alles was bisher an Sukkulenten Samen ankam keimte entweder gar nicht (und war stark Vermehrungspilz verseucht) oder es war etwas völlig anderes als bestellt (also keine Sukkulenten). Die Beutel, in denen die Samen verpackt waren sahen alle sehr ähnlich oder gleich aus und die Samen darin waren bei verschiedenen Anbietern die gleichen (aussehen, größe, form, farbe etc.), obwohl verschiedenen Pflanzenarten bestellt.

Vermutlich verkauft ein und der selbe Anbieter über verschiedene Händler seinen Müll. Die haben allesamt schöne Fotos, doch was da geliefert wird ist alles andere als schön.
Ich habe auch Samen vom Händler elerose88 gekauft (der selbe Anbieter, um den es hier im Thread geht) diese keimten, jedoch ist das Gewächshaus umgekippt und ich habe alles entsorgt. Aus heutiger Sicht bezweifele ich jedoch, dass es tatsächlich die bestellten Samen waren.

Ansonsten kann ich nicht über ebay Händler aus China klagen, wenn es nicht um Samen geht :D
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28021
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 112
Blüten: 58568
Von der Farbmischung her, könnte man diese Seidenblumen auch mit Mittagsblumen vergleichen: Mittagsblumen Bilder und Fotos zu Mittagsblumen bei Google.
OfflineKaa
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 2284
Bilder: 11
Registriert: Di 23 Aug, 2011 9:23
Wohnort: an der Nordseeküste....
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 180
Ach, warum in die Ferne schweifen...
Einjährig, kunterbunt und günstig zu haben?
Schau' Dich doch auch mal bei den Zinnien um... ;-)

Gut, auch nicht einheimisch, gibt es aber fast überall zu kaufen.

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Colocasia "Pink China" hat höchstens 3 Blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2971

Do 29 Okt, 2009 10:10

von Mel Neuester Beitrag

Wie heißt diese "Legoblume" wirklich? Lantana von marco, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1415

Sa 24 Jan, 2009 19:12

von marco Neuester Beitrag

Was ist "mein" Flunkiefer wirklich? von silusatrium, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 1:00

von Gast Neuester Beitrag

Bonsai Chinesische Ulme - junge Blätter "vertrocknen" von LiVe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1578

Fr 30 Sep, 2016 15:35

von Beatty Neuester Beitrag

Bonsai von Ikea - kann ich da Äste "nachpropfen"? von braunerdaumen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1580

So 10 Feb, 2008 10:30

von braunerdaumen Neuester Beitrag

junge Eiche und Buche zum Bonsai "umwandeln" - wie von Ben, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

29756

Mi 16 Apr, 2008 15:14

von Rentner Neuester Beitrag

IKEA "BONSAI" ca. 105cm verliert Blätter von vamed722, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1698

Di 30 Dez, 2008 11:19

von Gast Neuester Beitrag

" Holzwurm oder Fliege " im Bonsai Stamm von Frank_Bonsai, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 19 Antworten

1, 2

19

9555

Do 12 Feb, 2009 21:59

von Frank_Bonsai Neuester Beitrag

"Bonsai" Ulmus parvifolia, Chinesische Ulme von KoiKichi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

3682

Di 04 Okt, 2011 17:14

von spiegel Neuester Beitrag

"Baumarkt Bonsai" - aber welche art?!? von Andy89, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

6470

So 18 Mai, 2008 16:06

von Nispero Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema "Sonneblume Bonsai" aus China - was ist das wirklich? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu "Sonneblume Bonsai" aus China - was ist das wirklich? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wirklich im Preisvergleich noch billiger anbietet.