Aloe Vera wirkt etwas "leblos", wie aufpäppeln? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Aloe Vera wirkt etwas "leblos", wie aufpäppeln?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20 Jun, 2018 8:42
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi Leute,

ich habe hier eine Aloe aus dem Ikea und ich finde ehrlichgesagt, sie wirkt etwas sehr lieblos. Ich habe schon verschiedene Plätze, von sonnig auf dem Fensterbrett, halbsonnig im Rauminnenraum zu ziemlich schattig im Schlafzimmer (meist Jalousie unten) getestet, nichts hat gewirkt. Auch unterschiedliches Gießverhalten bringt wenig Unterschied.

Hier mal zwei Bilder:
Bild
Bild

Falls notwendig, hier kann man noch etwas tiefer in die Bilder reinzoomen:
https://imgur.com/a/BjAFBL2

Die einzelnen Verzweigungen sind ziemlich lang, aber auch dünn und "kraftlos" und hängen daher runter. Ich habe das Gefühl, aufgrund der Schwerkraft liegen die Austriebe auf dem Topfrand auf und werden an der Aufliegestelle immer dünner und schwächer, bis sie letztendlich vollends abknicken.

Lässt sich hier was machen?
Hätte sie gerne "voller", kraftvoller nach oben gerichtet und nicht so getreu dem Motto "ich lasse den Kopf hängen".

Danke vorab :)
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2653
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 22
Blüten: 220
Hi.

Das sieht aus wie viel zu wenig Licht, zu viel Humus und zu viel Wasser. Am besten besorgst du dir Substrat aus dem Fachhandel (zB Haage, Uhlig, Vulcatec), topfst um und stellst sie dauerhaft an die aller-aller-aller-hellste Stelle in der Wohnung. Das wird ein Südfenster sein. Dann jetzt fast gar nicht mehr gießen, nur dass sie nicht allzusehr schrumpelt. Erst ab April wieder mehr Wasser. Nach den Eisheiligen kann sie raus, nach 14 Tagen im Schatten pralle Sonne bis zum 1. Frost.

Es dauert aber 1-2 Jahre, bis sich das verwächst.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20 Jun, 2018 8:42
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
OK, danke, das werde ich austesten :-)
Ganz gut, dass nun Winter wird, dann kann sie sich "langsam" an das Mehr an Sonne gewöhnen :)
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Sa 18 Aug, 2018 18:54
Renommee: 0
Blüten: 0
Erfahrungsgemäß kann ich sagen, dass oftmals Pflanzen - egal welche - die nebenbei bei Ikea etc. verkauft werden, in einem sehr minderwertigen Humus verpflanzt wurden.

Den solltest du definitiv mal auswechseln!

Man glaubt gar nicht, was diese Veränderungsmaßnahme ausmacht! :-)
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20 Jun, 2018 8:42
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Alles klar, danke :-) Habe mir entsprechendes Substrat geholt und werde mal schauen, ob sie sich erholt. Ansonsten gibt's eben eine neue und dann gleich mit richtiger Pflege :-)
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Do 10 Mai, 2018 18:49
Renommee: 0
Blüten: 0
Und informiere ich über die richtigen Gießintervalle/Menge. Auf mich wirkt sie eher so als würde sie bereit von unten nach oben abfaulen, wegen zuviel Wasser...

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Aloe Variagata wirkt etwas schmal... . von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2113

Di 10 Jan, 2012 0:05

von Gast Neuester Beitrag

Aloe Vera, Aloe Barbadensis, Aloe Miller von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 27 Antworten

1, 2

27

55433

Mi 20 Apr, 2016 14:03

von aloebritta Neuester Beitrag

Aloe Vera? - Aloe vera sweet von Mäusle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

5436

Fr 07 Jan, 2011 18:00

von Suedblume Neuester Beitrag

Zwei Aloen, aber welche?Aloe arborescens. Aloe vera von eve-berry, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

514

Mi 04 Okt, 2017 18:30

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Aloe? Aloe vera ´sweet´ von paprika, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

7386

Sa 15 Nov, 2008 17:16

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Aloe Art ist das ? Echte Aloe vera von Dragon7, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2495

Do 21 Apr, 2016 20:30

von Plantsman Neuester Beitrag

Aloe vera - Echte Aloe von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

7926

Fr 22 Jan, 2010 22:13

von Rose23611 Neuester Beitrag

Aloe vera - Echte Aloe von Frank, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

8221

Di 10 Jul, 2007 7:12

von Frank Neuester Beitrag

Aloe Vera von Citrusfan, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 13 Antworten

13

3903

Do 16 Aug, 2007 21:07

von sdokstyle Neuester Beitrag

Was bin ich?->Aloe vera von Maikäfer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

10874

Do 11 Jun, 2009 16:14

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Aloe Vera wirkt etwas "leblos", wie aufpäppeln? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Aloe Vera wirkt etwas "leblos", wie aufpäppeln? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der aufpaeppeln im Preisvergleich noch billiger anbietet.