Bromelie - Blätter welken / Pflegefehler - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Bromelie - Blätter welken / Pflegefehler

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 43
Registriert: Do 10 Mai, 2018 17:49
Renommee: 0
Blüten: 0
Bei meiner Bromelie welken die Blätter und bekommen braune Stellen.
Sie stand die meiste Zeit über im Wohnzimmer weit weg vom Fenster. Es war meiner Meinung nach hell genug dort. Jetzt steht sie seit Wochen auf dem Balkon. Ich versuche direktes Sonnenlicht zu vermeiden. Jedoch bekommt sie das Sonnenlicht an einigen wenigen Stellen, welche nicht braun sind, trotzdem ab. Habe keinen besseren Standort. Die Blätter werden trotzdem brauner.
Ich habe ihr früher nur alle paar Monate Wasser in den Trichter gegossen. Ansonsten nur die Erde 1x pro Woche gegossen. In meiner alten Wohnung hat sie keinen Schaden genommen. Habe diese Pflanze schon seit vielen Jahren und ist ein Kindel oder das zweite der ehemaligen Bromelie. Jedoch nach dem Umzug sieht es jetzt anders aus. Wohne in der neuen Wohnung seit 9 Monaten. In den Trichter gieße ich jetzt alle 1 oder 2 Wochen Wasser. Beim nächsten Gießen ist dort kein stehendes Wasser mehr sichtbar (Trichter undicht?). Geblüht hat sie noch nicht und es sind keine Kindel zu sehen. Einige braune Spitzen habe ich abgeschnitten.

- Zuviel / zu wenig wasser? Trichter/Erde?
- Zuviel / zuwenig Licht?
- Falsches Wasser? Paar Monate habe ich normales Leitungswasser genommen. Es ist sehr kalkhaltig und ich mische es seit Wochen mit 50% destilliertem Wasser. Nahm früher wochenlang 100% destilliertes Wasser.
Bilder über Bromelie - Blätter welken / Pflegefehler von Di 26 Jun, 2018 18:57 Uhr
Bromelie.png
Bromelie2.png
Bromelie3.png
Bromelie4.png
Bromelie5.png
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6112
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 135
Blüten: 30210
Moin,

die deutlichen Salzspuren an Trichterrändern zeigen, dass das Wasser immer noch nicht salzarm genug ist. "Salz" bedeutet in diesem Fall nicht Kochsalz, sondern auch Kalk- und Magnesiumsalze, die im Leitungswasser gelöst sind.
Als Wasser wäre Regenwasser ideal. 100%iges destilliertes Wasser ist auch für Regenwaldpflanzen "giftig", 50% Zumischung ist bei Deinem Leitungswasser aber immer noch zu wenig. Besser wäre nur 20 % Leitungswasser und 80% destilliertes zu nehmen......oder eben Regenwasser.
Es ist nicht verkehrt, dem Wasser bei jedem Auffüllen etwas organischen Flüssig-Blühpflanzendünger zuzusetzen.

Trichterbromelien mögen es auch, wenn die Trichter mal ordentlich durchgespült werden, also mit frischem, ungedüngtem Wasser so befüllt werden, dass sie großzügig überlaufen. Das macht man am Besten alle 2 Wochen. Ein Regenaufenthalt ist ebenfalls nie verkehrt (siehe auch weiter unten). Wasser sollte aber immer im Trichter stehen, vor allem bei den weich- und grünlaubigen Typen wie Du einen hast.

Auch würde ich umtopfen. Die Erde ist zu fein. Auch wenn die Wasser- und Nährstoffaufnahme der Pflanze zum größten Teil über die Blätter erfolgt, spielen lebende Wurzeln immer noch eine Rolle für die Pflanze. Als Epiphyt würde ich sie in eine gute Orchideenerde topfen. Der Topf darf auch relativ klein sein. Wichtig ist ein gleichmäßig feuchter Wurzelballen ohne Staunässe bei gleichzeitig guter Luftführung.

Um die Salzkrusten zu entschärfen würde ich die Pflanze bei den nächsten ordentlichen Regenschauern mal in den Regen stellen.

Die Trichter sind nicht undicht, sie haben aber auch immer nur einen bestimmten Wasserstand. Der Rest läuft über.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Draceana: Pflegefehler/anderes? Plötzlich braune Blätter von Suselu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1147

Sa 25 Jun, 2011 14:26

von Suselu Neuester Beitrag

Blätter welken am Liquidamba von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1663

Do 30 Jul, 2009 7:39

von Gast Neuester Beitrag

Japanischer Ahorn - Blätter welken an den Enden von pfluftl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

504

Mo 21 Mai, 2018 20:49

von pfluftl Neuester Beitrag

Jungpalmen umgetopft, schimmelige Erde, Blätter welken von Lyn, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1529

Mi 23 Apr, 2008 14:03

von Mel Neuester Beitrag

Blätter welken an verschiedenen Stauden. Was kann das sein? von mareje, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

3542

Di 24 Mai, 2011 13:58

von mareje Neuester Beitrag

Pflegefehler bei der Pflanzenpflege von knupsel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3810

Sa 13 Jan, 2007 20:07

von knupsel Neuester Beitrag

Pflegefehler Flamingoblume von gartenfee87, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

3270

So 25 Mai, 2008 16:44

von gartenfee87 Neuester Beitrag

Tillandsia & Aloe Pflegefehler? von Mäuschen2911, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2534

Do 04 Apr, 2013 9:15

von Mäuschen2911 Neuester Beitrag

Krankheit oder Pflegefehler an Zimmerlinde? von Elfensusi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

12888

Fr 10 Nov, 2006 15:47

von Elfensusi Neuester Beitrag

Gummibaum, Pflegefehler oder Pilz? von Vicodin, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4060

Do 16 Dez, 2010 5:32

von Vicodin Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Bromelie - Blätter welken / Pflegefehler - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bromelie - Blätter welken / Pflegefehler dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflegefehler im Preisvergleich noch billiger anbietet.