Kroton blühen lassen oder besser nicht? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Kroton blühen lassen oder besser nicht?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 11:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

mein einer Kroton zuhause (steht in Erde) hatte ja ausgangs vom Winter mal wieder mit Spinnmilbenbefall zu kämpfen, nachdem wir diese fiesen Viecher mal wieder besiegt hatten und die Tage ja länger wurden, hat der Gute gemeint er könne ja mal wieder einen echten Wachstumsschub hinlegen und zwar diesmal nicht einfach nur geradewegs nach oben, nein er hat an den Blattachseln einige neue Triebe hervorgebracht (OK, sind erst die Ansätze dazu, aber sie wachsen). Das finde ich natürlich super, weil er schon ein wenig lang und dürr geworden war und ich jetzt auf einen deutlich buschigeren Wuchs hoffen kann.

Nun habe ich gestern abend nochmal genauer hingeschaut und siehe da, oben treibt was, das sieht aus wie eine Blütenknospe. Wenn ich es richtig weiss, dann sind die Blüten vom Kroton so Rispen, die einzelne Blüte eher unschienbar.

Sodele, nun meine Frage, soll ich den Guten blühen lassen, oder kostet ihn das zuviel Kraft?

Lieben Gruß
orlaya
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 363
Registriert: So 22 Apr, 2007 14:04
Wohnort: Heilbronn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 14:51
Hi Orlaya,
wenn die Pflanze gesund ist und an sich treibt, dann würde ich auch die Blüte stehen lassen und mir das auch nicht entgehen lassen.
Ich würde nach der Blüte nur dieselbe abschneiden, denn wenn die Blüten bestäubt worden sind, würden sich ja Samen bilden und das kostet die Pflanze wirklich Kraft und würde ggf. zuungusten der Triebe gehen.
Falls Du Dich entschließt, die Blüte stehen zu lassen, wollen wir natürlich ein Foto sehen :wink: .
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 11:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 20:57
Hallo Ralf,

danke für Deine Antwort :)

Also Spinnmilben finde ich zur Zeit keine mehr und nachdem der Croton ja im Moment sogar in verschiedene Richtungen (er verzweigt sich auf mindestens vier Triebe) wächst, werde ich die Blütenknospe mal dran lassen.
Ich habe gerade auch nochmal ein bissle gegoogled und konnte dabei feststellen, dass der Croton ja getrenntgeschlechtliche Blüten hat. Um mögliche kraftzehrende Samenbildung muss ich mir wohl keine Sorgen machen. Vor zwei Jahren habe ich schon mal einen blühenden Croton gesehen, der hatte einen männlichen Blütenstand - bin ja mal gespannt, was bei meinem raus kommt.

Und selbstverständlich werde ich Euch hier mit Fotos versorgen (muss evtl. nur noch eine bessere DigiCam organisieren). Wer schon mal vorab gucken will findet unter diesem Link Fotos sowohl vom männlichen, als auch weiblichen Blütenstand.

Lieben Gruß
orlaya
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 363
Registriert: So 22 Apr, 2007 14:04
Wohnort: Heilbronn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 20:59
Na, dann besteht ja keine Gefahr und musst nicht "verhüten" :wink: .
Bin schon gespannt, was da zum Vorschein kommt.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 11:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 21:39
sodele, nun habe ich doch noch mal versucht, ein Foto vom Blütenknospen-Ansatz hinzubekommen. Ist leider gar nicht einfach, meine DigiCam ist schon uralt, aber ich will ja irgendwie die Entwicklung der Blüte festhalten.

Lieben Gruß
orlaya
Bilder über Kroton blühen lassen oder besser nicht? von Do 17 Mai, 2007 21:39 Uhr
Croton_0408.jpg
leider alles ein bissle unscharf, oben links der Blütenansatz, oben recht eine Triebspitze, unten noch eine weitere Triebspitze
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 11:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Jun, 2007 11:23
Hallo zusammen,

es hat sich was getan :roll: und zwar sprungartig \:D/

Also gestern habe ich an der neben dem Kroton stehenden Pflanze Spinnmilben entdeckt, deshalb wanderten alle zusammen auf die Terrasse zur Giftdusche. Und dann dachte ich, das ist doch eine günstige Gelegenheit mal ein Foto zu machen, damit man hinterher den Verlauf des Blüten-/ Knospen-Wachstums sehen kann. Der Kroton stand also gestern ein paar Stunden auf der Terrasse und durfte sich ein bissle den Wind um die Nase, äh Knospe, wehen lassen und siehe da es hat ihm wohl sehr gut getan. Auf jeden Fall waren heute morgen schon einige Blüten offen.
Nun dachte ich im ersten Moment, aha, ich habe eine männliche Pflanze. Beim erneuten Nachlesen (-> Wikipedia) wurde mir dann aber klar, dass die Krotons sozusagen abwechselnd mal männlich, mal weiblich blühen und dann mit einem anderen Kroton Nachwuchs bekommen können. Fand ich ganz schön interessant! Nun aber zu den Bildern :mrgreen:

Lieben Gruß
orlaya
Bilder über Kroton blühen lassen oder besser nicht? von Fr 08 Jun, 2007 11:23 Uhr
Kroton_Bluete_0637.jpg
Die Blüte gestern, noch geschlossen.
Kroton_Bluete_0639.jpg
Die Blüte heute.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 384
Bilder: 6
Registriert: Fr 05 Jan, 2007 19:10
Wohnort: Bergisch Gladbach
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Jun, 2007 15:35
Wow, interessante Blüten!!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5554
Bilder: 86
Registriert: So 06 Jan, 2008 13:12
Wohnort: Berlin USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 15 Feb, 2008 20:36
Der Kroton bei mir auf Arbeit hat auch gerade geblüht und nachdem alle Blüten abgeblüht sind, kommen jetzt da an den gleichen Stellen wieder neue Knospen raus...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 169
Registriert: Di 11 Dez, 2007 21:12
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 15 Feb, 2008 21:10
Wow, die Blüten schauen sehr interessant aus.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Di 16 Jan, 2018 0:07
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo alle zusammen,

auf der Suche nach dem Kroton und seiner Blüte bin ich auf dieses Thema hier gestoßen. Anbei mal ein Bild meiner Blüte. Ich liebe meinen Kroton wirklich sehr und versuche alles, damit es ihm gut geht. Mit der Blüte bin ich mir allerdings auch nicht ganz sicher. Mir ist ein schöner Wuchs der Blätter wichtiger als diese Blüten. Meint ihr, das Wachstum der Blätter wird angekurbelt, wenn ich die Blüten entferne?

LG
Bilder über Kroton blühen lassen oder besser nicht? von Fr 01 Jun, 2018 17:39 Uhr
Bildschirmfoto 2018-06-01 um 17.38.16.png

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Brugmansia im Keller oder besser nicht? von Mariechen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

2076

Sa 25 Aug, 2007 14:42

von Ruth Neuester Beitrag

Palmen oder nicht ??-Zimmeraralie&Kroton von sonidachin, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

5887

Sa 18 Okt, 2008 16:07

von sonidachin Neuester Beitrag

Basjoos! Trennen oder nicht trennen ( wäre es besser?) von Palmenherz, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 24 Antworten

1, 2

24

3031

Do 27 Aug, 2009 19:29

von Mel Neuester Beitrag

Palmbooster oder Superthrive oder besser keins von beiden? von Olli Verticillata Alba, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

6435

Fr 25 Mär, 2011 20:39

von Mel Neuester Beitrag

Habe ich die Tulpen zu lange blühen lassen? von Nell, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1803

Do 16 Apr, 2009 8:31

von tanteruth Neuester Beitrag

Hortensien auch im nächsten Jahr blau blühen lassen von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

924

So 18 Sep, 2011 15:40

von bbbssx Neuester Beitrag

Was ist besser PhytoBoost oder Superthrive von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

6504

So 25 Mär, 2007 14:00

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Odontoglossum oder besser Oncidium hansueli huesler von Blumennarr, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

3007

Do 07 Jan, 2010 15:04

von Martin89 Neuester Beitrag

was ist besser? rosen im herbst oder frühjahr umpflanzen? von klarasonnengrün, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

6089

Sa 22 Okt, 2011 6:39

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Narzissen im Balkonkasten - mit Reservoir oder besser ohne? von GinkgoWolf, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

508

Mi 25 Apr, 2018 20:11

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Kroton blühen lassen oder besser nicht? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kroton blühen lassen oder besser nicht? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der besser im Preisvergleich noch billiger anbietet.