Kokospalme mit vertrockneten Wedeln - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Kokospalme mit vertrockneten Wedeln

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 417
Bilder: 34
Registriert: Mo 05 Feb, 2007 15:09
Wohnort: Großpösna
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
Meine Kokospalme steht im Bad und steht dort recht hell.
Leider vertrocknen jetzt die ersten Wedel.
Es kommt zwar ein neuer Wedel schon wieder raus aber ich verstehe das nicht. Im Bad ist es ja Feucht genug und ab und an besprühe ich die Pflanze auch noch zusätzlich.
Keine Schädlinge zu sehen, auch in der Erde nicht.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 909
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 21:13
Wohnort: Steinbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Sep, 2008 18:42
hallo mussbein, ich muss dich leider enttäuschen, mit Kokosnusspalmen funktioniert das in unserer Gegend leider nicht so. Du wirst ihr nie das Klima geben können was sie braucht. Meistens sind die langsam vertrockneten Blätter der Anfang vom Ende und das ist dann auch nicht mehr aufzuhalten. Sie brauchen seeeehr viel Luftfeuchtigkeit, glaub um die 80 % waren es (bin mir nicht sicher auf jeden Fall sehr viel :-k ) und ebenfalls sehr viel Licht und das auch durchgehend im Winter. Die wenigsten hier schaffen es die Palme über Jahre am Leben zu halten. Es ist eine sehr schöne Palme aber birngt leider nichts, sorry das ich dir nichts erfreulicheres sagen kann
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42180
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 49
Blüten: 11312
BeitragSa 27 Sep, 2008 18:49
das sehe ich genauo, eine sehr schwierige sache mit er richtigen haltung im zimmer :cry:

wichtig ist es auch mit lauwames wasser zu giessen und einen warmen fuss/wurzeln/topf :wink:

http://www.tropenland.at/trp/cont/exot/ ... Kokospalme

nach dreimaligem versuch eine zu kultivieren, hab ich aufgegeben :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 568
Registriert: Sa 20 Sep, 2008 11:36
Wohnort: Merzenich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Sep, 2008 19:46
Kokospalmen wirst du in unseren BReiten nur sehr schwer übers jahr bringen können... Wie man schon sagte hohe luftfeuchtigkeit und immer schön warm gießen. Aber wenn die Wedel schon anfangen braun zu werden, dauert es leider nicht mehr lang, bis sie eingeht ....
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Feb, 2010 12:27
8-[ Ähm na ja!

Ich krame mal den alten Beitrag hier hoch, weil mir gerade eine zugelaufen ist.

Ein schwedisches Möbelhaus hat die momentan wieder im Sortiment, wenn ihr die kauft...unbedingt unter den Topf schauen :-

Meine stand in der Kramecke und war reduziert auf 2,90€



Neuer Wedel ist im Anmarsch



Und bei einem Blick unter den Topf sieht man, dass die mal Wurzeln gebildet haben muss-Lebenszeichen ???. Die sind zwar verkümmert, aber ich werde der Sache nachher mal auf den Grund gehen und die umtopfen, etwas von der alten Erde befreien, über Nacht in Dopingmittel stellen und morgen kommt die in Seramis/Perlite



Ich wollte es ja eigentlich nicht mehr versuchen, aber die sah wirklich verlockend aus 8-[

Nachtrag: Sehr interessant :-k

Schaut euch mal die Wurzeln an. Die ist nicht "kastriert". Scheinbar wurde die im Topf angezogen und die Wurzeln sind sogar etwas "in die Runde" gewachsen :-k







Wurzeln sind fest und hell! Eigentlich alles so wie es sein muss O:)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 10:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 05 Feb, 2010 13:17
Nett! Extrem nett! Und die is echt vom Möbelschweden?

Was machst du nun? Über Nacht in Palmbooster und dann in einen Palmentopf, (großes) Tütchen drüber und hell stellen, bis es Sommer wird?
Sieht ja gut aus, aber ich an deiner Stelle hätte vor der Sonne (oder eben vor dem fehlen eben dieser) Angst. :(
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Feb, 2010 13:21
Sie steht schon in einem Eimer mit Dopingmittel :- Ich habe noch etwas Platz im Wohnzimmer Südseite frei :wink:

Ich dachte immer die würden aufgrund von beschnittenen Wurzeln eingehen, aber die hier ist eindeutig im Topf gezogen worden :-k Die Spitzen sind nur vertrocknet, weil sie unten aus dem Topf gewachsen und wahrscheinlich kaum gegossen worden sind.

Ich werde die nach dem Umtopfen aber nicht Südseite stellen (wegen der Sonne). Die kommt um die Ecke und besprühen werde ich die auch. Da steht schon der Kakao rum, eigentlich müssten die sich gut verstehen :-#=
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 10:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 09 Feb, 2010 12:36
Und? Wie sieht es aus?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Feb, 2010 13:05
6.2. :-



9.2.

Nicht viel passiert :wink:

OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Feb, 2010 10:15
Update!

Die unteren und ältesten Wedel fangen an braun zu werden- was bedingt normal ist. Madam braucht täglich mehr Wasser bzw der Untersetzer leert sich schneller. Ist doch eigentlich ein gutes Zeichen und schaut mal was hier passiert- ist nicht viel aber etwas :wink:

Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 909
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 21:13
Wohnort: Steinbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Feb, 2010 13:01
Schön Mel, das freut mich für dich. Hoffentlich hast du noch lange Freude daran. Kommt ja auch hoffentlich bald der Sommer und dann kann sie raus :D
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Feb, 2010 13:04
Ich glaube 8-[ die bleibt ganzjährig drinnen beim Kakao! Es sei denn wir bekommen einen Jahrhundertsommer :-

Die ersten Monate überstehen die Biester auch eigentlich relativ problemlos...aber dann #-o

Mal zur Info :wink:

http://www.palmeninfo.de/palmenarten/cocos.htm
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Feb, 2010 16:50
Jetzt ist es sogar ohne Brille sichtbar \:D/

Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 14 Jan, 2018 9:37
Renommee: 0
Blüten: 0
Und? Lebt sie noch immer?
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21133
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 42
Blüten: 64549
Du wirst keine Antwort mehr bekommen, die Userin ist schon seit langem nicht mehr im Forum aktiv. Beitrag wird geschlossen.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Phönixpalme mit klebrigen Wedeln von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

3633

So 25 Okt, 2009 13:57

von Gast Neuester Beitrag

cycas mit gelben wedeln von sunshine-55, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1346

Sa 13 Mär, 2010 11:37

von sunshine-55 Neuester Beitrag

vertrockneten Eukalyptus retten ? von phunky, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

3372

Sa 05 Feb, 2011 12:56

von Jürgi Neuester Beitrag

Eiben mit vertrockneten Trieben von Beatty, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

3227

So 31 Mai, 2015 22:13

von dnalor Neuester Beitrag

Livistona rotundifolia mit vertrockneten Blättern von Anouk583, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

23128

Mo 10 Mär, 2008 22:16

von Roger Neuester Beitrag

Phönix roebllini mit weißen Wedeln von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 25 Antworten

1, 2

25

3041

Fr 10 Apr, 2009 19:15

von Gast Neuester Beitrag

Was fehlt mir? Chamaerops mit gefalteten Wedeln von Kätzchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 23 Antworten

1, 2

23

2344

Fr 30 Okt, 2009 15:04

von Mel Neuester Beitrag

Pfeifenwinde teilweise gelb und Blätter vertrockneten von Monika, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5943

Mi 20 Jun, 2007 14:09

von Monika Neuester Beitrag

Vertrockneten Avocadokern gefunden...ob der noch keimt? von Black_Desire, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

1552

Do 12 Mär, 2009 20:55

von Black_Desire Neuester Beitrag

Flaschenpalme braune Teile unter den Wedeln? von Huber, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2243

Mo 18 Mai, 2009 16:36

von Mantarinchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Kokospalme mit vertrockneten Wedeln - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kokospalme mit vertrockneten Wedeln dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wedeln im Preisvergleich noch billiger anbietet.