Hilfe, meine Tetrastigma voinierianum leidet - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Hilfe, meine Tetrastigma voinierianum leidet

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: So 07 Jan, 2018 18:28
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
guten tag , ich habe mir eine Tetrastigma voinierianum zugelegt . in ein grössen topf gepflanzt , erst hat sie super ausgesehen aber jetzt leidet sie. etwas mache ich falsch. zu viel wasser ? zu wenig? bitte um hilfe . ich finde diese pflanze ist ein traum nur meine sieht nicht gut aus. was ist mit ihr los? die blätter werden erst gelblich dann vertrocknen die und fallen ab . auch die jungen ausgetriebenen. im vorraus danke . die erde fühlt sich feucht an. sie hat trockene füsse. dachfenster oben drüber bitte hilft mir. danke
Bilder über Hilfe, meine Tetrastigma voinierianum leidet von So 07 Jan, 2018 21:40 Uhr
t2.jpg
t4.jpg
t1.jpg
t3.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5650
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (112)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 33
Blüten: 330
Hallo :)

Ich bin kein Experte dieser Pflanze und habe eigentlich nur eine Vermutung, nämlich zu feucht/ nass in Verbindung mit zu dunkel.
Wie weit ist denn das Dachfenster weg (von der Pflanze)? Wenn sie nicht gerade direkt unter dem Fenster steht, kann es ihr trotzdem zu dunkel sein. Gleiches gilt auch, wenn du nur ein recht dunkles Fenster aufgrund der Himmelsausrichtung (z.B. ein Nordfenster) hast. Ein Nordfenster an sich ist schon eher hell bis halbschattig einzuschätzen, als Dachfenster ist es mit dem Lichteinfall dann auch nicht so weit her, wenn das (wenige) Licht von oben kommen muss.
Wenn du also ein Fenster hast, das noch etwas heller ist als das jetzige, dann stell sie dorthin.

Hinsichtlich der Feuchtigkeit:
Die Erde darf zwischen dem Gießen etwas antrocknen.
Wenn du sie in einem Plastiktopf hälst, kann es helfen, den Topf vor dem Gießen anzuheben. Wenn er im Verhältnis (noch) recht schwer ist, kannst du mit dem Gießen auch noch warten. Ansonsten ist die Fingerprobe zu empfehlen: Finger in die Erde stecken und fühlen (Erde kühl = nicht gießen; Erde trocken, krümelig und warm = gießen). Das ist die gängigste Variante fürs Wässern, wenn man sich absolut nicht sicher ist, wann der richtige Zeitpunkt zum Gießen ist.

Wann und warum hast du sie eigentlich in einen größeren Topf gepflanzt?
Wenn das erst vor kurzem geschehen ist, kann sich in der nichtdurchwurzelten Erde überschüssige Feuchtigkeit ansammeln, die dann die Wurzeln schädigt.

lg
Henrike

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wie heiße ich? tetrastigma voinierianum von Rouge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

2406

Fr 08 Jan, 2010 22:41

von Rouge Neuester Beitrag

Kastanienwein (Tetrastigma voinierianum) – Schädlinge? von berni13, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1267

Di 30 Jun, 2015 12:15

von berni13 Neuester Beitrag

Leidet meine Kamelie am Wetter? von DarkVampire666, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

316

So 12 Mai, 2019 15:19

von DarkVampire666 Neuester Beitrag

Woran leidet meine Thuja? von Martin_HN, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

369

Di 23 Jul, 2019 13:09

von dnalor Neuester Beitrag

Woran leidet meine Monstera? /Hilfeeeee von Lobita, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

401

Mo 22 Jul, 2019 11:40

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Hilfe!!! Mein Drachenbaum leidet! von miss.jazzy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

3090

Do 03 Jul, 2008 16:59

von Naturverbundenheit Neuester Beitrag

Calathea makoyana leidet bei mir.. Hilfe von Jayanta, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

4194

Mo 23 Mär, 2015 16:44

von Michelle1910 Neuester Beitrag

Mein Philodendron leidet..... Brauche Hilfe von Einhorn, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1996

Mo 09 Mär, 2009 13:51

von Rinny Neuester Beitrag

Hilfe Blutpflaume leidet nach einpflanzen von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3759

Do 29 Apr, 2010 8:36

von Rose23611 Neuester Beitrag

Unser Ficus leidet - Bitte um Hilfe von darkor2k14, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

1125

So 17 Apr, 2016 20:33

von darkor2k14 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Hilfe, meine Tetrastigma voinierianum leidet - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hilfe, meine Tetrastigma voinierianum leidet dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der leidet im Preisvergleich noch billiger anbietet.