Immergrüne Magnolie- krank oder gesund? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Immergrüne Magnolie- krank oder gesund?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Mi 27 Jul, 2016 18:55
Wohnort: Österreich, Zone 7
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo! Ich habe Anfang Juni eine Magnolia grandiflora gepflanzt, wurde auch angemessen gegossen und sie wächst. Auf einmal zeigen sich auf Blättern gelblich- orange… „Flecken“ ? und Pünktchen, :o irgendwie schwer zu erklären. Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes. :shock: Sie liegt mir SEHR am Herzen.
Bilder über Immergrüne Magnolie- krank oder gesund? von Mo 03 Jul, 2017 12:19 Uhr
magi..jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Mi 27 Jul, 2016 18:55
Wohnort: Österreich, Zone 7
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Noch ein Foto.
Bilder über Immergrüne Magnolie- krank oder gesund? von Mo 03 Jul, 2017 12:23 Uhr
magi.2..jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 136
Blüten: 30220
Moin,

solche Schäden sind immer sehr schwer einzuordnen. Das könnte mehrere Ursachen haben, weil das Schadbild relativ unspezifisch ist. Am ähnlichsten sind Saugschäden durch Thripse, kleine Wanzen oder Blattsauger/Zikaden. Du solltest mal auf der Unterseite der Blätter nach relativ kleinen (2 - 5 mm) grünlichen kompakten oder sehr kleinen (ca. 2 mm) strichförmigen dunklen Insekten suchen.

Das wäre eine Idee. Andere, die mir einfallen, sind ungleichmäßige Wasserversorgung (er ist ja noch in der Anwachsphase), Sonnenbrand, Kälteflecken durch kaltes Wasser auf den Blättern bei Sonnenschein (kein Sonnenbrand) usw. usf.

Tödlich sind diese Flecken für die Pflanze mit Sicherheit nicht und makellos wird sie ihr Leben auch nicht bestreiten. So ist die Natur :wink: . Flecken, Punkte, Risse usw....... damit wirst Du wohl leben müssen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Mi 27 Jul, 2016 18:55
Wohnort: Österreich, Zone 7
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Danke für deine Antwort, Plantsman! :wink: Apropos Saugschäden: habe am Nachmittag recherchiert und bin auf die Blattwanze gestoßen- die seh ich oft im Garten- das waren wohl die! Auch an einem Buddleja und an einer Rose gibt es so ein Schadbild. Und die Symptome haben sich am jeweiligen Blatt nicht verschlimmert- ein Pilz zum Beispiel hätte sich am selben wohl weiter ausgebreitet... Trockenschäden sind bei Grandifloras braun und eher flächig, hab ich schon mal wo gesehen.
Plantsman hat geschrieben:
Tödlich sind diese Flecken für die Pflanze mit Sicherheit nicht und makellos wird sie ihr Leben auch nicht bestreiten. So ist die Natur :wink: . Flecken, Punkte, Risse usw....... damit wirst Du wohl leben müssen.
Ja, wenn es ihr nicht schadet, sind mir kleine Mäkel auch egal! :)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2036
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 200
ich würde auch auf fraß - oder saugschäden tippen. trockenheit oder hitze würde ich ausschließen. ich habe solche schadbilder an unserer pflanze in 10 jahren nicht gesehen.

mfg roland

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Feige oder nicht- Immergrüne Magnolie von sonidachin, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

761

Mi 20 Sep, 2017 20:39

von sonidachin Neuester Beitrag

Schlauchpflanze: Gesund oder doch krank von MasterXG, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

4903

Mi 03 Jun, 2009 23:11

von Karnivoren forever Neuester Beitrag

immergrüne Magnolie? von Taddy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

3177

Di 16 Okt, 2007 21:33

von Taddy Neuester Beitrag

Magnolia grandiflora - immergrüne Magnolie von Mel, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 1 Antworten

1

6066

Do 18 Jun, 2009 16:13

von Mel Neuester Beitrag

Unbekannte Samen- Immergrüne Magnolie von ganga, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

383

Mo 02 Apr, 2018 15:39

von ganga Neuester Beitrag

Immergrüne Magnolie (Magnolia grandiflora) blüht nicht von hiroshima, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 19 Antworten

1, 2

19

20119

Mi 08 Okt, 2008 19:37

von Gast Neuester Beitrag

Gesund oder nicht gesund, ich werde nicht schlau. von Frashier, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

2009

So 17 Aug, 2008 14:19

von Frashier Neuester Beitrag

Magnolie krank? von kleinegärtnerin, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

24920

Mi 25 Jun, 2014 8:43

von holly4 Neuester Beitrag

dracena marginata Wurzeln gesund oder tot? von ladybird89, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2375

Di 14 Mai, 2013 12:56

von Mr. Palm Neuester Beitrag

Heckenpflanzen Auswahl Immergrüne oder Sommergrüne von Frank, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 3 Antworten

3

4001

Mi 05 Mär, 2014 15:22

von Kalif Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Immergrüne Magnolie- krank oder gesund? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Immergrüne Magnolie- krank oder gesund? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gesund im Preisvergleich noch billiger anbietet.