Was wächst in der Heide? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Was wächst in der Heide?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 356
Registriert: Mi 22 Okt, 2008 23:45
Wohnort: Frankfurt, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWas wächst in der Heide?Sa 18 Jun, 2016 3:27
Hallo,
für eine Erzählung müsste ich wissen, was Schafe auf einer Heide zum Fressen vorfinden, also z.B. auf der Lüneburger. Was gibts da außer Erica Callun, Sträucher und Bäume? Lassen die Erica Platz für z.B. Löwenzahn, Hirtentäschelkraut, Sedum? Wer wohnt in der Lüneburger Heide und weiß Bescheid?

Liebe Grüße
Marieluise
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28330
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
BeitragRe: Was wächst in der Heide?Sa 18 Jun, 2016 9:15
Muss es die Lüneburger Heide sein? Hier in der Wahner Heide gibt es auch Grasflächen auf den alle möglichen Kräuter wachsen. Grundsätzlich halten die Schafe die Heide ja von Baumbewuchs frei, deshalb ist eine wichtige Aufgabe der Schafe, die viele Baumsämlinge von Birke, Weide, Erle, Waldkiefer und Eiche abzufressen. Außerdem fressen sie die wenigen Bäume von unten kahl, zumindest so lange sie ihre Hälse stecken können. Die Bäume sehen von unten aus, als hätte man sie mit der Heckenschere glatt geschnitten.

Auf den Foto siehst du den typischen Bewuchs der Wahner Heide:
Bilder über Was wächst in der Heide? von Sa 18 Jun, 2016 9:15 Uhr
20140902_111601.jpg
Wahner Heide
20140902_112136.jpg
Wahner Heide
20140902_112642.jpg
Wahner Heide
IMG_6285.jpg
Wahner Heide
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 356
Registriert: Mi 22 Okt, 2008 23:45
Wohnort: Frankfurt, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Was wächst in der Heide?Sa 18 Jun, 2016 12:47
Danke für die Aufklärung. Man lernt nie aus. Und merkt ab und zu, dass man doch mit ganz schön vielen Klischees im Kopf rumläuft. ;)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6040
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (33)
Renommee: 40
Blüten: 400
BeitragRe: Was wächst in der Heide?So 19 Jun, 2016 15:01
Letzte Woche lief im Westdeuten Rundfunk "NRWs unbekannte Natur", ein Teil befasste sich mit der Wahner Heide. Vielleicht nach Roadrunners schönem Beitrag für dich auch noch interessant: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks-und-co/video-die-wahner-heide---ein-el-dorado-seltener-arten--100.html
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 356
Registriert: Mi 22 Okt, 2008 23:45
Wohnort: Frankfurt, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Was wächst in der Heide?Mi 03 Aug, 2016 11:42
Hallo,
Leider muss es aus verschiedenen Gründen halt doch die Lüneburger sein (die Wahner ist für meine Geschichte zu klein). Inzwischen hab ich mich aber - auch wegen der Schnucken, über die ich einfach viel zu wenig wusste, ein paar Tage als Schäfer-Entertainerin vor Ort umgesehen. Zufällig hab ich dort sogar eine Biologin getroffen, die ihren alljährlichen Pflanzenreport zusammenstellte. Das war natürlich Wässerchen auf mein Mühlchen. Also, wenn jetzt jemand von mir wissen will, was da außer Heidekraut, Birken, Kiefern, Eichen, Schafen, Schäfern und Touristen in den Magerwiesen rumsteht, kann mich fragen. (Hütehunde hab ich nicht vergessen, aber die stehen ja nie rum.)
Liebe Grüße
Marieluise
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 80
Registriert: Mi 11 Mai, 2016 22:09
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragRe: Was wächst in der Heide?Mi 03 Aug, 2016 13:26
Hi

Ohne die Beweidung gäbe es bald keine Heide mehr, da immer mehr Bäume aufkämen. Aber auch das Heidekraut würde ohne Beweidung verholzen und vergreisen. Schafe tragen also zur Verjüngung der Besenheide bei. Und drittens profitieren auch die Bienen von den Schafen: bei ihrem Umherwandern zerstören sie (vorübergehend) Spinnennetze, in denen sich ein Teil der Bienen fangen würde. Auch liefern die verjüngten Triebe der Heide mehr Blüten und damit Nektar.

MfG.
Moorfrosch
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 356
Registriert: Mi 22 Okt, 2008 23:45
Wohnort: Frankfurt, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Was wächst in der Heide?Mi 03 Aug, 2016 16:08
Die Heide würde ohne den schäfischen "Naturschnitt" auch nicht so schön blühen.
Jede Schafherde in der Lüneburger hat übrigens heutzutage ca 5% Ziegenanteil, weil die Schafe sich so ungern hochrecken und die unteren Triebe der Bäume darum verachten. Ohnedies ist holziges Futter für sie etwas ungeliebte Sättigungsbeilage. Stacheligen Wacholder mögen sie schon gar nicht, und der muss unbedingt im Zaum gehalten werden.
Ziegen fressen alles, an das sie rankommen, auch Stacheliges. Die sind halt nur nicht so kälteunempfindlich. Im Winter lassen sie sich im nächtlichen Stall oder tagsüber bei Sturm und Regen von den Schafen wärmen, die ja dann dicht zusammenzurücken pflegen.
Ist ja schön, dass man in D gerade noch rechtzeitig die Schafe als Landschaftspfleger entdeckt hat. Die Wollpreise bezahlen mittlerweile ja nicht mal mehr die Arbeit der Schafscherer. Sonst hätten wir bald keine Schafe mehr. Außer denen, die gut schmecken. Aber die würde man nur noch lokal sehen, weil man sie nicht im Gelände herumweiden und beim Wandern Straßen blockieren ließe. Gute Hütehunde sind nämlich extrem teuer.

Übrigens sind den Puristen unter den Naturschützern die Magergraswiesen so teuer, dass sie sogar fordern, man müsse die Ausbreitung von Heidekraut auf diesen Wiesen stoppen. Gut, dass es solche Ideologen früher nicht gab. Sonst hätten wir heute womöglich gar keine ausgedehnten Heidelandschaften.

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Heide von Sarracenia purpurata, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

4938

Fr 28 Sep, 2007 20:41

von Jondalar Neuester Beitrag

Wildblumen aus der Heide von Flugsie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2621

Do 27 Aug, 2009 23:25

von Plantsman Neuester Beitrag

Pflanzabstand von Heide? von Sarkany, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

2627

So 02 Okt, 2011 22:24

von Sarkany Neuester Beitrag

Heide retten? von Happymine, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

286

Di 16 Apr, 2019 22:35

von dnalor Neuester Beitrag

Schwarze Blätter bei Heide... von Sarkany, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1787

Mi 02 Nov, 2011 19:25

von Sarkany Neuester Beitrag

Geisterbusch in der Wahner Heide am Abend von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

5454

So 19 Dez, 2010 12:55

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Eine Heide (?) und wann schneiden? von Shojo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

6278

Mo 07 Feb, 2011 11:15

von Shojo Neuester Beitrag

Neu entdeckte Pflanze in der Wahner Heide von Steyer, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1742

Fr 01 Apr, 2011 10:57

von Steyer Neuester Beitrag

Ist das Heide? Schneeheide - Erica carnea von rawus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1930

Sa 02 Apr, 2011 20:48

von rawus Neuester Beitrag

Bestimmungsthread - GEO Tag der Artenvielfalt - Wahner Heide von axelander1995, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 21 Antworten

1, 2

21

4439

Mi 15 Jun, 2011 9:37

von Roadrunner Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Was wächst in der Heide? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was wächst in der Heide? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der heide im Preisvergleich noch billiger anbietet.