Weihnachsstern will nicht mehr wachsen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Weihnachsstern will nicht mehr wachsen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Di 31 Mär, 2015 15:13
Renommee: 0
Blüten: 0
Guten Tag.

mein Weihnachtsstern der den Winter gut überlebt hatte, will nun nicht mehr wachsen.
im Frühling wo man ihn eigentlich zurück schneiden sollte, habe ich ihn nur umgetopft gehabt.
seine Roten blätter hatte er sehr lange behalten gehabt. es Bildeteten sich auch 2 neue zweige die er bis heute besitzt.
dann wuchs er plötzlich in die höhe wo ich mich schon erschrocken hatte wie schnell er wächst. (dachte bis zum winter wird er noch 2Meter hoch xD)
jetzt auf einmal ist jedoch schluss. seid ca. 1 Monat hat er glaube ich kein Stück mehr zugenommen. die neuen kleinen Blätter sehen auch noch genau so klein aus wie vor einen monat.
standort ist alles gleich. dünge auch genau so wie vorher. wasserzugabe auch alles beim alten.
eins was aber vorgefallen war!
ich hatte ihn dann wo Sonne war, mal für ne stunde raus in die Sonne gestellt.
das eine mal habe ich ihn aber vergessen rechtzeitig wieder rein zu holen. #-o da hatte er einen ordentlichen Sonnenbrand. (ich dachte er überlebt das nicht mehr.)
3-4 Blätter trockneten darauf aus und sind abgefallen. die schäden sieht man heute noch (gelbliche Verfärbung auf der sonnenseite)
aber ich glaube schon da ist er nur noch schläppend gewachsen.

lange rede kurzer sinn.
weis nicht ob hier jemand mit einem Weihnachtsstern Erfahrung hat aber, ist das normal ? hat er einfach nur so eine fase oder was stimmt da nicht ?

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12131
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
Vielleicht ist die Plastikschale nicht der optimale Blumentopf :-k
Staunässe mag die Euphorbia pulcherrima garnicht [-X da faulen schnell mal die Wurzeln ab.

vlG Lapismuc
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1820
Bilder: 30
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 13:27
Wohnort: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
Hallo....
und wieder die obligatorische Frage:" Hat der "Topf" Wasserabzugslöcher ???"

(Genau, mucci)

LG Marion
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Di 31 Mär, 2015 15:13
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo-

ja ich habe unten 2 löcher rein gemacht.
ich gebe aber auch immer nur ein Schlück Wasser. also gefault dürfte da nix sein. wenn der Stern zu viel wasser bekommen hätte, hätte der sich schon bemerkbar gemacht und die Blätter abgeworfen.

und wie gesagt ich hatte den Weihnachtsstern im März/April in diesen "Topf" umgetopft und da hatte der dann einen guten Wachstumsschub gehabt.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1820
Bilder: 30
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 13:27
Wohnort: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
Das Substrat sieht aber schon so aus als ob es relativ feucht gehalten wird.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43183
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Di 31 Mär, 2015 15:13
Renommee: 0
Blüten: 0
Die Erde ist leicht feucht das ist richtig. Hatte ihn auch erst kürzlich gegossen gehabt. Und da es normale Blumenerde ist, hält die länger feucht das kann sein. Aber sonst ging doch auch alles gut. Kann mir nicht vorstellen das der Stern es zu feucht hat. Er hätte sich doch schon bemerkbar gemacht, er wächst ja schon min 1 Monat nicht mehr und wenn er es schon 1 Monat zu nass hätte, wäre er schon tot.

Eine Pflegeanleitung bringt mir da nicht wirklich weiter weil ich schon Stunden damit verbracht hatte, mich im Netz schlau zu machen. ;)


Edit:
Ok die Neugier hat mich jetzt gepackt gehabt und siehe da... Ihr scheint recht gehabt zu haben mit zu viel Wasser da die Wurzeln zu 90% braun sind :cry:

Bild

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Yucca will nicht mehr wachsen von michi111, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2417

So 30 Mär, 2008 22:39

von Comtessa Neuester Beitrag

Zitronen wachsen nicht mehr von DareiosD, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 21 Antworten

1, 2

21

7472

Do 31 Jul, 2008 7:24

von VolkerHH Neuester Beitrag

Tomatenpflänzchen wachsen nicht mehr von streetcafe, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3470

Fr 17 Apr, 2009 10:29

von Trucker0158 Neuester Beitrag

Chili will nicht mehr wachsen von Osmia, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

2921

Fr 10 Jul, 2009 11:29

von Canica Neuester Beitrag

Hibiskus will nicht mehr wachsen von Kiki85, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

5702

So 09 Jan, 2011 16:38

von Inanah Neuester Beitrag

Sämlinge wachsen nicht mehr von rohir, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

4695

Mo 07 Mai, 2012 13:09

von rohir Neuester Beitrag

Banane + Ableger wachsen nicht mehr von schneiderlein, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

914

Fr 24 Nov, 2017 16:31

von Rose23611 Neuester Beitrag

Hilfe! Phoenix roebelenii will nicht mehr wachsen von larsen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

6391

Mo 27 Apr, 2009 6:26

von Mel Neuester Beitrag

Weintrauben und Äpfel wachsen nicht mehr weiter von Meltemi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4190

Mo 01 Sep, 2008 17:21

von Meltemi Neuester Beitrag

meine Kiwi-Pflänzchen wachsen nicht mehr..?! von kiwikernchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2727

Di 31 Mär, 2009 13:50

von kiwikernchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Beachte auch zum Thema Weihnachsstern will nicht mehr wachsen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Weihnachsstern will nicht mehr wachsen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wachsen im Preisvergleich noch billiger anbietet.