Spinnmilben? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 71  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Spinnmilben?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 204
Bilder: 0
Registriert: Do 29 Mai, 2014 11:23
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSpinnmilben?Mi 03 Jun, 2015 9:36
Hallo,

ich habe hier eine Dracaena, dessen Art ich nicht kenne, vielleicht weiß es jemand? Sie sollte weggeschmissen werden, weil sie alle Blätter verloren hat. Ich dachte vielleicht kann ich sie noch retten mit eurer Hilfe.

Sind das Spinnmilben? Schwer zu erkennen. Auf dem 3. Bild sieht man es besser, wenn man ran zoomt. Da sind kleine weiße Striche, ich denke mal, das sind die Eier? Am Blattrand erkennt man viele kleine rote Pünktchen, das ist die rote Spinne?

Habe gelesen, dass ich sie gründlich abduschen muss und dann 2x in der Woche 6 Wochen lang einsprühen muss mit einer Mischung aus 1l Wasser, 3 EL Speiseöl, 1 Spritzer Spülmittel. Ist das richtig? Die Blätter kann ich wohl eh schon entfernen?

Ist die Krümmung ein natürlicher Wuchs? Für mich sieht das mehr nach Vergeilung aus? Würde sie dann eher oben und unten abtrennen und den gekrümmten Teil wegschmeißen. Kann man das so machen oder lassen?
Bilder über Spinnmilben? von Mi 03 Jun, 2015 9:36 Uhr
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7764
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragRe: Spinnmilben?Mi 03 Jun, 2015 20:39
es sieht wie Milben aus, aber ob es spinnies sind kann ich nicht genau erkennen, ich sehe auch keine Gespinste.
vielleicht antwortet dir noch jemand, der sich mit dracaena auskennt und dir sagen kann wie die das mit dem köpfen so finden. wenns ne Yucca wäre würde ich sagen, schneid sie ab auf 20cm und pflege den Strunk, die treibt wieder aus, aber es ist ja keine Yucca.
abduschen ist sicher erstmal nicht verkehrt.
aber bevor du nicht genau weißt welche Mitbewohner die pflanze hat würde ich lieber nix machen außer duschen.
schau mal, ob du so ganz feine spinnennetzchen findest, darin tummeln sich auch gern viele, falls es spinnies sind. wenn du keine netze hast, sind es keine spinnies.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 204
Bilder: 0
Registriert: Do 29 Mai, 2014 11:23
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Spinnmilben?Do 04 Jun, 2015 7:13
Spinnnetze sehe ich auch gar nicht. Aber so viele Tiere sind es ja auch nicht. Keine Ahnung, habe keine Erfahrung mit Ungeziefer. Die Pflanze stand in einer Wohnung und wurde im Winter glaube ich auch nicht weniger gegossen, Spinnmilben mögen das ja nicht? Was gibt es denn noch für kleine rote Pünktchen? Die Blattunterseiten bekommen gelbliche Stellen und dann braun und fallen ab. Das ist doch auch typisch für die?

Viel zu verlieren habe ich ja nicht mehr, sonst muss ich sie ja eh wegschmeißen.

Hoffentlich kann noch wer weiter helfen.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Spinnmilben oder nicht Spinnmilben ... von Beatrice, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

8586

Sa 27 Dez, 2008 13:36

von blumenbieneX Neuester Beitrag

spinnmilben, spinnmilben überall spinnmilben von Olli Verticillata Alba, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

4284

Mi 29 Sep, 2010 17:29

von Rose23611 Neuester Beitrag

Spinnmilben von Microdent, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2276

Di 15 Jul, 2008 21:02

von Mara23 Neuester Beitrag

spinnmilben? von Skahexe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1728

Sa 19 Jul, 2008 10:42

von Skahexe Neuester Beitrag

Spinnmilben von Mimose, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

3018

So 14 Sep, 2008 13:45

von baki Neuester Beitrag

Spinnmilben von Reni13, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1826

So 29 Mär, 2009 13:35

von Caerulona Neuester Beitrag

Spinnmilben? von Hobby_Gaertner, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3228

Di 15 Mai, 2012 20:16

von Hobby_Gaertner Neuester Beitrag

Spinnmilben! von Bonsei, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

601

Sa 21 Sep, 2013 18:40

von Rose23611 Neuester Beitrag

Spinnmilben von HibiskusMa, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

734

Do 07 Aug, 2014 7:16

von Mara23 Neuester Beitrag

Spinnmilben?? was tun?? von fourseasons, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

323

Di 16 Jun, 2020 14:53

von fourseasons Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Spinnmilben? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Spinnmilben? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der spinnmilben im Preisvergleich noch billiger anbietet.