Tipps zur Anzucht und zum Vorkeimen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Tipps zur Anzucht und zum Vorkeimen

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 370
Bilder: 8
Registriert: Mo 05 Mär, 2007 18:03
Wohnort: Nähe Magdeburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2007 19:30
Ja, na klar Kiroro, hab mir deine Bilder auch schon angesehn und für gut befunden und festgestellt: SOWAS WILL ICH AUCH. :lol: :lol: :lol:

@Winnie:Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, auf meiner Verpackung hier steht dazu als Tipp umso feuchter der Boden ist, umso leuchtender wird die Farbe und (jetzt kommt der eigentliche Tipp für dich) " Mai bis August direkt im Freiland DÜNN und sehr flach aussäen. Samen gut andrücken,gleichmässig feucht halten."
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 15:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDo 29 Mär, 2007 19:33
Jana hat geschrieben:Ja, na klar Kiroro, hab mir deine Bilder auch schon angesehn und für gut befunden und festgestellt: SOWAS WILL ICH AUCH. :lol: :lol: :lol:

Voll infiziert :lol: :lol: :lol: Und im Nullkommanichts ist die Wohnung voll.
Viel Spass dabei!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 370
Bilder: 8
Registriert: Mo 05 Mär, 2007 18:03
Wohnort: Nähe Magdeburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2007 19:36
Ich glaub auch aber nichts ist doch schöner als ne voll begrünte Wohnung, find ich, da kann man sich noch soviel modernen Schrott reinstellen (wie ich,alles Hightech ohne Ende) und trotzdem fühlt man sich nicht wohl, erst das Grün macht ne Wohnung schön. :lol: :lol: :lol:
Also immer her damit. *lach*
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 10 Jan, 2007 18:26
Wohnort: Münchner Umland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2007 19:38
Also Du bist wirklich noch schlimmer als ich .... und ich dachte das geht nicht mehr :lol:
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 716
Bilder: 0
Registriert: Di 30 Jul, 2013 20:14
Wohnort: Oberbayern // USDA 7b
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
*hervorkram*

Da ich ein totaler Anfänger bei "draußen Bepflanzung" bin, habe ich mal eine Frage zum vorziehen von Sommerblumen.
Bisher habe ich schon einige Samentütchen zu Hause und möchte demnächst mit dem Vorziehen der Blumen für die Balkonkästchen beginnen.
Meine Frage nun, muss ich das in Gewächshäusern / Anzuchtschalen machen, oder kann ich auch einfach den Balkonkasten zur Hälfte mit Erde befüllen, etwas Anzuchterde darauf und die Samen einfüllen und die Kästen in der Wohnung lassen?

Also kann ich die Pflänzchen direkt im Blumenkasten vorziehen und sobald es wärmer wird und kleine Pflanzen sichtbar sind, einfach die Kästen an den Balkon hängen? Oder ist das eher ungünstig?

Danke schon jetzt für eure Tips!
Lg, Perse
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42551
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 57
Blüten: 11392
hallo

welche sommerblumen wären das denn? es gibt sorten,die kann man gleich draussen aussäen und welche die vorgezogen werden müssen, das vorziehen macht man am besten drinnen, anzuchterde in einen topf, samen draufstreuen,drauf achten ob es licht-oder dunkelkeimer sind, feucht halten und warten :wink:

was steht denn auf der samenpackung?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4973
Bilder: 11
Registriert: Di 04 Aug, 2009 22:09
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 4143
Zum Vorziehen eignen sich auch sehr gut die Plastikschalen,in denen man Schnitzel,Hähnchenschenkel usw.kaufen kann.
Ich nehme dann immer 2 gleich große Schalen,so habe ich auch gleich einen Deckel,ist wie ein kleines Gewächshaus. Klappt wunderbar !
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 716
Bilder: 0
Registriert: Di 30 Jul, 2013 20:14
Wohnort: Oberbayern // USDA 7b
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
Vielen Dank!
Also ich wollte sie schon drinnen vorziehen, damit ich dann sobald die Draußen-Saison beginnt direkt schon Pflanzen zum anschauen habe.
Die Frage war eher, ob ich sie direkt im Balkonkasten vorziehen kann oder ob ich sie einzeln Vorziehe und später dann erst in den Balkonkasten pflanzen soll. Den Kasten könnte ich schon in der warmen Wohnung stehen lassen bis sie gekeimt sind...
Versteht ihr was ich meine oder drücke ich mich zu umständlich aus?

Also ich hätte sie in Töpfen vorgezogen und die Töpfe dann bei guter Witterung direkt nach draußen gestellt.
So wie die Dahlien. Die hätte ich auch in den nächsten zwei Wochen in Töpfe gepackt und dann bei schönem Wetter nach draußen gestellt.

Was das genau für Samen sind muss ich zu Hause mal nachschaun. Irgendwas mit bunter Blumenmischung oder so..

Danke schon mal!

Edit.
hier hatte ich einige Samentütchen gepostet
meine-neusten-errungenschaften-oder-die-greensucht-hat-mich-t98625-165.html
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23199
Bilder: 21
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 49785
Mit den Duftwicken habe ich es so
duftwicken-saeen-t23533.html?hilit=*wicken#p281918
gemacht :wink:
wenn ich es richtig gesehen habe, hast du die dabei .
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 716
Bilder: 0
Registriert: Di 30 Jul, 2013 20:14
Wohnort: Oberbayern // USDA 7b
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
Das mit den Klopapierrollen ist ja ne super Idee!
Aber ich glaube nicht, dass ich in den nächsten Wochen so viel Klopapier verbrauche wie ich Rollen benötige :D

Gestern hab ich schon Kuchen gebacken, weil ich die Eierschalen für Osterdeko brauche.
Dann mach ich halt heute ne Torte daraus damit ich die Sahnebecher als Anzuchtsöpfchen benutzen kann.
Und mein Freund muss dann Joghurt essen.

Somit ziehe ich dann doch die Pflanzen einzeln vor und nicht gleich alle direkt im Kasten.

Danke vielmals!
(und ich hab vergessen auf die Samentütchen zu schauen..)
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23199
Bilder: 21
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 49785
Vielleicht benutzt du Küchentücher, da lassen sich die Rollen teilen :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 94
Bilder: 0
Registriert: So 08 Mai, 2011 12:19
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich würde mich dem Thread gerne mit einer Frage zu Gartenblumen anschließen. Ist mein erster Garten, also hab ich noch nie wirklich was für draußen vorgezogen.

Nun hab ich schon ein paar Sonnenhütchen und ein paar Portulakrösschen, die alle so ca 3cm groß sind. Sie sind auch schon pikiert und stehen nun immer noch in der Wohnung. Sonnenhut drinnen bei ca 20 Grad, die anderen bei 13 Grad im Treppenhaus (hell). Ich würde sie (auch aus Platzgründen) gerne so bald wie möglich ins Freie bringen, hab aber Angst, dass sie einen Kälteschock bekommen.

Wie würdet ihr weiter vorgehen?
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 716
Bilder: 0
Registriert: Di 30 Jul, 2013 20:14
Wohnort: Oberbayern // USDA 7b
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
Ich hab meine Sämerein nun in Eierkartons und Sahnebecher etc ausgesät aber musste feststellen, dass ich zu eng / zu dicht gesät habe. Bin jedoch unschlüssig wann/wie ich pikieren soll (hab das noch nie gemacht..)

Aber zu deiner Frage. ich würde noch warten. Meine Primeln vor der Haustüre haben mir die Kälte nächtens nicht verziehen und sehen arg traurig aus. Teilweise musste ich morgens mein Auto noch abkratzen und ich habe immer wieder um die 0° oder kälter gemessen die letzte Zeit. Da denke ich wirklich dass das so kleine zarte Pflänzchen nicht vertragen werden..
Also: abwarten bis es schöner / wärmer wird und auch Nachts keine allzugroße Gefahr mehr ist!

Lg Perse
(und ja, die Schönheitsgründe muss ich mir derzeit auch anhören)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 94
Bilder: 0
Registriert: So 08 Mai, 2011 12:19
Renommee: 0
Blüten: 0
Puh, so langsam wird's da ganz schön eng. Immer mehr Sämlinge möchten pikiert werden. Da muss ich mal gucken, wo ich die noch unterbringe.

Ist es eine Möglichkeit, die Töpfchen allesamt tagsüber rauszustellen und sie abends wieder in die Wohnung zu holen? Dann könnten sie die Nächte zB auch auf einem Tisch verbringen, den aber tagsüber nicht blockieren. :-k

Edit: Aktuell sind bei uns ca 12 Grad und Sonnenschein. In der Sonne ist es natürlich wärmer und schon sehr angenehm.
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 716
Bilder: 0
Registriert: Di 30 Jul, 2013 20:14
Wohnort: Oberbayern // USDA 7b
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
Der Sch**** in den Eierkartons beginnt zu schimmeln. Jippiejuche. Es wächst zwar aber es ist weißer Flaum drauf.
Werde es wohl in die Tonne kippen da ich Schimmelsporen in der Küche nicht so toll finde.
Die Anderen die in den Sahnebechern (ohne Abzugslöcher oder sonstiges) wachsen sind froh und munter.
Man ey... -.-
Kauf ich mir doch ganze Pflanzen in der Gärtnerei... Mist.
Vorherige

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

tipps zur anzucht von melone??? von Schneckschjen, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

1517

So 10 Feb, 2008 15:17

von Chiva Neuester Beitrag

Brauche Tipps zur Anzucht :) von Fabi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

2413

So 10 Feb, 2008 19:20

von Chiva Neuester Beitrag

Tipps zur Anzucht von Fledermausblume von Peter_CRX, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

4384

Fr 21 Aug, 2009 12:13

von Peter_CRX Neuester Beitrag

10 Tipps zur erfolgreichen Anzucht von Samen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

13045

Sa 14 Okt, 2006 12:15

von Frank Neuester Beitrag

Tipps zur Anzucht bei Samen mit empfindlichen Wurzeln von 1066bam, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 13 Antworten

13

3473

Di 27 Feb, 2007 11:18

von Kiroro Neuester Beitrag

Hat jemand Tipps für die Anzucht einer Cherimoya? von Silvie87, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

3328

Di 08 Feb, 2011 22:03

von Silvie87 Neuester Beitrag

Tipps Anzucht der Chilenischen Schmucktanne-Araukarie von gürkchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 28 Antworten

1, 2

28

18677

Mo 02 Apr, 2018 1:21

von Totto Neuester Beitrag

Dracunculus vulgaris Tipps zur Samen Anzucht gesucht von hawaii_five, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2822

Sa 17 Apr, 2010 15:49

von Scrooge Neuester Beitrag

Moringa Olifera Anzucht! Bitte um ein paar Tipps... von Fietchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1670

Mi 13 Mär, 2013 18:38

von Lorraine Neuester Beitrag

Tipps Knoblauch? von Gerhardkrbs, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 28 Antworten

1, 2

28

26219

Di 25 Mär, 2014 20:15

von Trollunge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Tipps zur Anzucht und zum Vorkeimen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Tipps zur Anzucht und zum Vorkeimen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vorkeimen im Preisvergleich noch billiger anbietet.