Lampe für Minigewächshaus - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Lampe für Minigewächshaus

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: So 20 Jan, 2013 21:14
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragLampe für MinigewächshausFr 14 Feb, 2014 20:21
Ich suche eine passende Lampe für mein minigewächshaus. 35x20 cm.
Hat jemand dasselbe mit Lampe, wenn ja welche?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3731
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragRe: Lampe für MinigewächshausSo 16 Feb, 2014 0:03
Kommt drauf an, welche Pflanzen Du aussäen möchtest. Die meisten Pflanzen kommen bei dieser kleinen Grundfläche recht gut mit einer Energiesparlampe zurecht. 15 bis 20 Watt sollten es schon sein. Du kannst die Lampe in eine Schreibtischlampe (mit Reflektorschirm oder Du bastelst Dir einen Reflektor aus Alufolie) eindrehen und über das Gewächshaus stellen.
Besonders lichthungrige Sämlinge würde ich allerdings unter Leuchtstoffröhren stellen. Ein bis zwei in der Länge passende Röhren sind ausreichend.
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mi 20 Nov, 2013 19:35
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Lampe für MinigewächshausMo 05 Mai, 2014 14:59
Hi

Energiesparlampen taugen eher als Tageslichtersatz oder müssen speziell für Pflanzen ausgelegt sein. Solche Lampen mit 180 bis 240 Watt gibt es für Hanf- Grower. Es geht jedoch um vorziehen? Da würde ich zwei 60 oder 120 cm Röhren mit 18/36 Watt verbauen, die in der Anschaffung nicht so teuer sind. Auch hier müssen Pflanzenlichtröhren verwendet werden. Zum vorziehen denke ich, verbrauchen die wenig Strom und sind weit besser als Energiesparlampen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3731
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragRe: Lampe für MinigewächshausMo 05 Mai, 2014 18:26
Weder bei Energiesparlampen noch bei Leuchtstoffröhren ist es notwendig, spezielles 'Pflanzenlicht' zu verwenden. Bei Röhren für die Pflanzenanzucht reichen 1 bis 2 840 und/oder 865-er völlig aus. Ich kultiviere so seit vielen Jahren Karnivoren - und es gibt kaum lichthungrigere Pflanzen als diese. Der OP wollte ein Minigewächshaus von 35x20cm beleuchten. Ich finde da eine 120cm Röhre etwas übertrieben.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Sa 19 Jul, 2014 14:25
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Lampe für MinigewächshausSa 19 Jul, 2014 21:35
Hallo,
darf ich dir einen Tip geben? Bei solchen Lampen achten die meisten in der Regel auf die handelsüblichen Modelle, die meist im mittleren Preissegment liegen. Wenn du allerdings auf ein etwas teureres Modell zugreifst, könntest du damit langfristiger wirtschaften, da diese erfahrungsgemäß länger halten und effizienter sind. Das alles habe ich in einem Ratgeber nachgelesen, in dem Energiesparlampen in ihrem Verbrauch und in ihren Anschaffungskosten sehr anschaulich gegenüber gestellt werden.
Ein Lesetip von mir, so tut man etwas mehr für die Umwelt ;)

Grüße
Sandra

Werbung von der Moderation entfernt

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

UV LAMPE für Pflanzen? von allespalme, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 7 Antworten

7

33243

Di 17 Aug, 2010 11:32

von itschi Neuester Beitrag

Welche Lampe? von renes2, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

1704

Do 03 Jan, 2013 19:10

von The Valii Neuester Beitrag

Pflanzenlicht/-lampe von DoreenP, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 11 Antworten

11

2044

Mi 01 Mär, 2017 18:09

von DoreenP Neuester Beitrag

Welche Lampe für Pfefferminz von ~chris~, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

4664

Do 23 Dez, 2010 14:23

von Mara23 Neuester Beitrag

Hilfe! Ist es nun die richtige Lampe???? von *Meike*, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

7620

Do 07 Okt, 2010 22:18

von *Meike* Neuester Beitrag

Wer darf unter die Lampe? von majjuss, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1628

So 09 Okt, 2011 19:11

von majjuss Neuester Beitrag

Suche Lampe für E27 45W ESL Leuchtmittel von Fenrir, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 3 Antworten

3

3759

Sa 08 Jun, 2013 19:43

von littlekitty Neuester Beitrag

Ist diese LED Lampe brauchbar ?? von MoneySoul, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

1485

Mi 16 Okt, 2013 8:03

von Janine6786 Neuester Beitrag

(Pflanzen-)lampe für Frangipani (Plumeria) ? von Carol, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

12504

So 20 Jun, 2010 20:15

von Canica Neuester Beitrag

Gute Lampe für Ficus Benjamin von ironsilver, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

7744

Mi 01 Sep, 2010 21:11

von ironsilver Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Lampe für Minigewächshaus - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Lampe für Minigewächshaus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der minigewaechshaus im Preisvergleich noch billiger anbietet.