Gartengrundstück ohne WC - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Gartengrundstück ohne WC

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Fr 05 Jul, 2013 14:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGartengrundstück ohne WCMi 23 Apr, 2014 11:12
Hallo Zusammen,

ich habe ein Gartengrundstück in aussicht. Leider gibt es dort kein Strom und kein Wasser. Wasser werde ich in einer Zisterne Sammeln. Strom werde ich über Solar erzeugen (Um Baterien aufzuladen). Ein Problem habe ich jedoch noch:

Wie löst man bei so einem Gartengrundstück das WC-Problem??? :D

Gruß
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42280
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 52
Blüten: 11342
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22841
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 49725
BeitragRe: Gartengrundstück ohne WCMi 23 Apr, 2014 11:21
Wir haben eine MINI LOO mit Kleintierstreu.
Reicht völlig aus.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 19:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
BeitragRe: Gartengrundstück ohne WCMi 23 Apr, 2014 13:16
Ich habe ja eine ähnliche Fragestellung (ebenfalls Grundstück ohne Wasseranschluss) und bin darum auch auf der Suche nach einer Lösung der Toilettenfrage.
Worauf ich immer noch keine Antworten gefunden habe:
  • Wie macht man die Toilette "obenrum" sauber? WC-Reiniger geht ja nicht, oder?
  • Der Kompost ist erst "nach ein bis zwei Jahren" und nur für Zierpflanzen verwendbar. Da brauch ich dann also 2 verschiedene Komposthaufen, einen für Nutz- und einen für Zierpflanzen, oder wie? Gibts denn da keine andere Lösung?
  • Kann man auch eine Campingtoilette mit einem Reservoir nehmen, das man dann zuhause ausleert?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22841
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 49725
BeitragRe: Gartengrundstück ohne WCMi 23 Apr, 2014 14:12
Klar geht da auch Campingtoilette, hatten wir jahrelang, aber das "Handling" war mir letztes Jahr einfach zuwider.
Die Teile waren immer irgendwo undicht, so dass man untenherum feuchten Boden hatte, es riecht immer "chemisch" und natürlich muss man das gefüllte Unterteil dann zu Hause entsorgen.
Und ich denke mal, dieses Chemiezeugs ist auch nicht gerade umweltfreundlich.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 19:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
BeitragRe: Gartengrundstück ohne WCMi 23 Apr, 2014 19:42
Mir ist beides irgendwie zuwider, aber die Eltern meines Mannes sind begeisterte Camper und von denen weiß ich, dass es auch umweltfreundiches "Chemie"zeugs gibt, das man dann da reinkippen kann.

In so einer Komposttoilette kann man nicht "spülen", oder? wie putzt man die dann?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22841
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 49725
BeitragRe: Gartengrundstück ohne WCMi 23 Apr, 2014 19:57
Also wir haben diese bzw. hier und ich finde das ganze wesentlich angenehmer als die Chemiedingens.
Auch der angeblich ökologische Zusatz ist nicht sooo ökologisch...
Und putzen musst du allenfalls den Sitz, alles andere ist mit dem Beutel ausgekleidet.
Und ich habe kein Rindenmulch, sondern benutze Kleintierstreu von d.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2565
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 9913
BeitragRe: Gartengrundstück ohne WCFr 25 Apr, 2014 7:47
Irgendwie niedlich, wie sehr wir auf die Benutzung eines WC geprägt sind. :wink:

Ich weiß, dass ursprünglich zu dem Haustyp meiner Eltern (gebaut in den 30er Jahren) ein s.g. Plumpsklo gehörte. Sehr seperat gehalten, weil etwas anrüchig nach Ammoniak, und durchaus sehr ökologisch. Denn die Fäkalien setzten sich ziemlich "rasch" um und wurden zur Düngung im Garten benutzt. Zu Kriegszeiten ein durchaus einfaches Vorgehen, um die Erträge zu steigern. :mrgreen:

Wir selbst haben in unserem Garten ein WC mit Sammelgrube, die so aller 3-4 Jahre leer gemacht wird. Ist zwar eine Heidenarbeit, aber der dicke Satz kommt nochmals mit auf den Kompost, rottet eine Runde mit durch. Da passiert nichts gefährliches mehr. In den Jahren darauf, als wir unser Spargelbeet mit dem Kompost behandelten, hatten wir eine ziemlich gute Ernte. :wink:

Wenn ich den Hasimist meiner Lieblinge entsorge (auch da sind Holzpellets drin, um die Flüssigkeite zu binden), kommt der auch auf den Kompost zum weiteren Umsetzen.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 19:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
BeitragRe: Gartengrundstück ohne WCFr 25 Apr, 2014 10:10
Loony Moon hat geschrieben:Irgendwie niedlich, wie sehr wir auf die Benutzung eines WC geprägt sind.

Niedlich find ichs nicht, eher vernünftig. Durch die moderne Wasserspülung + Kläranlagen sind Krankheiten wie Ruhr, Cholera etc. hierzulande kein Problem mehr.

Klar könnte ich mir in diesem Garten jetzt ein Plumpsklo ausheben. Aber da hätte erstens der Nachbar was dagegen, weil das weniger als 10 Meter von seinem Grundstück entfernt liegen würde. Und ich hab keine Lust, Fäkalien zu schaufeln...
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragRe: Gartengrundstück ohne WCFr 25 Apr, 2014 11:38
In meinem früheren Garten, zu DDR-Zeiten, hatte ich auch ein Plumpsklo. Gerüche und Fliegen habe ich mit ungelöschten Kalk Bilder und Fotos zu ungelöschten Kalk bei Google. ferngehalten (Vorsicht mit dem Umgang) und wenn die Grube voll war, wurde das Häusel einfach 2 m weiter gerückt und die erste mit Erde zugedeckt.
Unser alter Gewölbekeller wurde auch mit ungelöschtem Kalk gestrichen, da gabs keine Schnecken und Spinnen mehr.

vlG Lapismuc
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2565
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 9913
BeitragRe: Gartengrundstück ohne WCFr 25 Apr, 2014 14:55
Firemouse: Klaro möchte ich nicht auf mein WC verzichten, aber in der Not geht auch die alternative menschl. Entleerung im Garten. :wink:

Plumpsklo heißt ja nicht unbedingt, dass du eine Grube ausheben sollst, schließlich werden ja bei dir kaum Menschenmassen a la Wacken auf dem Grundstück einfallen. :wink:
Ich denke, mit diesem Foliensackklo und der Vermischung Fäkalien und Holzspäne/Holzpellets/Erde/Sand und etwas ungelöschten Kalk und sehr regelmäßiger Kompostierung sollte die Sache für dich händelbar sein. Und ihr lebt ja nicht dauerhaft auf dem Grundstück. Den Kompost ziemlich weit vom Nachbarn angelegt dürfte ihn auch nicht stören.
Und: Die Holzpellets vom Kau**nd sind ziemlich preiswert und schlucken sehr gut den Geruch.

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Epi ohne Namen von Puepp, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1407

Fr 05 Jun, 2009 23:01

von Puepp Neuester Beitrag

Ohne Moos nix los? von Gaëlle, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 12 Antworten

12

5021

Mi 28 Mär, 2012 15:36

von Liz Fox Neuester Beitrag

Ohne Namen von Puepp, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2129

Do 17 Sep, 2009 23:28

von Puepp Neuester Beitrag

Ohne Worte ... von walmar, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 4 Antworten

4

1856

Sa 19 Feb, 2011 21:16

von Mel Neuester Beitrag

Bougainvillea ohne Blätter von schneithi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

10213

Sa 05 Mai, 2018 15:55

von Sandstorm Neuester Beitrag

Engelstrompete ohne Blüten von Picasso, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4470

Mo 14 Nov, 2005 21:17

von jockel Neuester Beitrag

Zitrusbaum ohne Blüten von doro-hb, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

13463

Fr 20 Jun, 2008 20:23

von Tetrodotoxin Neuester Beitrag

Zitronenbäumchen ohne Früchte von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

2949

So 15 Okt, 2006 19:39

von Uwe Neuester Beitrag

Madagaskarpalme ohne Blätter von Zupfkuchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3439

Mo 12 Mär, 2007 21:41

von Rose23611 Neuester Beitrag

Kannenpflanze ohne kannen von jack-01, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

9500

Mi 02 Mai, 2007 21:59

von kobold Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Gartengrundstück ohne WC - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gartengrundstück ohne WC dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gartengrundstueck im Preisvergleich noch billiger anbietet.