Meine Sämlinge - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Meine Sämlinge

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Sa 05 Apr, 2014 20:20
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMeine SämlingeSo 13 Apr, 2014 21:49
Hallo zusammen

Ich habe das erste mal ein paar Pflanzen ausgesät und es sind recht viele gekeimt nun habe ich null Ahnung wie weiter.....

Einmal habe ich Petunien gesät. Ein Teil ist gekeimt, ein paar noch nicht.
Jetzt habe ich gelesen das ich den Deckel von der Anzuchtschale wegnehmen muss sobald Sämlinge zu sehen sind
Andere wiederum sagen den Deckel unbedingt drauslassen bis die Sämlinge gross genug sind.
Also was jetzt und was wäre denn gross genug? Ist es denn wenn ich den Deckel wegnehme noch möglich das die anderen noch keimen? Habe nämlich 3 verschiedene Farben und eine Farbe ist noch gar nicht gekeimt.
Anzucht1.jpg
Petunien
Anzucht1.jpg (37.45 KiB) 1312-mal betrachtet

EXIF-Daten
Bild aufgenommen am: So 13 Apr, 2014 17:51
Brennweite: 3.85 mm
Belichtungszeit: 1/15 Sek
Blende: F/2.8
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: IPhone 4
Belichtungsprogramm: Normal-Programm
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment



In der anderen Anzuchtschale habe ich Schwarzäugige Susanne in gelb, weiss und Apricot und Chilis. Von der Susi sind recht viele gekeimt und die Chilis sind noch mitten im Keimen. Soll ich da den Deckel schon wegnehmen oder sterben mir dann die Chilis weg?
Wie soll ich denn mit den Susis weiterverfahren? Geplant ist einmal sie in einen Kasten 40x40x40 zu setzen und hochranken zu lassen und einmal wollte ich sie in gewöhnliche Balkonkästen 15x80 bzw 15x40 setzen als Hängepflanze. Geht das?
Wenn ja wieviele Pflanzen pro Balkonkasten und wieviele in den grossen Kasten? Hab gelesen ca. 2-3 Pro Rankstab? In den 40x40x40 Kasten sollen 4 Stäbe rein die sich dann oben kreuzen. Auspflanzen kann ich sie ja erst Mitte Mai. Kann ich die solange in der Anzuchtschale lassen oder sollte ich ihnen jetzt schon einen neuen Topf inkl. Stab geben?
Anzucht2.jpg
Susis & vorn die Chilis
Anzucht2.jpg (32.95 KiB) 1312-mal betrachtet

EXIF-Daten
Bild aufgenommen am: So 13 Apr, 2014 17:51
Brennweite: 3.85 mm
Belichtungszeit: 1/15 Sek
Blende: F/2.8
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: IPhone 4
Belichtungsprogramm: Normal-Programm
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment



Des weiteren habe ich Ruccola gesät und ich glaub ich hab nen Seich gemacht und viiiiiieeeeeel zu dicht gesät.
Die Ruccolapflanzen sollen dann ins Hochbeet zu den Tomaten aber so? Bekomm ich die noch pikiert und wie gross sollten die zum pikieren überhaupt sein?
Aussaat3.jpg
Chaos Ruccola :-)
Aussaat3.jpg (37.4 KiB) 1312-mal betrachtet

EXIF-Daten
Bild aufgenommen am: So 13 Apr, 2014 21:44
Brennweite: 3.85 mm
Belichtungszeit: 1/17 Sek
Blende: F/2.8
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Automodus
Kamera-Modell: IPhone 4
Belichtungsprogramm: Normal-Programm
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment


Fragen über Fragen.....
Hoffe auf zahlreiche und hilfreiche Antworten.

Danke :-)
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 0:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Meine SämlingeFr 18 Apr, 2014 23:17
Hallo,
den Deckel würde ich drauflassen, nur tu täglich lüften. Ist besser wegen der Luftfeuchte, die sind ja noch so winzig, egal wegen Farbe und so...
tu die susis ja noch lange nicht in so riesige töpfe, erst mal umtopfen in kleine Töpfchen und schon Stäbe anbringen zum Halt und erst vieeeel später in richtigen Topf setzen.
Mit dem Salat kenne ich mich nicht aus...
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 440
Bilder: 23
Registriert: Fr 07 Mär, 2014 10:37
Wohnort: Bad Blumau
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragRe: Meine SämlingeSa 19 Apr, 2014 7:54
Hallo Plantissimo!
Zur Rucola: dicht ist es alle Mal :D aber macht nix. Wenn sie das Keimblattstadium hinter sich haben, würd ich sie schon ins Beet setzten. Ich sähe meine Rauke schon Anfang März in den Garten und da passiert ihnen auch nichts. Wenn du beim ernten die Blätter nicht zu tief abschneidest, treibt sie von neuem aus und so kannst du öfter ernten. Düngen würde ich ganz weglassen, da die Rauke ein Flachwurzler ist und ich durch das Düngen mehr Schaden als Nutzen hatte.
Ausserdem sähe ich sie jedes Jahr in ein anderes Beet so mache ich es auch bei den Tomaten.

Viel Erfolg :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragRe: Meine SämlingeSa 19 Apr, 2014 10:30
Den Deckel würde ich ebenfalls auf der Anzuchtschale lassen - zumindest bis die zweiten richtigen Blattpaare ordentlich ausgebildet sind. Bis dahin mehrmals täglich für etwa 10 Minuten den Deckel abnehmen um zu lüften. Sobald die zweiten richtigen Blattpaare ordentlich da sind, den Deckel für einige Stunden offen lassen (2-3 Stunden). Diese Zeit immer mehr ausdehnen, bis der Deckel komplett weg ist. Alternativ kannst Du den Deckel auch mit Stöckchen oder ähnlichem etwas offen stehen lassen. Meist ist es dann eh soweit, daß die Sämlinge nicht mehr unter den geschlossenen Deckel passen.

Wegen des Salates: ja, sehr dicht :D Ich würde sie allerdings noch ein wenig wachsen lassen und dann nur die kräftigsten Pflanzen pikieren.
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Sa 05 Apr, 2014 20:20
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Meine SämlingeMi 23 Apr, 2014 10:40
Danke für eure Antworten

Die Susis sind recht gewachsen. Jetzt möchte ich sie gern in Töpfe setzen. Wieviele kann ich denn in welche Topfgrösse setzen?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragRe: Meine SämlingeMi 23 Apr, 2014 11:07
Ich mach's mit meinen Susis so: Ausgesät je 4 in 5-er 4-Eck-Töpfchen. Vereinzelt in jeweils 1 5-er 4-Ecktopf. Sobald sie eine gewisse Größe erreicht haben bzw. den Topf komplett durchwurzelt haben, werden sie (ohne Topf) am 2 Meter Rankturm direkt eingepflanzt. Ich habe 8 Pflanzen für die 30cm Durchmesser des Rankturms gerechnet.
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Sa 05 Apr, 2014 20:20
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Meine SämlingeMi 23 Apr, 2014 21:23
Danke für deine Antwort.
Ich steh grad auf dem Schlauch....
Was ist ein 5er 4eck topf? :mrgreen:

Ich habe jetzt Mr. Google gefragt und dort hab ich folgendes gefunden:
Die Sämlinge werden zu dritt pikiert, frühzeitig gestäbt und für eine bessere Verzweigung einmal gestutzt. Nach der Abhärtung (16 °C) können sie ab Ende Mai ins Freie gebracht werden. Die ersten Blüten zeigen sich etwa 15 Wochen nach der Aussaat.

Muss ich die wirklich einmal stutzen oder verzweigen die sich alleine?
Bedeutet Abhärtung das ich sie mal kurz bei 16 Grad rausstelle und dann kann ich sie Problemlos rauspflanzen?


Meine Susis sehen jetzt so aus:
Susis.jpg
Susis.jpg (45.9 KiB) 1107-mal betrachtet
EXIF-Daten
Bild aufgenommen am: Mo 21 Apr, 2014 9:16
Brennweite: 3.85 mm
Belichtungszeit: 1/15 Sek
Blende: F/2.8
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Automodus
Kamera-Modell: IPhone 4
Belichtungsprogramm: Normal-Programm
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment


Sie stehen am grossen Bodentiefen Südfenster ohne direkte Sonne. Ich verstehe nicht warum die so dünn und lang sind und so gebogen.
Morgen will ich sie in grössere Töpfe pikieren. Da es bei uns tagsdurch momentan ca. 20 grad hat dachte ich das ich sie tagsdurch rausstelle und abends wieder reinhole. Kann ich das so machen?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragRe: Meine SämlingeMi 23 Apr, 2014 21:43
Ein 5-er 4-Eck-Topf ist ein 4-eckiger Kunststofftopf mit 5cm Seitenlänge.

Die Pflanzen werden so lang, weil sie versuchen, zum Licht zu wachsen. Ich pikiere sie so, daß die Keimblätter praktisch auf der Substratoberfläche aufliegen. Ob Du sie in Gruppen oder einzeln pikierst, bleibt Dir überlassen. Ich pikiere einzeln, weil auch noch Prunkwinden an den Rankturm kommen und ich ein möglichst harmonisches Gesamtbild haben möchte. Ob das dann auch so klappt, bleibt dahingestellt.

Abhärten bedeutet, daß die Pflanzen an die Außentemperaturen gewöhnt werden. Tagsüber draußen und nachts hinein ist ok.
Ein Teil von meinen ist bereits draußen. Ich hab sie in einen Balkonkasten vorm Fenster gesetzt. Sie sollen, gemeinsam mit anderen Rankern das Fenster über den Sommer 'beschatten'.

Du kannst die Sämlinge 'stutzen'. Am besten wartest Du, bis mindestens 3-4 'richtige' Blätter vorhanden sind. Dann knippst Du knapp unterhalb des obersten Blattes ab. Viele Pflanzen verzweigen dann. Manche bilden aber lediglich einen neuen Trieb, der dann genauso in die Höhe wächst wie vorher. Die Pflanzen verzweigen sich irgendwann dann auch von alleine. Man kann das also halten, wie man möchte.
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Sa 05 Apr, 2014 20:20
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Meine SämlingeMi 23 Apr, 2014 21:54
Ah okay danke für die Aufklärung über die Töpfe :D
Also ich möchte sie erst in runde Töpfe setzen und dann wenn sie etwas grösser sind kommen sie in einen 40cm x 40cm Kasten.
Ich habe vor an jeder Ecke des Kastens einen Stab zu setzen und die 4 Stäbe dann oben zusammenzubinden.
Eventuell setze ich noch einen Stab in die Mitte des Kastens. Pro Stab dachte ich an 2 Pflanzen (je eine weisse und eine Apricot) Das sollte dann schön Buschig werden oder eher zuviel?

Ich habe noch gelbe die ich in gewöhnlichen Balkonkästen zusammen mit Petunien herabhängen lassen möchte.
Was meinst du wieviele Pflanzen (Petunien und Susis) ich für einen 40cm und einen 80cm Kasten nehmen kann?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragRe: Meine SämlingeMi 23 Apr, 2014 23:47
Auf 40x40cm finde ich 8 bis 10 Pflanzen nicht zu viel. Ich würde sicherheitshalber noch 2 zusätzlich dazu setzen. Für den Fall, daß die eine oder andere nicht so will oder eingeht.

Für einen 40-er Balkonkasten würde ich maximal 2 Petunien setzen sowie 3x2 bis 3 Susannen, wobei ich ihn so bestücken würde: Susannen, Petunie, Susannen, Petunie, Susannen. Aber das ist Geschmackssache. Hübsch würde auch eine Petunie in der Mitte und die Seiten mit Susannen aussehen oder umgekehrt oder oder oder :D
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Sa 05 Apr, 2014 20:20
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Meine SämlingeFr 25 Apr, 2014 11:46
Only_eh Danke für deine Hilfe.

Die Petunien sind eingetopft.
Jetzt fehlt nur noch der Ruccola. Er ist recht gut gewachsen und die Sämlinge sind alle recht kräftig und haben bereits die ersten richtigen Blätter.
Muss ich denn jeden Sämling einzeln setzen oder dürfen da auch 2-3 zusammen?
Wie tief darf ich den denn beim ernten abschneiden?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragRe: Meine SämlingeFr 25 Apr, 2014 12:00
Bei Gemüse und Obst muß ich leider passen. Ich bin mir aber sicher, daß da jemand mehr weiß und Tips geben kann.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Sch.... Wetter meine armen Sämlinge von aaruna, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 17 Antworten

1, 2

17

5996

Sa 20 Mai, 2006 16:15

von kobold Neuester Beitrag

Meine Sämlinge werden abgefresen,aber von was? von tommyboy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1139

So 10 Jun, 2007 14:11

von AnjaE Neuester Beitrag

Unter meine Sämlinge hat sich ein blinder Passagier gemischt von Wastel07, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

1376

Mi 25 Mär, 2009 18:11

von Wastel07 Neuester Beitrag

Sämlinge von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

2085

Mo 12 Nov, 2007 7:18

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Sämlinge von terence, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 4 Antworten

4

3744

Di 11 Dez, 2007 16:12

von terence Neuester Beitrag

Sämlinge von Casaplanca, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

613

Di 13 Mai, 2014 19:10

von Casaplanca Neuester Beitrag

Sämlinge in Blumenbeeten von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

5863

Do 05 Jul, 2007 17:08

von ilyana Neuester Beitrag

Sämlinge verschimmeln von Martin89, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 29 Antworten

1, 2

29

3339

Mi 20 Feb, 2008 14:18

von Martin89 Neuester Beitrag

Passiflora sämlinge von passions, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 25 Antworten

1, 2

25

3666

Mi 04 Jun, 2008 10:36

von passions Neuester Beitrag

Welche Sämlinge von m_hofmann2001, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1004

Mi 01 Okt, 2008 20:44

von pokkadis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Meine Sämlinge - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Meine Sämlinge dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der saemlinge im Preisvergleich noch billiger anbietet.