Pseudotsuga japonica - Japanische Douglasie - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenlexikon & Steckbriefe

Pseudotsuga japonica - Japanische Douglasie

Steckbrief, Beschreibung und Pflegehinweise ...
Worum geht es hier: Das Pflanzenlexikon - Steckbrief, Portrait und Pflegehinweise...
In unserem Lexikon der Pflanzen sind die Pflanzenarten alphabetisch sortiert. Es werden alle Pflanzengattungen wie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen und exotische Pflanzen aufgeführt. Zu fast jeder Pflanze gibt es Angaben zum schneiden (Rückschnitt und Erziehungsschnitt) , wässern (wie viel Wasser und wie oft), düngen (welcher Dünger und wann muss gedüngt werden), Standort (sonniger, halbschattig oder im Schatten, Licht und Ansprüche), Erde (welcher Boden oder welches Substrat), Krankheiten (bekannte Schädlinge und Erkrankungen, Mittel wie Insektizide und Fungizide sowie Maßnahmen zur Bekämpfung).
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 825
Registriert: Do 28 Mär, 2013 6:56
Wohnort: Nähe Münchens
Renommee: 21
Blüten: 9866
Pseudotsuga japonica - Japanische Douglasie

Familie: Pinaceae (Kieferngewächse)

Gattung: Pseudotsuga ( Douglasien)

Herkunft:
Das Ursprungsgebiet der Japanischen Douglasie sind die Inseln Shikoku und Honshu im Südosten Japans. Dort ist sie in Höhenlagen von 500 - 1200 Metern zu finden.

Verbreitung:
In Europa wird sie kaum angebaut.

Habitus:
Immergrüne Konifere mit Wuchshöhen von 15 - 30 Metern bei einem Brusthöhendurchmesser von 1,5 m. Im Bestand bleibt der Baum bis zu 2/3 astlos.

Rinde/BorkeZweige:
Die Rinde der Japanischen Douglasie ist dunkelbraun und wird im Alter des Baumes grau. Die Zweige haben eine unbehaarte Rinde, die zu Anfang gelblich braun, dann graulich wird. Glänzend braun sind die Schuppen der Knospen, die ca. 20 mm langen Nadeln glänzend grün.

Blätter/Blüte/Frucht:
Die Japanische Douglasie ist getrenntgeschlechtlich (monözisch). Sie blüht im April. Die zylinderischen männlichen Zapfen stehen achselständig an einjährigen Zweigen. Sie sind gelblich. An den Kurztrieben befinden sich die kleinen, ca. 5 cm großen weiblichen Zapfen. Anfangs braun mit bläulichen Einschlüssen werden sie zur Reife hin dunkelbraun. Die Deckschuppen stehen über die Samenschuppen hinaus. Zur Samenreife im Oktober sind die geflügelten Samen dunkelbraun und ca. 5 - 8 mm lang.

Allgemeine Anzuchtsanleitung:
Baumsamen, zumindest solcher von Arten der gemäßigten Breiten, tragen keimhemmende Stoffe in sich, die es abzubauen gilt. Dieses Abbauen wird stratifizieren genannt. Der Samen kommt dabei für eine bestimmte Zeit (von Baumart zu Baumart verschieden) bei einer Temperatur von 2-4 Grad in den Kühlschrank. Hinterher sollte man den Samen bei Zimmertemperatur im Wasserbad für 24 Stunden vorquellen lassen. Der Same bedarf zur Keimung eines bestimmten Wassergehalts.

Dann wird der Same in Kokosfaser oder in Anzuchtserde ausgesät und je nach Baumart mehr oder weniger mit Erde bedeckt. Hier kann eine Faustregel angewendet werden. Ein 5 mm großer Same kommt 5 mm unter die Erde. Es gibt auch hier Ausnahmen, wenn auch nicht viele.

Das Erdreich des Anzuchtgefäßes muss nach der Aussaat immer feucht gehalten werden, nass sollte es aber nicht sein, sonst tritt Schimmel auf.

Für Douglasien:
Bei kühler Lagerung kann die Keimfähigkeit der Douglasiensamen etwa 3 Jahre erhalten bleiben.

Stratifizieren: 2 Monate, dann 24 Std. im Wasser quellen lassen.
Keimquote: Ca. 80 - 90 %.

Quellen: Stichpunkte aus wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Douglasie

Zurück zu Pflanzenlexikon & Steckbriefe

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Douglasie - Pseudotsuga von Fuchs, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 0 Antworten

0

1139

Sa 18 Jan, 2014 15:53

von Fuchs Neuester Beitrag

Pseudotsuga Menziiesi-Douglasie von Dr.Dorny, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

19466

Fr 02 Okt, 2015 9:15

von rom Neuester Beitrag

Pseudotsuga menziesii - Douglasie von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 2 Antworten

2

6422

Sa 28 Jun, 2014 17:16

von Roadrunner Neuester Beitrag

Pseudotsuga sinensis - Chinesische Douglasie von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

1155

So 19 Jan, 2014 15:46

von Fuchs Neuester Beitrag

Was/wer bin ich?Japanische Wollmispel - Eriobotrya japonica von Plumi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2304

Do 07 Okt, 2010 12:18

von Plumi Neuester Beitrag

Japanische Zierzüchtung?-Japanische Zierkirsche von Wanderer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

18992

Do 01 Mai, 2008 16:14

von Tobias Neuester Beitrag

Douglasie Anzucht von mamahertle, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

5343

Do 02 Jul, 2009 6:46

von Hesperis Neuester Beitrag

Douglasie - ABIES GRANDIS von Vektor_cp1, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

9129

So 06 Aug, 2006 22:09

von Vektor_cp1 Neuester Beitrag

Wie bekomme ich die Samen aus der Douglasie? von mamahertle, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

6297

Mo 29 Jun, 2009 12:40

von Hesperis Neuester Beitrag

Name?- Skimmia japonica und Kerria japonica von Bonny, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2645

Do 08 Mai, 2008 14:15

von Desertpea Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Pseudotsuga japonica - Japanische Douglasie - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pseudotsuga japonica - Japanische Douglasie dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der douglasie im Preisvergleich noch billiger anbietet.