Pilz? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Pilz?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: So 26 Okt, 2008 18:44
Wohnort: Mistelbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPilz?Mo 02 Dez, 2013 11:47
^Hallo ihr Lieben...

Brauche bitte eure Hilfe!

Habe heute in unserer gemischten Hydrokultur (ich vermute) weiss/gelbe Pilzsporen gefunden...
Diese sind von den Diffenbachia ausgegangen, jede die ich entfernt habe, hatte diese Sporen drauf!!!


Da ich leider nicht das ganze Substrat wechseln kann, bzw alle Pflanzen rausschmeißen kann, bitte ich um Tips!
Vlt gibts auch ein Mittel zum gießen?!

Danke LG Daniel
Bilder über Pilz? von Mo 02 Dez, 2013 11:47 Uhr
Clipboard01.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 9:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
BeitragRe: Pilz?Mo 02 Dez, 2013 11:59
Hallo Daniel,

es gibt in Apotheken ein Pilzmittel, mit welchem man Schimmel bekämpfen kann. Es heißt Chinosol.
Allerdings musst Du Dich sehr an die Gebrauchsanleitung halten, ich persönlich habe es in sehr verdünnter Form bei schimmelnden Samen benutzt, hat super gewirkt.
Vielleicht haben aber andere User noch bessere Ideen, warte also noch ein bisschen ab.

LG Gerda
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: So 26 Okt, 2008 18:44
Wohnort: Mistelbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Pilz?Di 03 Dez, 2013 6:05
Theoretisch müsste Kupfersulfat auch passen?!
Nur weis ich nicht ob man das in der Hydro zum beigießen verwenden darf?!
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragRe: Pilz?Di 03 Dez, 2013 7:01
was hast du denn noch für Pflanzen da drin stehen?
haben die auch schon irgendwelche Anzeichen?
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: So 26 Okt, 2008 18:44
Wohnort: Mistelbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Pilz?Do 05 Dez, 2013 10:48
Hallo, also betroffen waren bis jetzt nur Pflanzen die eine Wunde hatten..

Gesunde Pflanzen sind nicht betroffen!
In den Hydros sind Hawaiianische Palmen, Philodendron, Bodendecker usw.... einiges(Architekten Planung) zuviel...

Ich habe ein Foto von einer Hydrokugel gemacht, hier sieht man ziemlich schön den Befall.
Sobald das Zeug trocken wird, rieselt es wie Sand herunter und wird weiss.

Dachte schon an Salzablagerungen, die gewissen Pflanzen einfach stören.


LG Danke
Bilder über Pilz? von Do 05 Dez, 2013 10:48 Uhr
WP_20131205_005.jpg
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23897
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragRe: Pilz?Do 05 Dez, 2013 10:53
Das ist doch kein Pilz #-o

Womit giesst und düngst du denn?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 9:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
BeitragRe: Pilz?Do 05 Dez, 2013 12:00
Für mich sieht das auch kein bisschen wie "Pilz" aus, eher wie eine Kalkablagerung von vielleicht zu hartem Wasser.
Da würde ich mit Chinosol nicht beigehen, das schadet dann höchstens Deinen restlichen Pflanzen.
Was für "Wunden" hatten denn Deine Pflanzen ????

LG Gerda
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragRe: Pilz?Do 05 Dez, 2013 17:26
nee Pilz ist das nicht, aber was das ist, weiß ich leider auch nicht.
Düngesalzablagerungen könnte sein...
Habt ihr den Wasserstand immer so auf Optimum?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6131
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 137
Blüten: 30230
BeitragRe: Pilz?Do 05 Dez, 2013 18:55
Moin,

einen Pilz kann man nicht ausschliessen. Viele bilden sogenannte Sklerotien Bilder und Fotos zu Sklerotien bei Google. aus, die je nach Art so aussehen können wie auf den Fotos. Das sind eine Art von Überdauerungsorgan der Pilze wenn die Umweltbedingungen ihnen nicht zusagen.

Pilze sind immer und überall in unseren Substraten vorhanden. Sie loszuwerden kann sogar für die Pflanzen schädlich sein, denn dann gerät das Gleichgewicht des Bodenlebens durcheinander. Viele der Pilze sind ansonsten nur Humusverwerter und schädigen die Pflanzen nicht. Nur wenn diese ihnen Humus bieten (absterbende Wurzeln, Blattreste) oder geschwächt sind, gehen sie als Sekundärschädlinge auch auf lebendes Gewebe. Da Dieffenbachien empfindlich gegen Staunässe sind, vermute ich, das der Pilz die absterbenden Wurzeln besiedelt und dann "verdaut" hat. Irgendwas ist dann passiert, das ihn veranlasst hat Sklerotien zu bilden. Auch das nur verletzte Pflanzen befallen wurden, spricht für die "Gelegenheit-macht-Schädling"-Theorie :wink: . Leucocoprinus birnbaumii Bilder und Fotos zu Leucocoprinus birnbaumii bei Google. ist so ein typischer Blumentopf-Pilz der sandkornartige Sklerotien (S. 69) bildet
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragRe: Pilz?Do 05 Dez, 2013 21:23
Dank Stefan lern ich doch nie aus....

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was ist das für ein Pilz? von mirii, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1737

Sa 07 Jun, 2008 13:44

von Mel Neuester Beitrag

Was ist das für ein Pilz? von gunilla, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1849

Fr 29 Aug, 2008 20:19

von pokkadis Neuester Beitrag

Ist das ein Pilz? von Wessy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1886

Do 08 Jan, 2009 17:56

von Wessy Neuester Beitrag

ist das ein pilz? von Tricho-ma, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1743

Mo 23 Feb, 2009 21:41

von marcu Neuester Beitrag

Pilz? von subtrop, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1022

Do 12 Mai, 2011 20:39

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Was ist das für ein Pilz? von Hobbybäumchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1947

Di 03 Apr, 2012 21:27

von pokkadis Neuester Beitrag

Ist das ein Pilz? von lirajoe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1440

Di 14 Mai, 2013 20:38

von Rose23611 Neuester Beitrag

Pilz? von hexe9, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

585

Sa 15 Jun, 2013 21:41

von Hylocereus Neuester Beitrag

Ein Pilz ? von Cap, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

780

Do 27 Mär, 2014 14:12

von Homo horticola Neuester Beitrag

Was ist das für ein Pilz? von A598319, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

393

So 20 Apr, 2014 10:33

von Sandor Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Pilz? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pilz? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der im Preisvergleich noch billiger anbietet.