1. Versuch Paprika Anzucht - Alles falsch gemacht... - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

1. Versuch Paprika Anzucht - Alles falsch gemacht...

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 278
Registriert: Sa 27 Jul, 2013 15:00
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen lese ich fleißig bei euch mit und habe gerade festgestellt, dass ich das wohl schon früher hätte machen sollen :oops:

Ich bin vor kurzem auf die Idee gekommen, dass ich unbedingt mal selber etwas anzüchten möchte und habe mich für Paprika entschieden (Ja, ich weiß dass das eigentlich nicht die richtige Jahreszeit ist). Ich habe mir also Samen gekauft, Töpfchen und Blumernerde.
Ich wusste nicht wieviele Samen man in einen Topf tut und irgendwie bin ich davon ausgegangen, dass eh nur wenige Keimen und hab mal munter drauflos gesät. Naja, jetzt keimen sie doch ganz gut, nur leider alle im gleichen Topf (siehe Bild).

Was kann ich denn jetzt machen? Ich kann sie ja jetzt noch nicht umpflanzen, dafür sind sie ja noch viel zu klein. EInfach weiter wachsen lassen und darauf hoffen, dass sie mit dem Platzmangel irgendwie auskommen? So wie es aussieht werden da wohl noch ein paar dazu kommen, sind ja noch nicht alle gekeimt.

Man man man, das hat man von der ungeduld. Ich verspreche mich in Zukunft ERST zu informieren, und dann zu handeln..... :oops:




Liebe Grüße,
Molati
Bilder über 1. Versuch Paprika Anzucht - Alles falsch gemacht... von Do 01 Aug, 2013 10:54 Uhr
Paprika (Feher) 01.08.13 - klein.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Aug, 2013 11:03
Hallo Molati, der größte Fehler ist wirklich die unpassende Zeit. Selbst wenn die Pflanzen noch wachsen und blühen, reicht die Zeit nicht mehr zum Ausreifen von Früchten. Fang nächstes mal im Feb/März an.

Vereinzeln kannst Du aber jetzt trotzdem. Hebe einfach die Sämlinge mit einer Gabel raus und setze sie in einzelne Töpfchen. Aber fasse die Sämlinge dabei nicht am Stängel an, sondern an den Keimblättern.
Setze die Pflänzchen etwas tiefer, als sie jetzt stehen.
Offlinedbm
Azubi
Azubi
Beiträge: 47
Registriert: Sa 27 Jul, 2013 22:31
Wohnort: RheinMain
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Aug, 2013 11:49
Ergänzung: Natürlich etwas unpassend #-o Aber, wenn du ein ordentlich helles Fenster hast, versuch die kleinen doch trotzdem durch den Winter zu bringen, dann hast du im nächsten Jahr direkt Startvorteile :mrgreen: Paprika sind schließlich mehrjährig!

Warte einfach ab, bis die ersten richtigen Blätter rauskommen, dann such dir die kräftigsten raus, soviele, wie du Platz hast, und Topf sie einzeln. Im nächsten Frühjahr kannste, sofern dir keine Schädlinge dazwischenkommen, dann schon bei den ersten warmen Temperaturen ans "draußensein" gewöhnen, und ab Mai, wenn die Temperatur mal stabil über 5°C ist, ab in einen größeren Topf oder Kübel oder gleich in den Garten und auf reiche Ernte hoffen :mrgreen: .

Ich hab auch schon mal durch einen ungeplanten Umzug einige Paprika und Chili genau so bis ins nächste Jahr gerettet. Hatte keine Probleme! Außerdem hab ich eine besondere Habanero-Chili schon locker 3-4 Jahre in einem Kübel, die wird zum Herbst immer zurückgestutzt, steht im Winter etwas kälter, treibt aber im Frühjahr super wieder aus.

Viel Glück!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 278
Registriert: Sa 27 Jul, 2013 15:00
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Aug, 2013 12:48
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten.
Dann werde ich jetzt erst noch ein paar Tage warten bis keine weiteren Samen mehr keimen und dann versuchen die Kleinen umzupflanzen.
Dafür nehme ich dann am besten Pikiererde, oder? Wie gesagt, im moment sind sie ja in Blumenerde.

Gruß,
Molati
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragDo 01 Aug, 2013 17:33
nö, die kannst du dann in Blumenerde lassen.
eigentlich nimmt man nämlich zur Anzucht der Pflanzen Pkier- oder Aussaaterde, weil die nährstoffarm ist und blumenerde ja eh immer etwas vorgedüngt ist. Wenn du sie also jetzt umsetzen würdest, müsstest du da ganz schön mit Dünger etc. nachhelfen, damit du sie weiterkultivieren kannst.
Du kannst aber unter die Blumenerde gerne etwas zum auflockern geben, z.B. Perlite, Bims oder ähnliches
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 278
Registriert: Sa 27 Jul, 2013 15:00
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 04 Aug, 2013 21:34
So, es musste sein...
Zwar sind die Pflänzchen noch seeehr klein, aber ich musste sie jetzt trotzdem umpflanzen. Es sind noch so viele gewachsen, dass sie angefangen haben sich ineinander zu verheddern. Einige sind beim Trennen auch kaputt gegangen. Ich hoffe sie erholen sich wieder. Bin sehr gespannt.

Viele Grüße,
Molati
Bilder über 1. Versuch Paprika Anzucht - Alles falsch gemacht... von So 04 Aug, 2013 21:34 Uhr
2013-08-04 12.56.48.jpg

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Honigpalme... Schon alles falsch gemacht? von Kristin1985, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1231

So 08 Mär, 2015 21:06

von gudrun Neuester Beitrag

Habe ich da was falsch gemacht...? von Leif, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

3512

Mo 30 Apr, 2007 17:53

von Kiroro Neuester Beitrag

Musa Velutina, hab ich was falsch gemacht? von Mareike, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

2268

So 22 Apr, 2007 16:13

von pyro-ghost Neuester Beitrag

Hilfe, was habe ich falsch gemacht? von wurzelzwerg.89, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

1210

Sa 28 Jan, 2012 17:59

von wurzelzwerg.89 Neuester Beitrag

Weinstock, was habe ich falsch gemacht??? von nobbi26, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

534

So 07 Okt, 2018 10:06

von dnalor Neuester Beitrag

Was habe ich bei den Stecklingen falsch gemacht? von Springaling, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

748

Mi 22 Apr, 2020 17:48

von gudrun Neuester Beitrag

plötzlich abgeknickt - was habe ich falsch gemacht? von -Christin-, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

2653

Fr 12 Mär, 2010 10:19

von -Christin- Neuester Beitrag

Was habe ich falsch gemacht? Crassula ovata von sommersonne123, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

3828

So 15 Mai, 2011 15:11

von Aszid Neuester Beitrag

Hilfe! Coffea Arabica - was hab ich nur falsch gemacht? :( von FiveGuys, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

4307

Di 14 Mai, 2013 23:19

von very_fairy Neuester Beitrag

Stammsteckling richtig oder falsch gemacht? von sungrazer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

986

Do 20 Jun, 2013 22:24

von .Shinra. Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema 1. Versuch Paprika Anzucht - Alles falsch gemacht... - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu 1. Versuch Paprika Anzucht - Alles falsch gemacht... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der falsch im Preisvergleich noch billiger anbietet.