Aloe Vera, kleines Problem :( - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Aloe Vera, kleines Problem :(

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Fr 12 Jul, 2013 12:40
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAloe Vera, kleines Problem :(Fr 12 Jul, 2013 13:27
Hallo erstmal,

Gerade beim Blumen gießen ist mir etwas an meiner Aloe Vera aufgefallen...
Vor ca. 2 Wochen habe ihr die unteren Blätter abgeschnitten, denn oben kamen mässig neue nach und die unteren sahen nicht mehr so schön aus, also abgetrennt und Aloe geerntet :)

Nun haben sich da solche weißen Flecken an den Achseln gebildet, sehen aus wie Staub, am Anfang dachte ich es seien Eier jeglicher Tiere. Man kann es so abwischen. Auf den Fotos sollten es die Experten besser beurteilen können :)

Wäre sehr schade, wenn die Pflanze kaputt geht, im Februar auf Lanzarote gekauft, hat sie sich prächtig entwickelt und wächst wie Heu.

Jemand eine Idee, was die Aloe haben könnte? Was ich machen muss?
Bilder über Aloe Vera, kleines Problem :( von Fr 12 Jul, 2013 13:27 Uhr
image.jpeg
image2.jpeg
image3.jpeg
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 26 Dez, 2008 19:02
Wohnort: Königs Wusterhausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Jul, 2013 14:22
es ist nicht so euindeutig zu erkennene, möglicherweise sind es wollläuse
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Fr 12 Jul, 2013 12:40
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Jul, 2013 15:26
Ich kann es gleich mal versuchen, es besser zu fotografieren.
Es sieht tatsächlich aus wie ganz feine Wolle, eher die Konsistenz von klebrigem Staub. Meinem befinden nach klebt es leicht. Tiere sind dabei nicht zu sehen, es bewegt sich auch nichts weg, oder macht den Anschein danach...
Ich hatte mal Wollläuse auf einem Drachenbaum, auch an den Achseln der Blätter, da habe ich zweimal im Abstand von 2 Wochen die Dusche drüber gehalten, seitdem ist da nix mehr passiert, dass ist über ein Jahr her. Von daher könnte ich Wollläuse, wie ich sie damals hatte, ausschließen, denn diese sahen schon tierisch aus und auch als Laus zu erkennen.
Nur die Aloe, da weiß ich es nicht...
Ich werde jetzt mal ein Foto versuchen zu machen, danach einstellen und danach das ganze Zeug vorsichtig entfernen.
Danke erstmal für die Antwort :)
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42793
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragFr 12 Jul, 2013 15:32
hallo

nimm mal ein in spirtus getränktes wattestäbchen und versuch das mal weg zu wischen :wink: wenn es wie du sagst klebrig ist, sind da bestimmt wollläuse drunter, der sprtitus löst die wolle auf und man erkennt das tier dadrunter
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 19:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
BeitragSa 13 Jul, 2013 10:30
Das sind ziemlich sicher Wollläuse. Die hatte ich auch mal an meiner Aloe und ich hab alles bis auf einen kleinen Ableger, der sauber schien, entsorgt weil ich es nicht geschafft habe, sie ohne Gift wegzubekommen (ich will sie kosmetisch nutzen, irgendwann...).

In diesem Beitrag (klick!) findest Du Informationen zur Bekämpfung von Wollläusen, sie sind leider sehr hartnäckig...

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Blatt Problem meiner Aloe Vera von Rea, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

16416

Do 07 Feb, 2008 13:02

von Gillian Neuester Beitrag

Aloe Vera, Aloe Barbadensis, Aloe Miller von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 27 Antworten

1, 2

27

62288

Mi 20 Apr, 2016 14:03

von aloebritta Neuester Beitrag

Kleines Problem mit Nachbarskatze.... von Tini, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 6 Antworten

6

2018

Fr 02 Okt, 2009 13:25

von Rose23611 Neuester Beitrag

Wandelröschen...kleines Problem von itschi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4557

Mo 12 Okt, 2009 9:38

von vulpecula Neuester Beitrag

Aloe Vera? - Aloe vera sweet von Mäusle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

5941

Fr 07 Jan, 2011 18:00

von Suedblume Neuester Beitrag

Wollemi Pine - kleines Problem von Thomas1767, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 25 Antworten

1, 2

25

15589

Di 12 Mai, 2009 23:48

von Wollipit Neuester Beitrag

Zwei Aloen, aber welche?Aloe arborescens. Aloe vera von eve-berry, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1042

Mi 04 Okt, 2017 18:30

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Aloe? Aloe vera ´sweet´ von paprika, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

8083

Sa 15 Nov, 2008 17:16

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Aloe Art ist das ? Echte Aloe vera von Dragon7, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

3368

Do 21 Apr, 2016 20:30

von Plantsman Neuester Beitrag

Aloe vera - Echte Aloe von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

10566

Fr 22 Jan, 2010 22:13

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Aloe Vera, kleines Problem :( - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Aloe Vera, kleines Problem :( dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der problem im Preisvergleich noch billiger anbietet.