Hilfe erbeten- Baum mit roten Beeren-giftig ? habe Kleinkind - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Hilfe erbeten- Baum mit roten Beeren-giftig ? habe Kleinkind

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 09 Jul, 2013 16:55
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo, wir haben ein Haus mit Garten gekauft. Und wir haben ein Kleinkind. Im garten steht ein Baum (sehr großer Strauch), der letztes Jahr voller roter Beeren hing.Jetzt nun gerade nicht mehr? Wir haben doch etwas Angst dass unser Kind mal ne Handvoll probieren könnte und würden im Zweifelsfall den Baum /Strauch fällen. Ein Bekannter meinte es könnte eine Felsenirne sein, war sich aber sehr unsicher. Kann uns jemand helfen, was das für ein Baum (bzw. sehr großer Strauch) ist und vor allem ob die roten Beeren giftig sind ? Kann auch gerne noch andere Bilder machen, wenn das hilft, nur bitten sagen was genau zu sehen sollte. Vielen Dank für die Hilfe !
Bilder über Hilfe erbeten- Baum mit roten Beeren-giftig ? habe Kleinkind von Di 09 Jul, 2013 17:31 Uhr
20130709_172000.jpg
20130709_172035.jpg
20130709_172021.jpg
20130709_172102.jpg
20130709_172330.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1220
Bilder: 95
Registriert: Sa 22 Aug, 2009 9:41
Wohnort: Raum Augsburg
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 5769
BeitragDi 09 Jul, 2013 19:09
hallo Michael,

herzlich willkommen hier im Forum der greenen.

Wie glaube nicht daß das eine Felsenbirne ist. Die Blätter sehen anders aus. Die Felsenbirne wäre nicht giftig, die Früchte sind sogar wohlschmeckend und färben sich blau .
zum Vergleichen
http://de.wikipedia.org/wiki/Felsenbirnen

Ich kann leider keinen Typ abgeben über die Identität des Baumes.
Der Baum ist ja ziemlich hoch so daß ein Kind kaum an die Früchte rankommt. Meinst du daß die herabfallenenden Beeren für das Kind interesannt wären?
Ich denke da melden sich sicher noch Spezialisten die den Baum identifizieren können.

viele Grüße
Uli
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 09 Jul, 2013 16:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jul, 2013 20:30
Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe auch schon die Nachbarn gefragt, die wissen es auch nicht. Aber Sie gaben mit noch den Hinweis , dass genau die gleichen Bäume / aber etwas kleienr udn eher Strauchartig aussehend direkt auch am Waldrand hinter dem Haus stehen. Es handele sich vermutlich auch um eine ungewoltte wilde Aussaat von dort. Wenn die Beeren rot und reif sind sind es so viele, dass der gesamte Rasen darunter mit diesen Beeren bedeckt ist und wir Angst haben, dass unser Kind die Beeren dann probiert. Ich ergänze nochmal ein paar Bilder, vielleicht hilfts ja weiter
Bilder über Hilfe erbeten- Baum mit roten Beeren-giftig ? habe Kleinkind von Di 09 Jul, 2013 20:30 Uhr
20130709_193757.jpg
20130709_193503_4.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2390
Registriert: Sa 16 Mai, 2009 14:56
Wohnort: Salzburg
Geschlecht: männlich
Renommee: 24
Blüten: 240
BeitragDi 09 Jul, 2013 21:07
für mich sieht das aus wie Prunus serotina Bilder und Fotos zu Prunus serotina bei Google. . Die Pflanze ist neophytisch (sogar einer der problematischen) und anscheinend auch giftig. Allerdings sind wohl nur Rinde, Blüten und Kerne giftig, was auch bei den anderen Kirschenverwandten der Fall ist.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 09 Jul, 2013 16:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Jul, 2013 10:30
Vielen Dnak für die Antwort. Wie auf dem angegebenen Link ist an der Unterseite der Bläter an der Mittelrippe tatsächlich so etwas wie ein brauner wolliger Flaum, zar sehr dünn aber eindeutig. Damit ist es dann wohl recht eindeutig oder ? Die wäre dann ja wohl giftig, so dass wir den baum dann lieber beseitigen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 707
Registriert: Di 29 Nov, 2011 19:43
Wohnort: Friesoythe
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Jul, 2013 11:26
Diese Sträucher wachsen bei uns fast überall.
Die Beeren isst meine Mutter immer, sie kennt sie aus ihrer Heimat.
Ich bin mir aber nicht sicher ob es auch wirklich die selben sind. :-k
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 803
Registriert: Mi 19 Dez, 2012 9:28
Wohnort: Odw
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Jul, 2013 13:54
Hallo, also das ist auf keinen Fall eine Felsenbirne. Die Frucht dieser hat keinen Kelch in der die eigentliche Frucht sitzt, sonder ist eher so wie bei einem Apfel vorne mit den Zipfelchen :wink:

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Beeren giftig? - Bitte um Hilfe - Felsenbirne - Amelanchier von DSA, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1057

Mi 10 Jul, 2019 13:59

von MaWe Neuester Beitrag

Was ist giftig uns sollte ich wg. Kleinkind nicht pflanzen? von sacrifice, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

1805

Do 01 Mai, 2008 22:32

von sacrifice Neuester Beitrag

Hilfe! Welche Pflanzen habe ich hier und sind sie giftig? von axlechner, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

435

Fr 20 Mai, 2016 17:14

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Zimmerpflanze mit roten Beeren von madagaskar, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

9882

Mi 28 Mär, 2007 19:47

von Jondalar Neuester Beitrag

Fiederblätterstrauch mit roten Beeren, was kann das sein? von sabaxx, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

379

Mi 14 Mär, 2018 18:17

von sabaxx Neuester Beitrag

Weihnachtspflanze wie Ilex mit roten Beeren am Stamm-Ardisia von vulpecula, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

7208

Fr 31 Dez, 2010 16:00

von gudrun Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze mit roten Beeren: Ardisia crenata von Laresie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

3550

Do 15 Nov, 2012 22:10

von Laresie Neuester Beitrag

Wie heißt diese Pflanze / Strauch mit roten Beeren-Lonicera von Taxaw, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

10383

So 13 Sep, 2009 18:43

von Rhoendistel Neuester Beitrag

Wer kennt diese Pflanze mit roten Beeren? Lonicera alpigena von akiheisch, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3780

Mi 16 Sep, 2009 7:54

von akiheisch Neuester Beitrag

Wer kennt diese Pflanze mit roten Beeren/Früchten? gelöst von Aurikelfan, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

403

Sa 20 Jun, 2015 14:09

von GrüneVroni Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Hilfe erbeten- Baum mit roten Beeren-giftig ? habe Kleinkind - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hilfe erbeten- Baum mit roten Beeren-giftig ? habe Kleinkind dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der giftig im Preisvergleich noch billiger anbietet.