Chili bekommt weiße Blätter. Hilfe! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Chili bekommt weiße Blätter. Hilfe!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 219
Registriert: So 29 Jul, 2012 16:33
Wohnort: Schwandorf
Renommee: 1
Blüten: 878
Hallo zusammen,

Hilfe! Meine Chilis (Chupetinha) bekommen weiße/beige Blätter.
Ich habe sie seit Montag draußen auf dem Balkon stehen weil das Wetter schöner geworden ist.
Ist das ein Sonnenbrand oder ein Schädling oder ganz was anderes?

Schaut euch mal die Bilder an.





Danke und Grüße
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43191
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragFr 07 Jun, 2013 15:50
hallo

wenn du die gleich in die sonne gestellt hast, ist es sonnenbrand,man muss pflanzen die von drinnen, nach draussen kommen,langsam an die sonne gewöhnen 8) erst in den halbschatten und dann jeden tag ein stück mehr in die sonne schieben

man selber geht ja auch nicht in die mittagssonne zum sonnenbaden :grzuheiss:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 219
Registriert: So 29 Jul, 2012 16:33
Wohnort: Schwandorf
Renommee: 1
Blüten: 878
BeitragFr 07 Jun, 2013 20:53
Danke für die Antwort.
Dann ist es wohl ein Sonnenbrand ;( Obwohl ich eigentlich darauf geachtet habe sie nicht zu lange in der Sonne zu lassen aber das war dann wohl nicht vorsichtig genug.

Gehen die Chilis jetzt kaputt oder wachsen sie trotzdem weiter?

mfg
Benutzeravatar
Schnäppchenfuchs
Schnäppchenfuchs
Beiträge: 4647
Bilder: 0
Registriert: Mi 27 Feb, 2008 20:26
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: männlich
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragFr 07 Jun, 2013 21:14
Eigentlich sollte die Pflanze das überstehen
Sie treibt ja schon neue Blätter, die dann auch die Sonne vertragen. Chilis wachsen recht schnell, bald dürfte vom Sonnenbrand nichts mehr zu sehen sein.

:-k Die Töpfe sehen mir sehr nach Übertöpfen ohne Loch im Boden aus. Wenn das so ist müssen die Pflanzen schnellstmöglich umgetopft werden.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 219
Registriert: So 29 Jul, 2012 16:33
Wohnort: Schwandorf
Renommee: 1
Blüten: 878
BeitragFr 07 Jun, 2013 21:36
Ja da hast du Recht, die Topfe haben keine Löcher. Ok, gut das ich weiß das die Löcher brauchen.
Ich kann ja morgen einfach Löcher reinhauen, reicht das aus?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5924
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (226)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 41
Blüten: 410
BeitragFr 07 Jun, 2013 22:38
Da würden dir wohl eher die Übertöpfe bei kaputt gehen. [-(
Nimm doch stattdessen Töpfe mit vorgefertigten Löchern, da biste immer auf der sicheren Seite. O:)

lg
Henrike
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragSa 08 Jun, 2013 9:45
ja, das ist wohl ein Nachtiel an Keramiktöpfen, dass die einfach kaputt gehen. :wink:

Du kannst als "Löchertopf" aber z.b. auch einen gut ausgespülten Joghurtbecher nehmen und unten dann Löcher reinbohren.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 219
Registriert: So 29 Jul, 2012 16:33
Wohnort: Schwandorf
Renommee: 1
Blüten: 878
BeitragSa 08 Jun, 2013 9:52
Aber sind Joghurtbecher nicht zu klein für die Pflanzen?
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragSa 08 Jun, 2013 9:58
kommt auf den Johurtbecher an :wink:

nee, für den Anfang reichen die völlig aus - und wenn die dann weitergewachsen sind, können sie ja in größere Töpfe (oder in den Garten) wandern

Ich kann jetzt nicht wirklich abschätzen, wie groß deine Pflanzen bzw. die Töpfe sind , aber für mich sieht es so aus, als wenn die jetzt noch locker in normale Jogurtbecher (250 g) reinpassen. Wenn die natürlich schon größer sind, dann vergiss meinen Vorschlag einfach
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 803
Registriert: Mi 19 Dez, 2012 9:28
Wohnort: Odw
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Jun, 2013 12:07
Hallo, deine Chupenthina (Chupenthino) ist eine sehr scharfe Chinense und ist für ungeübte fast schon nicht mehr zu genießen. Aber da soll es ja auch eine mildere Sorte geben, lass dich überraschen. Die Pflanzen sind allerdings noch sehr klein für diese Jahreszeit und der Sonnenbrand macht’s auch nicht besser. Da die Beeren zum abreifen bis zu 100 Tage brauchen können, ist ein auspflanzen ins Beet nicht zu empfehlen. Dann lieber später in größere Töpfe, die sind mobil und kann man sie dann im Herbst zum nachreifen der Beeren ins Haus holen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 219
Registriert: So 29 Jul, 2012 16:33
Wohnort: Schwandorf
Renommee: 1
Blüten: 878
BeitragSa 08 Jun, 2013 13:43
Ja ich war etwas spät dran mit der Aussaat aber das wird schon werden, ins Beet wollte ich sie wohl eh nicht setzen.
Ich habe mir diese Sorte ausgesucht, weil ich mir sagen hab lassen, dass sie für Anfänger gut geeignet ist. Und sie soll einen hohen Ertrag an Früchten haben. Das sie sehr scharf ist, ist mir bekannt aber davor schrecke ich nicht zurück da ich gerne sehr scharf esse und gerne etwas neues ausprobiere. :)

mfg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 803
Registriert: Mi 19 Dez, 2012 9:28
Wohnort: Odw
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Jun, 2013 16:38
Alles klaro, dann viel Spaß mit deiner scharfen… :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 219
Registriert: So 29 Jul, 2012 16:33
Wohnort: Schwandorf
Renommee: 1
Blüten: 878
BeitragDo 13 Jun, 2013 15:58
Ich glaube die drei haben den Sonnebrand gut weggesteckt, sie wachsen fröhlich weiter.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe! Meine Orchidee bekommt am Ansatz weiße Blätter von Fitzie11, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1370

Mo 10 Aug, 2015 22:05

von Fitzie11 Neuester Beitrag

Abutilon bekommt weiße Blätter von danibo, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1 Antworten

1

1150

Sa 08 Mai, 2010 15:25

von Rose23611 Neuester Beitrag

Crassula bekommt weiße Blätter von alex511w, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1138

Mo 06 Apr, 2015 14:23

von walmar Neuester Beitrag

Agave bekommt/hat gelbe - weiße Blätter von Hasibu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

3655

So 22 Mär, 2009 21:53

von Hasibu Neuester Beitrag

Kaiserwinde bekommt weiße Blätter *zuhilfe* von naschatgno, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1321

So 14 Mai, 2017 9:53

von Rose23611 Neuester Beitrag

Alte Buchsbaumhecke bekommt plötzlich weiße Blätter von Buchsbaum, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4474

Mi 17 Okt, 2007 21:02

von Gast Neuester Beitrag

Meine Brombeerpflanze bekommt weiße Blätter: Sonnenbrand von Zumi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1379

Sa 02 Apr, 2016 18:07

von Zumi Neuester Beitrag

Hilfe mein Rosmarin bekommt weisse pelzige stellen von Locke, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

16735

Mo 08 Jan, 2007 20:13

von Locke Neuester Beitrag

Hilfe !!! Meine Orchidee bekommt große weiße Flecke von seesternchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 25 Antworten

1, 2

25

24557

Mi 07 Dez, 2011 13:34

von firemouse Neuester Beitrag

Hilfe bei Bestimmung meiner Chili - Gekaufte Thai-Chili? von Canica, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

10618

Mo 14 Jul, 2008 21:19

von Lapismuc Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Chili bekommt weiße Blätter. Hilfe! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Chili bekommt weiße Blätter. Hilfe! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hilfe im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron