Lavendel - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Lavendel

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Do 12 Jan, 2012 16:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragLavendelDi 26 Mär, 2013 20:33
Hallo ihr Lieben,

ich habe vor bald ein Lavendelsäckchen zu nähen, um die lästigen Fliegen im Sommer etwas fern zu halten.

Ich hatte meinen Lavendel über Winter in meinem Zimmer und jetzt sind die "Blätter" ziemlich dürr bzw. vertrocknet. ich hab auch schon gelesen, dass man ihn im Frühjahr ziemlich stutzen muss. Was ich mich aber nicht so ganz traue, weil er grad ziemlich schlecht aussieht und ich ihn nicht ganz ruinieren möchte. Deshalb meine Frage: Wie muss ich ihn denn am besten weiterpflegen?

Und wegen dem Säckchen: Kann ich die "getrockneten" Blüten verwenden? Ich brauche es als Geschenk für Ende April, also möchte ich nicht mehr so lange warten. Aber ich hab auf einer Seite gelesen, dass im Juni die Öl-Konzentration höher ist und deshalb es stärker riecht, stimmt das? Kann ich es jetzt trotzdem noch nehmen? Bzw. kann mir jemand sagen, wie ich es machen muss? Ob "mahlen", oder die ganzen Blättchen oder so reintun?

Ich bedanke mich gleich schon jetzt im Voraus gaanz herzlich für eure Antworten!
Bin euch wirklich sehr dankbar, weil es für mich sehr wichtig ist!! DANKE! :)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1553
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 19:35
Wohnort: Aargau Schweiz USDA 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragDi 26 Mär, 2013 20:50
hallo,
oh je, lavendel ist keine zimmerpflanze und lebt gerne ganzjährig im garten.
stell deinen zimmerlavendel doch vorerst an einen regen- und frostgeschützten ort ins freie. treibt sie dann bei wärmeren aussentemperaturen neu aus, kannst du sie möglichst früh um zwei drittel in der höhe kürzen, so dass ein drittel stehenbleibt. das regt den wuchs und die blüte an.
es wäre besser jetzt zusätzlich lavendelpflanzen zu kaufen (man will ja möglichst viele blüten ernten). man kann auch ganz einfach von einem strauch (z.b. vom jährlichen frühlingsschnitt) die zweigspitzen am gewünschten ort in die erde stecken. lavendel wurzelt meisst problemlos an.
wann man am besten erntet, weiss ich nicht. ich ernte einfach. :D
schneide dazu die blütenstände ab und trockne sie, dann kann man mit den fingern die einzelnen blüten abreiben. zerkleinern muss man sie nicht.
lavendel mag es ausserdem vollsonnig in sandiger erde, mit nicht zu viel dünger.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDi 26 Mär, 2013 21:56
:-k Ich verstehe den Sinn der Frage nicht ganz.
Wenn Du das Zeug Ende April brauchst, bleibt Dir doch nichts anderes übrig als die trockenen Blüten vom letzten Jahr zu verwenden. Alternativen sehe ich da keine. Und ob Du die alten Dinger jetzt oder in 3 Wochen abschneidest dürfte auch ziemlich egal sein.
Die Frage, ob die überhaupt noch nach etwas riechen, kann niemand besser beantworten als Du, den Du stehst ja neben dem Gestrüpp.
"Mahlen" würde ich da nichts, sonst zerfällt alles zu Staub. Meines Wissens werden da immer die ganzen Blüten reingepackt, aber das sollte man auch auf diversen Handarbeitsseiten im Internet nachlesen können.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Do 25 Apr, 2013 18:11
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 25 Apr, 2013 18:21
Hallo! Ich habe Lavendel immer an einem sonnigen Standort im Garten, bestenfalls auf kalkhaltigem Boden! Wenn der Lavendel draußen überwintern soll, dann am besten mit Strohmatten oder ähnlichem Abdecken. Ich denke, es gibt aber auch Sorten, die frostempfindlicher sind als andere. Um den Lavendel für einen Lavendelsack zu benutzen musst du den Lavendel bereits im Sommer ernten. Ich habe dazu immer die Blüte mit Stiel abgeschnitten und auf Papier an einem warmen Platz gelegt. Feuchtigkeit sollte nicht dazu kommen, aber er sollte auch nicht in der direkten heißen Sonne trocknen.

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Rosmarin oder Lavendel? Lavendel von DeniseDD, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

14333

Sa 21 Jul, 2012 21:30

von garten_fee_1958 Neuester Beitrag

lavendel von mussbein, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2894

Fr 20 Jun, 2008 15:33

von mussbein Neuester Beitrag

Lavendel von mieziwauzi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

4000

Fr 04 Jul, 2008 9:30

von blausternchen Neuester Beitrag

Lavendel? von alex511w, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

667

Mi 19 Mär, 2014 21:06

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Lavendel Frühjahrsschnitt? von n.elke, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

10393

Mi 06 Apr, 2005 8:10

von macpflanz Neuester Beitrag

Lavendel im Kübeltopf von freundin, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

15318

Mi 26 Apr, 2006 21:06

von macpflanz Neuester Beitrag

Lavendel - Neupflanzung von SnoopySU, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

7772

Fr 16 Feb, 2007 16:30

von Christa Neuester Beitrag

Lavendel angefressen von Holger_Greiner, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

12292

Mo 05 Jul, 2010 20:38

von Daylight Neuester Beitrag

Lavendel-Vermehrung von Ruth, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

26610

Fr 11 Mär, 2011 11:19

von Rose23611 Neuester Beitrag

Was passt zu Lavendel? von Vergissmeinnicht, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

15640

So 15 Jul, 2007 13:56

von Jondalar Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Lavendel - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Lavendel dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der lavendel im Preisvergleich noch billiger anbietet.