Ingwer -in flache Schale oder tiefen Topf? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik
Gardify – smarter Gärtnern

Ingwer -in flache Schale oder tiefen Topf?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1832
Bilder: 5
Registriert: So 14 Aug, 2011 9:05
Wohnort: USDA Zone-7b
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 5751
Hallo,

ich hab mir vorhin aus lauter Verzweiflung, weil ich im dritten Gartencenter nicht das bekommen hab, was ich wollte, im Supermarkt ein Ingwerrhiozom gekauft, dass ich jetzt einpflanzen will. Aber das hatte ich eh schon länger vor. :mrgreen:
Nun hab ich mich hier durchs Forum gelesen und die unterschiedlichsten Handhabungsweisen zum Ingwer gefunden. Deshalb bin ich mir jetzt unsicher, ob eine flache Schale reicht, oder doch eher ein tiefer Topf. Und muss der nun auf die Erde gelegt werden, oder doch einige cm tief vergraben?
Und ja, ich weiß, dass es eig. schon zu spät ist, aber da ich sowieso Zusatzbeleuchtung anbringen muss, ist das auch egal. :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1395
Registriert: Di 14 Feb, 2012 22:28
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Aug, 2012 21:30
Hallo,

Ingwer pflanze ich immer in einen Topf. Das Rhizom setze ich auf die Erde und bedecke es zu dreiviertel. Das Rhizom schaut aber noch oben aus der Erde.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 271
Registriert: Fr 20 Jan, 2012 13:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Aug, 2012 21:32
Schau mal hier: http://suite101.de/article/ingwerpflanz ... hen-a77620
da steht etwas über das einpflanzen von Ingwer-Rhizomen :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1832
Bilder: 5
Registriert: So 14 Aug, 2011 9:05
Wohnort: USDA Zone-7b
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 5751
BeitragDo 09 Aug, 2012 22:10
Also Ich hab ihn jetzt auf ne tiefe Schale gesetzt. Danke euch beiden. :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1553
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 20:35
Wohnort: Aargau Schweiz USDA 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragDo 09 Aug, 2012 22:46
hallo,
hab gute erfahrungen gemacht, den ingwer einfach auf das fensterbrett zu legen. der bekommt dort nach einiger zeit triebspitzen. sind diese 2-3cm lang, pflanz ich das rhizom etwa zur hälfte in erde.
es ist nie zu spät ingwer anzupflanzen, bleibt als zimmerpflanze ja immergrün.
draussen wächst ingwer nicht gut, da fehlt die konstante wärme.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7682
Bilder: 1
Registriert: Sa 12 Sep, 2009 18:53
Wohnort: Essen, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Aug, 2012 0:44
Hobby,

schau mal.....


.... habe mal schnell für dich meinen 3 Wochen alten Ingwer geknippselt :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 12 Jul, 2012 17:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Sep, 2012 18:35
Hallo :)
Das kommt wahrscheinlich etwas spät, aber ich wollte noch einmal einen Tipp geben, der meinen Ingwerpflanzen wirklich gut geholfen hat!
Also: Ich habe über meine Tonblumentöpfe (auch ich habe tiefe Töpfe gewählt und den Ingwer einfach auf die Erde gelegt) einfach immer Frischhaltefolie gespannt und mit der Schere ein paar Löcher reingepiekst ;) Davor habe ich den Topf gut befeuchtet und die Erde und den Ingwer auch so dass es quasi wie in einem Gewächshaus ist, nur einfacher. Ich hab nämlich mal gelesen, dass gerade der Discounter-Ingwer (hab ihn mir auch einfach aus dem Discounter geholt) hohe Luftfeuchtigkeit und Wärme bevorzugt. Danach habe ich ihn immer in die Sonne gestellt und jetzt, nach ca. 2 Monaten, ist er schon 30 cm hoch :) Ich wollte sogar erst aufgeben, weil die ersten Wochen gar nichts gekommen ist, aber dann kam tatsächlich etwas ^^
LG
Lilli
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 157
Registriert: Fr 05 Okt, 2012 17:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 31 Mär, 2013 19:34
Wächst das Rhizom dann auch gut weiter, so dass man davon irgendwann ernten kann? :-k
Ich hab meinen vor ein paar Tagen eingepflanzt - ich warte auf die erste Triebspitze :D
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 548
Registriert: Di 24 Jun, 2008 12:28
Wohnort: bei Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 31 Mär, 2013 21:43
@ MissBungle: bei mir hats das bisher immer geklappt.

OK den Jahresbedarf an Ingwer kann ich damit nicht decken :wink: aber bei entsprechender Topfgröße, Pflege und Düngung klappt das schon.

-> gedüngt habe ich mit einem Dünger der auch für Gemüse geeignet ist (lt Verpackung) schließlich will ich den Ingwer ja auch essen ... ob anderer Dünger nicht geeignet ist weiß ich nicht, ich hatte den eh da ...

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Agave - Schale oder Topf? von vergissmeinicht1, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2350

Mo 17 Nov, 2008 23:27

von vergissmeinicht1 Neuester Beitrag

Umpflanzen in Flache Schale.. von Bubble, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 26 Antworten

1, 2

26

5119

Do 27 Sep, 2012 19:08

von Bubble Neuester Beitrag

Ingwer im Topf überwintern? von alex511w, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1255

Di 29 Apr, 2014 20:21

von alex511w Neuester Beitrag

vertragen sich Ingwer und Musa im selben Topf? von _Anti_, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

371

Fr 25 Apr, 2014 22:42

von _Anti_ Neuester Beitrag

Sukkulenten Tisch oder Schale von ingalf, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 2 Antworten

2

3564

Di 18 Dez, 2012 21:47

von ingalf Neuester Beitrag

Ameisen im Topf oder Garten von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

5638

Do 14 Mai, 2009 15:18

von blumenoase Neuester Beitrag

'Unkraut' im Topf - ja oder nein? von Yogiteee, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

709

So 05 Okt, 2014 12:31

von Amorphophallus Neuester Beitrag

Topf- oder Bauernhortensien, Hydrangea macrophylla von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

4767

Mo 22 Feb, 2010 15:41

von Frank Neuester Beitrag

Leontopodium Alpinum - Topf oder Garten? von Karachus, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1602

Fr 07 Jun, 2013 19:26

von Plantsman Neuester Beitrag

Wurzeln abschneiden oder Topf aufsägen? von Fruddel, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1963

Sa 22 Jun, 2013 21:41

von Laresie Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Ingwer -in flache Schale oder tiefen Topf? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ingwer -in flache Schale oder tiefen Topf? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tiefen im Preisvergleich noch billiger anbietet.