Sind das Schädlinge? Goldfruchtpalme - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Sind das Schädlinge? Goldfruchtpalme

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 22 Feb, 2013 16:29
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr Lieben Pflanzen Fans :)

ich bin neu hier und komme direkt mit einer Frage.

An meiner Goldfruchtpalme sind so merkwürdige kleine weiße Stäbchen zu sehen...
Vor allem am Stamm und an den Blattunterseiten.
Kann mir jmd. sagen was genau das ist?

Erst dachte ich, aufgrund der braunen Blattspitzen, sie habe zu wenig Luftfeuchtigkeit, bis ich dann letzte Woche gesehen habe, dass da diese weißen Punkte sind.
Ich dachte erst an Wollläuse, aber die Tierchen bewegen sich ja und ich sehe nur überall diese weißen Stäbchen...

was kann man dagegen tun?
Muss ich direkt chemisch behandeln?
Was mache ich gegen die ausgetrockneten Blätter? Teils ist die eine Hälfte der Wedel komplett vertrocknet.
Muss ich die Pflanze umtopfen? Habe sowas noch nicht gemacht.
Bin absoluter Pflanzen Neuling und hatte auch noch nie eine Goldfruchtpalme.

Hoffe ihr könnt mir helfen!
Ganz dickes Dankeschön schonmal.



Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 18:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
BeitragFr 22 Feb, 2013 17:07
Jap, und zwar hat Deine Goldfruchtpalme einen starken Befall von Schildläusen!

HIER (klick mich!) und HIER (etwas runterscrollen) findest Du Ratschläge zur Bekämpfung.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 22 Feb, 2013 16:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Feb, 2013 18:37
Oha, direkt einen starken :shock:

ohje....
danke dir für die Links, ich schau da mal rein :)
Ist sie denn noch zu retten? :(

Was mich ein bisschen wundert. Da sind nur diese Stäbchen, weit und breit keine krabbelnden Tiere oder gar diese hier

http://green-24.de/forum/files/1091a_sc ... se_377.jpg

?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23515
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49915
BeitragFr 22 Feb, 2013 18:43
Hast du dir den ersten Link mal angeschaut?
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 22 Feb, 2013 16:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Feb, 2013 18:45
Hey, danke dir :)

ja, aber auch da sehe ich vereinzelt wieder diese Tierchen und nicht nur deren Ausscheidungen (scheinbar). Auf meiner Palme sehe ich nur diese Stäbchen. Weit und breit keine einzige von diesen andersfarbigen Schildläusen...total strange.
Bin eben nochmal genauer hingegangen und habe sie mir angeschaut...da bewegt sich nix, da sind lediglich die weißen Stäbchen...

fahre morgen mal zum Obi oder Praktiker und hoffe die haben Ahnung.
Habt ihr eine Idee welches Mittel ich mir aufschreiben könnte, was hilft? Nicht, dass die da keine Ahnung haben..
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23515
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49915
BeitragFr 22 Feb, 2013 18:46
Lies den ersten Link bis unten hin, da steht alles, was du wissen solltest
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42864
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragFr 22 Feb, 2013 20:04
hallo

wenn du diese wachsausscheidungen siehst, dann sind auch die dazugehörenden tiereda :wink: die bewegen sich nicht für dich sichtbar, warum auch, die sitzen geschützt unter ihrem schild und saugen deiner pflanze den saft aus :wink:


:-k warum ließt du die links nicht die dir gegeben werden :-k da steht alles ausführlich drin

also nochmal :mrgreen:

http://green-24.de/forum/ftopic52673.html
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 22 Feb, 2013 16:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Feb, 2013 20:30
danke euch :)

werd mich mal belesen ^^ und hoffentlich die Läuse wieder los
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 22 Feb, 2013 16:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 01 Mär, 2013 19:49
Hallo nochmal :)


habe mir jetzt celaflor schädlingsfrei careo konzentrat gekauft und die Pflanze damit eingesprüht. Das Mittel wirkt systemisch und wurde mir empfohlen...
meine Frage ist nur, wie merke ich jetzt, auch kurzfristig gesehen, dass es der Pflanze besser geht? Ich habe die braunen Blätter vorsichtig abgeschnitten, möchte die Wachsausscheidungen der Läuse noch entfernen mit einem weichen feuchten Tuch...aber, woran merk ich das sie wirklich Schädlingsfrei ist???

Danke euch :)
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragSa 02 Mär, 2013 9:52
wenn du die Wachsausscheidungen weggemacht hast sich nach der Behandlung keine neuen Wachsausscheidungen zeigen, hast du die Ursache erfolgreich bekämpft.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 803
Registriert: Mi 19 Dez, 2012 9:28
Wohnort: Odw
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 02 Mär, 2013 14:02
Sicherheitshalber kannst Du aber auch in ca. einer Woche nochmals sprühen.
Steht eventuell sogar auch auf der Flasche drauf.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 22 Feb, 2013 16:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Mär, 2013 14:59
Danke euch :)
Das ist so eine Arbeit die ganzen Ausscheidungen da weg zu machen, der Wahnsinn...bleibt mir aber wohl nichts anderes übrig :(
Werds in Angriff nehmen und sicherhaltshalber nochmal nachbehandeln.
Danke euch!!
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Fr 22 Feb, 2013 16:40
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Mär, 2013 15:57
Wenn du keine Chemie anwenden willst gibts da ein ganztolels mittel :)
Neem heißt das gute Mittel, es ist ein 100% biologisches Schädingsbekämpfungsmittel für so ziemlich jeden Schädlingsbefall :) http://www.google.de/imgres?um=1&hl=de& ... 4,s:0,i:89 gibts auch in jeden Pflänzenmarkt :D
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1932
Registriert: Do 13 Okt, 2011 17:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 1147
BeitragDo 07 Mär, 2013 23:48
Also ich weiß nicht, aber ICH würde bei einem derart massiven Befall nicht mit biologischen Mitteln rumprobieren, sondern wirklich direkt mit Chemie dahinter. So wie es Flowingsoul auch macht.

@Flowingsoul: Noch 2 Tipps:
Um sicher zu gehen, daß du auch wirklich alle erwischst, solltest du das Mittel ein zweites Mal anwenden. Bei einem so starken Befall erwischt man beim ersten Mal oft nicht alle Viecher.

Ausserdem solltest du deine Palme (bez alle Pflanzen) regelmässig auf Schädlinge kontrollieren (gibt ja nicht nur Schildläuse), denn sowas kann es leider immer mal geben. Je früher du einen Befall bemerkst und einschreitest, umso weniger Arbeit hast du und umso größer ist auch die Chance, daß du die Viecher wieder ganz weg bekommst und die Pflanze keinen Schaden nimmt.

Viel Glück.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was für Schädlinge sind das? von GreenBean, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1518

Mo 14 Jul, 2008 21:41

von pokkadis Neuester Beitrag

sind das schädlinge? von mellissa, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1766

Mi 19 Aug, 2009 14:00

von gudrun Neuester Beitrag

Was sind das für Schädlinge? von Burkhardt, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

845

Mo 15 Mai, 2017 10:29

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

die ersten schädlinge sind da von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1556

Di 29 Jan, 2008 23:34

von tartan Neuester Beitrag

Hilfe! was sind das für Schädlinge von matze1985, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

1248

Mo 22 Jun, 2009 19:36

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Was sind das für Schädlinge? Thripse von Nicky, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2922

Mo 09 Mai, 2011 19:22

von Nicky Neuester Beitrag

Was sind das für Schädlinge? - Thripse von S., aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2557

Sa 10 Mär, 2012 19:01

von S. Neuester Beitrag

Was sind das für Schädlinge? - Springschwänze von Seafi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1127

So 28 Mai, 2017 20:03

von Seafi Neuester Beitrag

Was sind das für Schädlinge? - Wollläuse von einbrotistessbar, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

567

Mi 05 Dez, 2018 18:28

von Plantsman Neuester Beitrag

Was sind das für Schädlinge?Wachsausscheidungen/ Schildläuse von Laura_Keiko, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

4681

Di 28 Apr, 2009 20:21

von baki Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Sind das Schädlinge? Goldfruchtpalme - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sind das Schädlinge? Goldfruchtpalme dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der goldfruchtpalme im Preisvergleich noch billiger anbietet.