orchidee Herzfäulnis - noch zu retten ? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

orchidee Herzfäulnis - noch zu retten ?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: Do 31 Jan, 2013 17:23
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo
Mein Vater hat leider meine orchidee zu oft gegossen. alle Blätter und der Stamm sind verfault. Das Herz ist verfault. Da die Erde schon bemoost war und richtig triefend nass war wollte ich sie umtopfen. Hab jetzt mal alles verfaulte entfernt die Pflanze sieht jetzt einigermaßen aus hat aber ziemlich wenige Wurzeln. Die außenschale der Wurzeln konnte ich am manchen Stellen ablösen. Die Wurzel selber waren aber noch nicht verfault. Fügauch gleichnoch ein Bild ein. Meine Frage denkt ihr die Pflanze ist noch stark genug um einen kindel hervorzubringen? Und lohnt sich das einpflanzen in die teure orchideenerde :roll: eigentlich noch?
LG binnibanni

edit:
Hier die bilder

edit:
Ähm warum werden die Bilder nicht angezeit bin am Handy ? Oder geht des nur am pc

Anmerkung der Moderation:
eigene Beiträge können mit dem gelben Stift, oben rechts im Beitrag, editiert werden.
Forenfunktionen
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 9:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
BeitragDo 31 Jan, 2013 19:10
Ein Bild wäre hilfreich.

Die Möglichkeit, dass sie ein Kindel ausbildet, ist so schlecht nicht, und
auch bei Orchideenerde gibt es preiswerte Varianten.

LG Gerda
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: Do 31 Jan, 2013 17:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 31 Jan, 2013 19:25
hier nochaml die bilder
sorry für das 2 mal posten. muss mich hier noch vertraut machen. danke für den tipp mit dem gelben stift:)
Bilder über orchidee Herzfäulnis - noch zu retten ? von Do 31 Jan, 2013 19:25 Uhr
1359656505498[1].jpg
hier die pflanze im ganzen
1359656598842[1].jpg
hier das herz
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 9:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
BeitragDo 31 Jan, 2013 19:46
Oh weia, sieht ziemlich schlimm aus.
Um ehrlich zu sein, ich würde es nicht mehr probieren, ein Kindel zu bekommen.


Doch das ist nur meine Meinung, bitte warte unbedingt noch auf Antworten anderer User.
Vielleicht hängst Du ja sehr an dieser einen Orchi, das sollte man auch bedenken

LG Gerda
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 145
Registriert: Di 10 Jul, 2012 21:03
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 31 Jan, 2013 20:08
Oha, das sieht wirklich schon arg aus. ICH persönlich würde es vermutlich nur aus reiner Neugier, wenn überhaupt probieren, was passiert. Evtl. würde ich in diesem Fall sogar versuchen, die noch intakten Wurzeln in einem Wasserglas zu halten und schauen, ob noch einmal was passiert. Hatte das auch schon mal versucht, zunächst passierte gar nix, sie hing im Wasser. (hatte darüber über Tante Gockel was gelesen und musste es dann versuchen) Allerdings muss ich hier noch hinzufügen, waren meiner Pflanze, die Wurzeln vergammelt, aber die Blätter noch intakt. Nach einigen Wochen im Glas, kam ein neues Blättchen und sie fing an, kleine Würzelchen zu bilden. Irgendwann sah es so aus, als würde unten wo die Wurzeln in die Blätter übergehen, ein kleines Kindel entstehen.

Und dann kam die große Enttäuschung, irgendwann ist alles gegammelt und sie führt nun hoffentlich ein glanzvolles Leben im mehr als grünen Pflanzenhimmel. 8-[ :-#
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: Do 31 Jan, 2013 17:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 01 Feb, 2013 11:52
Hey
Also eigentlich häng ich am der Pflanze net die hab ich beim IKEA für 2 Euro gekauft. Und hab die erst seit 3 Monaten. Ich werd jetzt noch bisschen abwarten und wenn mehr schreiben das lohnt sich nicht mehr dann werd ich sie entsorgen, obwohl mir das immer so schwer fällt. Ich hab noch ne Frage zu meinen anderen orchideen soll ich die gleich hier stellen oder ein neues Thema aufmachen?
LG
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 9:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
BeitragFr 01 Feb, 2013 12:35
binnibanni,

wir haben hier einen Orchideenthread, dort bist Du mit Deinen Fragen oder Bildern gern gesehen.
Also leg los.
http://green-24.de/forum/ftopic89201-735.html

LG Gerda
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: Do 31 Jan, 2013 17:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 04 Feb, 2013 20:57
So hab sie gestern entsorgt.. Schade. Wenigstens hatte mein.vater mir orchideenerde bezahlt die ich aber jetzt ja net brauch:)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 187
Registriert: So 08 Apr, 2012 12:33
Wohnort: Passau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 04 Feb, 2013 21:21
Schade.. hab gerade mit voller Neugierde den Thread hier durchgelesen! :-##
Aber die Erde kannst du ja sicher noch gebrauchen, wenn du dir mal wieder eine Orchi zulegst ! :)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 909
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 20:13
Wohnort: Steinbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Feb, 2013 11:14
Ich hab jetzt grade feste nach dem Foto der Orchi gesucht und dachte die zwei Foto zeigen nur die entfernten Wurzeln. hihi :D

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Orchidee noch zu retten? von Kurti60, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

783

So 04 Feb, 2018 10:21

von matucana Neuester Beitrag

Orchidee noch zu retten? von Bear, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

294

So 03 Feb, 2019 18:31

von matucana Neuester Beitrag

Ist meine Orchidee noch zu retten? von Dani5400, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

5644

Di 04 Dez, 2007 23:24

von munzel Neuester Beitrag

Phalaenobsis Orchidee ... noch zu retten? von vlora, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

3211

Di 15 Dez, 2009 10:28

von ZiFron Neuester Beitrag

Ist meine Orchidee noch zu retten? von Orchideenfreak 1997, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 67 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

67

10866

Sa 21 Mai, 2011 12:31

von Mel Neuester Beitrag

Dendrobium Orchidee - noch zu retten? von Jen24, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

3072

Fr 08 Jul, 2011 13:57

von lelaina Neuester Beitrag

Ist meine Orchidee noch zu retten? von Kathi22, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2146

Fr 06 Nov, 2015 20:17

von Cinnamon Girl Neuester Beitrag

Orchidee verwelkt??? Ist noch etwas zu retten?? von malo6, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

9332

Di 26 Jun, 2012 11:38

von Peg01 Neuester Beitrag

Trieb von Orchidee halb abgebrochen!!! Noch zu retten? von Yu*^, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

30515

Sa 20 Mär, 2010 13:22

von Fioniamh Neuester Beitrag

Orchidee ganz kaputt oder noch zu retten? von Daniel4438, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2229

Di 27 Jan, 2015 7:49

von Perse Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema orchidee Herzfäulnis - noch zu retten ? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu orchidee Herzfäulnis - noch zu retten ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der retten im Preisvergleich noch billiger anbietet.